• Das beA und seine Tücken

      Orlando Florian Rosu – Fotolia Das beA hat bisher, wenn man den diversen Postings in den sozialen Medien glauben darf, überwiegend zu einer Vielzahl von zumindest technischen Problemen in der Anwaltschaft geführt. Für einige Beispiele möchte ich auf die Einträge in den Facebook-Gruppen https://www.facebook.com/groups/beasupport/ https://www.facebook.

      Organisationsberatung Treysse- 207 Leser -
    • Meine Produktivität-Tools – Ein Update

      Jetzt neue Wege gehen! © Marco2811 Ich hatte in meinem vorherigen Artikel kurz über die von mir eingesetzten Produktivitätstools berichtet, da ich der Auffassung war, dass es den einen oder anderen Leser bei seiner Entscheidungsfindung unterstützen könnte. Zwischenzeitlich haben sich die von mir eingesetzten Produkte geändert, so das ich hier ein kurzes Update geben möchte.

      Organisationsberatung Treysse- 146 Leser -
    • Office Lens

      ich habe in meinem letzten Beitrag über Produktivitätstools bereits auf das Produkt Office Lens hingewiesen. Dieses Produkt ist leider wenig beachtet, bietet jedoch viele Möglichkeiten, die ihnen ihre tägliche Arbeit erleichtern können. Um was handelt es sich eigentlich bei Office Lens? Microsoft selbst bezeichnet Office Lens als eine hervorragende Möglichkeit zum Erfassen ...

      Organisationsberatung Treysse- 120 Leser -
  • Android Spracherkennung bei E-Mails nutzen

    Wer im täglichen Geschäft stets erreichbar sein will oder muss, wird unweigerlich gezwungen, auch seine E-Mails außerhalb des Büros abrufen und bearbeiten zu können. Dieses ist mit der heute zur Verfügung stehenden Technik absolut kein Problem mehr, wie Sie mir zustimmen werden. Das Problem beginnt dann, wenn E-Mails auch unterwegs mit dem Smartphone bearbeitet werden müssen.

    Organisationsberatung Treysse- 89 Leser -
  • Auftragsdatenverarbeitung in der Anwaltskanzlei (WebHosting)

    © Andrey Popov Ich hatte in meinem letzten Artikel zur Auftragsdatenverarbeitung in der Anwaltskanzlei konkret Stellung zum IT-Support genommen. Ein weiterhin, gerade in der Anwaltschaft, nicht ernst genommener Punkt ist die Notwendigkeit des Abschlusses eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung im Bereich des WebHostings.

    Organisationsberatung Treysse- 66 Leser -
  • Auftragsdatenverarbeitung in der Anwaltskanzlei (IT-Support)

    amir kaljikovic – Fotolia Vielfach werden in Anwaltskanzleien IT Systeme und Software im Rahmen eines Wartungsvertrages durch Dritte supported. Leider wird oft übersehen, dass es sich hierbei um eine Tätigkeit handeln kann, die nach § 11 Abs. 5 BDSG (Auftragsdatenverarbeitung) zu bewerten ist. (5) Die Absätze 1 bis 4 gelten entsprechend, wenn die Prüfung oder Wartung automati ...

    Organisationsberatung Treysse- 92 Leser -
  • Komfortable Buchung von Meetingräumen und Arbeitsplätzen

    Jetzt neue Wege gehen! © Marco2811 Ich möchte heute auf ein Thema eingehen, welches im Hinblick auf die veränderte Arbeitsweise gerade in überörtlichen Sozietäten oft zu Problemen wird. Buchung von Meetingräumen und Arbeitplätzen Es geht darum, Meetingsräume oder auch Arbeitsplätze effektiv und effizient zu verwalten, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stellen zu ...

    Organisationsberatung Treysse- 52 Leser -
  • Legal Tech

    Eigentlich ein „alter Hut“ aber zur Zeit in aller Munde, ist der Begriff „LegalTech“. Legal Tech ein Modebegriff? © fotomek – fotolia Was wird eigentlich unter diesem Begriff zwischenzeitlich verstanden? Um es einmal einfach auszudrücken, es handelt sich um die Nutzung von digitalen Technologien jeder Art in allen Bereichen bei der Erbringung von Rechtsdienstleistungen.

    Organisationsberatung Treysse- 74 Leser -
  • Zugriff aus der Anwendung auf Outlook

    Der Text, die Tabelle oder Präsentation sind fertig und sollen Dritten zur Kenntnisnahme, Überarbeitung im Originalformat oder als PDF-Datei zur Verfügung gestellt werden. Jeder von uns kennt dieses Procedere. Die Office-Produkte bieten hierfür, vor allem unter Verwendung von Outlook, eine interessante und schnelle Möglichkeit.

    Organisationsberatung Treysse- 82 Leser -
  • Hurra, nun ist es da, das beA. Und nun?

    © fotomek – fotolia Gott, war das eine Geburt. Die Einführung des „besonderes elektronisches Anwaltspostfach“ kurz „beA“ genannt, entwickelte sich zu einem Streit zwischen der Bundesrechtsanwaltskammer (kurz BRAK) und Teilen ihrer Mitglieder, führte zu Verfahren vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin und nun doch – hoffentlich – zu einem guten Ende.

    Organisationsberatung Treysse- 155 Leser -
  • „Elektronischer Rechtsverkehr und beA“ ein Seminarbericht

    © Jeanette Dietl Ich habe das Online Seminar der Deutschen Anwaltsakademie „Elektronischer Rechtsverkehr und besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA)“ am 23.11.2016 „besucht“. Der Schwerpunkt lag weniger auf Bedienung des beA, als – was auch sinnvoll ist – auf Darlegung der Rechtsgrundlagen zum beA, Abschnitte der Freischaltung und Erreichbarkeit der Gerichte Erkl ...

    Organisationsberatung Treysse- 166 Leser -
  • Überlegungen zum bevorstehenden Jahreswechsel 2016/2017

    ©Romolo Tavani Der nachfolgende kleine Artikel soll – wie jedes Jahr – Überlegungen anstoßen, welche Arbeiten vor dem Jahresende noch durchgeführt werden können, damit das neue Jahr gleich produktiv begonnen werden kann. Aber evtl. haben Sie für diesen Zweck ja schon eine Checkliste? Ich hatte bereits im vergangenen Jahr teilweise auf die einzelnen nachfolgenden Punkte hingewiesen.

    Organisationsberatung Treysse- 49 Leser -
  • Outlook 2016 Betreffzeile ändern

    Vielfach ist es gewünscht, in Outlook zur besseren Übersicht und Zuordnung, Betreffzeilen zu ändern oder zu ergänzen. Das geht natürlich auch in Outlook 2016, nur ist die einfache und schnelle Möglichkeit leider etwas versteckt und auch nicht logisch zugeordnet. Sie sehen in der obigen Grafik die t ...

    Organisationsberatung Treysse- 947 Leser -

Organisationsberatung Treysse

Unternehmensberatung speziell für Rechtsanwälte und Notare

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #114 im JuraBlogs Ranking
  3. 201 Artikel, gelesen von 19.574 Lesern
  4. 97 Leser pro Artikel
  5. 2 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-18 05:04:52 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK