Seite 3

  • Die Diskussion um die Paradise-Papers nervt !

    Nun kommen sie wieder aus den Löchern – die Gutmenschen, Moralapostel, Journalisten mit steuerlichem Halbwissen und in Wirtschaftsfragen überforderte Moderatoren. Anlass sind die Enthüllungen durch die so genannten Paradise Papers. Da werden Strategien zur Steuersenkung und -vermeidung – obwohl legal – mit einem süffisanten Unterton oder einer dramatischen Musik unterlegt, dami ...

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 154 Leser -
  • Warum ich mich auf die Anzeigepflicht für Steuergestaltungen freue

    Seit einigen Monaten wird über die Frage der „Anzeigepflicht für Steuergestaltungen“ heftig gestritten. Es gibt aufgrund einiger „ausufernder“ Steuergestaltungen (z.B. „Cum-Ex-Geschäfte“) sicherlich ein fiskalisches Interesse an ihrer Einführung, während die Beraterschaft auf die damit einhergehenden Probleme und Zweifelsfragen in der praktischen Umsetzung hinweist.

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 96 Leser -
  • Verwechselt das Finanzamt Konfliktursache und Konfliktlösung?

    Entschädigungen, die gewährt worden sind als Ersatz für entgangene oder entgehende Einnahmen können im Rahmen der Fünftelregelung nach § 34 Abs. 1 EStG ermäßigt besteuert werden. Allerdings sind dabei Voraussetzungen zu beachten. Zu diesen Voraussetzungen zählt zunächst einmal, dass dem Arbeitnehmer durch den Wegfall seiner Bezüge ein Schaden entstanden ist, der durch die Entschädigung-bzw.

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 73 Leser -
  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im November 2017

    In diesem Monat präsentiere ich drei Entscheidung mit jeweils zugunsten der Steuerpflichtigen ausgegangen vorherigen Instanz. Die Themenauswahl ist dennoch kunterbunt. Das Problem mit der Frist wird wohl immer bestehen. Aktuell hat das FG Köln (Az: 1 K 1637/14) entschieden, dass der Einwurf einer Antragsveranlagung am letzten Tag der Antragsfrist selbst dann fristwahrend ist, ...

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 39 Leser -
  • Provisionsabgabeverbot: Was bedeutet es steuerlich?

    Versicherungsvertreter sind hin und wieder bereit, einen Teil ihrer Provision an ihre Kunden abzugeben. Bezüglich der Zulässigkeit der Provisionsweitergabe gab es in den vergangenen Jahren ein „hin und her.“ Ein – recht altes – Provisionsabgabeverbot sollte fallen. Doch mit dem “Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/97 über Versicherungsvertrieb und zur Änderung weiterer ...

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 75 Leser -
  • Für ein steuerliches Frühstück muss Butter auf die Stulle

    Können Sie sich vorstellen, dass im Rahmen der steuerlichen Rechtsprechung ein Frühstück definiert wird? Doch, dies gibt tatsächlich zwar Zusammenhang mit der möglichen Besteuerung von Sachbezügen. In einem Streitfall vor dem FG Münster hatte ein Unternehmen seinen Mitarbeitern und Gästen täglich 150 Brötchen angeboten.

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 72 Leser -
  • Die Zukunft des Erbschaftsteuerrechts – Interview mit Hermann-Ulrich Viskorf

    Ziemlich genau ein Jahr ist es her, als das „Ge­setz zur An­pas­sung des Erb­schaft­steu­er- und Schen­kung­steu­er­ge­set­zes an die Recht­spre­chung des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts“ verkündet wurde. Es folgten offenbar lange und schwierige Verhandlungen der Bundesländer, die sich über ein halbes Jahr lang hinzogen – mit dem Resultat koordinierter Anwendungerlasse, ohne Bayern.

    NWB Experten Blog- 46 Leser -
  • Zwei “gelungene” Entscheidungen des IX Senates des BFH – Teil 2

    Diese beiden Entscheidungen des BFH (IX R 37/16 und IX R 6/16) sind für die Praxis sehr wichtig. Zwei unterschiedliche Themenbereiche, aber sehr konsequent geurteilt und für den Steuerberateralltag sehr relevant. Teil II Mit der zweiten Entscheidung des IX. Senates des BFH (IX R 6/16) werden die Voraussetzungen zur Annahme von anschaffungsnahen Herstellungskosten im Sinne von § 6 Abs. 1 Nr.

    Hans-Peter Schneider/ NWB Experten Blog- 65 Leser -
  • Vorstandsvergütung faireinfachen – Neues ist nicht immer besser

    Vorstandsvergütung. Ein heißes Thema. Erfolgsabhängige Vergütung. Langfristiger Erfolg des Unternehmens. An Brisanz hat das Thema die letzten Jahre keinesfalls verloren. Allenfalls an Einfachheit. Aber nun der Reihe nach. Vorstände wurden früher nicht nur mit einem Fixum, sondern einer erfolgsabhängigen Vergütung entlohnt. An Sich eine gute Sache.

    NWB Experten Blog- 47 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #26 im JuraBlogs Ranking
  3. 578 Artikel, gelesen von 48.629 Lesern
  4. 84 Leser pro Artikel
  5. 21 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-17 17:17:59 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Abfindung Abgeltungssteuer Abgeltungsteuer Ablaufhemmung Abzinsung Anhang Anrechnung Anteilsübertragung Anzeigepflicht Arbeitslohn Arbeitslosengeld Arbeitslosenversicherung Arbeitszeitkonto Aufhebungsvertrag Betriebsausgabe Betriebsprüfung Bilanzierung Bundesverfassungsgericht Corporate Social Responsibility Csr Cyberkriminalität Darlehen Digitalisierung Doppelbesteuerungsabkommen Doppelte Haushaltsführung Einkünfte Aus Kapitalvermögen Einspruch Entschädigung Erbschaftsteuer Eugh Familienunternehmen Ferienwohnung Festsetzungsfrist Festsetzungsverjährung Gesamtschuldner Geschäftsführer Gesellschafterdarlehen Gmbh Gobd Haftung Haushaltsnahe Dienstleistungen Informationspflicht Insolvenz Investitionsabzugsbetrag Jahresurlaub Joint Venture Kasse Keylogger Kindergeld Krankenversicherung Krise Lohnsteuer Manipulation Mieter Nachhaltigkeit Organ Paypal Postfach Präsentation Rechtliches Gehör Rechtsmittelverfahren Rückstellung Sachbezug Schenkung Schenkungsteuer Selbstanzeige Sonderausgaben Sozialversicherung Sozialversicherungsbeiträge Speicherung Steuererklärung Steuerhinterziehung Steuern Steuerstrafverfahren Studium Trennung Umwandlung Unternehmensbewertung Verein Verfassungsbeschwerde Verfassungsrecht Verfassungswidrig Verjährung Verlustfeststellung Verlustverrechnung Verlustvortrag Vermieter Vermietung Und Verpachtung Versicherungen Vertragsschluss Vertragsverletzung Vertrauensschutz Verwertungsverbot Veräußerungsgewinn Vorlagebeschluss Vorstandsvergütung Weihnachten Weihnachtsmann Werbungskosten überwachung
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK