Seite 2

  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im Februar 2018

    Auch im Februar an dieser Stelle wieder drei ausgesuchte Anhängigkeiten beim Bundesfinanzhof in München. Diesmal geht es um die Frage der verfahrensrechtlichen Vorgehensweise bei Änderung eines Bescheides über den Verlustvortrag bzw. den vortragsfähigen Gewerbeverlust, die eventuelle Deckelung einer steuerlichen Rückstellung durch das Handelsrecht und der Frage der Kaufpreisauf ...

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 69 Leser -
  • Grunderwerbsteuer: Böses Erwachen für den Veräußerer

    Die Grunderwerbsteuer kann manchmal zu fatalen Folgen führen. Es ist bekannt, dass sich die Höhe der Grunderwerbsteuer nach dem Kaufpreis des Grund und Bodens und der Baukosten bemisst, wenn ein so genanntes einheitliches Vertragswerk vorliegt, das Grundstück also im bebauten Zustand als Gegenstand des Erwerbs gilt.

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 161 Leser -
  • Rückkehrrecht auf Vollzeit, zweiter Anlauf im Rahmen der Koalitionsvereinbarungen?

    Die Arbeitszeitflexibilität ist ein gesellschaftspolitischer Dauerbrenner, wie auch gerade die aktuellen Verhandlungen der IG Metall zeigen. Bereits in der letzten Legislaturperiode wurde ein Gesetzesentwurf vorgestellt, der unter anderem das bestehende Recht auf Teilzeit nach § 8 TzBfG um ein Rückkehrrecht auf den vorherigen Stundenumfang ergänzen sollte, soweit der Arbeitgeb ...

    NWB Experten Blog- 61 Leser -
  • Bauchlandung der Bargeldretter

    Anfang vergangenen Jahres berichtete ich über die Bargeldretter. Dabei ging es um die Barzahlung beim Finanzamt in dem Versuch, wegen der generellen Bargeldablehnung der Behörden eine zinslose Stundung zu erwirken. Nun hat das Hessische Finanzgericht einen Präzedenzfall geschaffen. Vor etwa einem Jahr schrieb hier ich zum Thema Die „Bargeldretter“ gehen davon aus, dass sie ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 170 Leser -
  • Serie „Bilanzskandale“: Enron – der größte Skandal in den USA

    Enron. Einer der größten Bilanzskandale. „Verschwörung der Narren – Der Enron-Skandal: Eine wahre Geschichte“. So heißt das Buch, das die Geschichte erzählt. Es liest sich wie ein Krimi. Einmal angefangen, kann man sich der Fortsetzung nicht entziehen. Unglaublich, was hier passiert ist. Auch im Film „Enron – The Smartest Guys in the Room“ wird deutlich: eine unglaubliche Geschichte.

    NWB Experten Blog- 99 Leser -
  • Das Dienstfahrrad und seine steuerlichen Folgen

    Immer öfter überlassen Arbeitgeber Mitarbeitern zusätzlich zum Firmenwagen – oder auch anstelle eines Firmenwagens – ein Fahrrad zur privaten Nutzung. Im Regelfall wird dabei ein Dienstleister eingeschaltet, der die Abwicklung übernimmt. Wie der geldwerte Vorteil aus der Überlassung eines Fahrrads an einen Mitarbeiter zu ermitteln ist, hat die Finanzverwaltung bereits im Jahr ...

    NWB Experten Blog- 115 Leser -
  • Der gesetzliche Mindestlohn – alles Gute zum 3. Geburtstag!

    Der gesetzliche Mindestlohn – alles Gute zum 3. Geburtstag! Der gesetzliche Mindestlohn ist am 01.01.2018 drei Jahre alt geworden bzw. dessen Einführung jährt sich zum dritten Mal. Was es zu berichten gibt: Mindestlohnhöhe Zum 01.01.2017 war der gesetzliche Mindestlohn erstmals von 8,50 € brutto pro Zeitstunde auf 8,84 € brutto angehoben worden. Auch in 2018 wird es dabei bleiben.

    NWB Experten Blog- 33 Leser -
  • Steuerhinterziehung durch Finanzbeamte: Mitteilungen für Disziplinarverfahren drohen

    Beamte müssen damit rechnen, dass ihr Dienstherr von einem steuerstrafrechtlichen Verdacht Kenntnis erlangt. Die setzt einen Zusammenhang zwischen der Pflichtverletzung und der dienstlichen Tätigkeit voraus. Allerdings können im Einzelfall auch private Hinterziehungen dienstrechtlich relevant werden, wenn hierdurch das Vertrauen der Öffentlichkeit in eine geordnete Verwaltung gestört wird.

    NWB Experten Blog- 106 Leser -
  • Alarmüberwachung als haushaltsnahe Dienstleistung

    Das FG Berlin-Brandenburg hat in einem Urteil vom 13.09.2017 die Gewährung einer Steuerermäßigung nach § 35a EStG für Alarmüberwachungsleistungen abgelehnt. Dabei hat das FG eine interessante Abgrenzung zur bisherigen Rechtsprechung in vergleichbaren Sachverhalten – insbesondere dem Hausnotrufsystem beim sog. „Betreuten Wohnen“ – getroffen.

    NWB Experten Blog- 38 Leser -
  • Unterhalt an Sohn mit Lebensgefährtin

    Unterstützen Steuerzahler ihr Kind (Sohn), das sich in Berufsausbildung befindet und mit einer Lebensgefährtin in nichtehelicher Gemeinschaft zusammenlebt, ist die Frage, ob die Zahlungen bis zum Unterhaltshöchstbetrag (2018: 9 000 EUR) absetzbar sind, oder ob der Höchstbetrag aufzuteilen ist, weil auch die Lebensgefährtin zum Unterhalt des Sohnes beiträgt und deswegen eine Steuerermäßigung bean.

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 63 Leser -
  • EC-Karten-Umsätze: Was nun, liebe Praktiker?

    Mein Blogger-Kollege Christoph Iser hat dankenswerterweise auf die Aussage des BMF verwiesen, dass EC-Karten-Umsätze nicht in der Kasse aufzuführen sind. In der Praxis ist dies wohl das derzeit meistdiskutierte Thema. Und so recht hat niemand eine Lösung für das Dilemma, denn praxisgerecht ist die Auffassung des BMF keinesfalls.

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 107 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #11 im JuraBlogs Ranking
  3. 639 Artikel, gelesen von 55.317 Lesern
  4. 87 Leser pro Artikel
  5. 21 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-21 05:19:44 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK