• Roller gehören verboten

    Das jedenfalls meinen die Grünen nach einem Bericht in der Süddeutschen Zeitung. Naja, nicht alle Roller, nur die mit einem Verbrennungsmotor. Diese hier: Roller mit einem Elektroantrieb will die Ökopartei aber noc ...

    Motorradrecht- 57 Leser -
  • Motocross aus Sicht der Staatsanwaltschaft

    Aus einer Anklageschrift, in der einem Motocrosser eine fahrlässige Körperverletzung in mehreren Fällen vorgeworfen wird: Der Angeschuldigte Wilhelm Brause war am 30.02.2010 um 10.30 Uhr als Teilnehmer der Motocrossveranstaltung des MC Bullmannsdorf beim ersten Lauf zum “Bullmans-Pokal 2010″ auf der Strecke Krummer Weg 14 in Bullmannsdorf mit einem Motocross-Gespann mit KTM-Motor unterwegs.

    Motorradrechtin Strafrecht- 42 Leser -
  • Der Preis der frischen Luft

    Weniger Schmerzensgeld bei fehlender Schutzkleidung, so urteilte der 12. Zivilsenat des Brandenburgischen Oberlandesgerichts (12 U 29/09). Der Fall Es ging um einen Unfall, der sich so ähnlich schon vor einigen Jahren ereignet hatte. Ein Klassiker, der sich aber immer wieder in unterschiedlichen Varianten wiederholt: Unmittelbar nach dem Aufwachen fällt Wilhelm Brause ein, ...

    Motorradrecht- 8 Leser -
  • Kein Rennen!

    Eigentlich eine ganz klare Ansage, dieser § 29 Absatz 1 StVO: Rennen mit Kraftfahrzeugen sind verboten. Allerdings schaffen es (Verkehrs-)Juristen locker, sich mit diesen fünf Worten stundenlang zu beschäftigen. Besser gesagt, mit nur dem einen (Un)Wort: Rennen. Das Thüringer Oberlandesgerichts (1 Ss 139/04) hatte die Rechtsbeschwerde eines Motorradfahrers, nennen wir ihn ...

    Motorradrecht- 87 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Abzug “Neu für Alt”

    Die Auffassung, dass Motorradkleidung keinerlei Abnutzung bzw. keinem Wertverlust unterliegt, so dass der nach dem allgemeinen Schadensrecht anerkannte Grundsatz des Abzugs „Neu für Alt“ generell nicht greift, teilt der Senat nicht. Der besonderen Haltbarkeit der Auss ...

    Motorradrecht- 28 Leser -
  • Zynismus beim OLG Brandenburg

    Der 12. Zivilsenat des Brandenburgischen Oberlandesgericht hat eine Begründung für die Mithaftung eines Motorradfahrers an einem Unfall geliefert, da stellen sich mir die Zehennägel auf. Der Tenor des Beschlusses vom 17.07.2009 (OLG Brandenburg, 12 W 5/08) hört sich noch akzeptabel an: Kollidiert ein links abbiegender Autofahrer mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer, vo ...

    Motorradrecht- 171 Leser -
  • Forza italia?

    Sie vibriert, schüttelt sich, und gibt man Gas, geht ein kräftiger Ruck durch die Moto Guzzi 850 Norge. Erst seit drei Monaten stehen 35 italienische „Guzzis“ im Fuhrpark der Berliner Polizei. Und schon mussten „einige Maschinen“, so die Polizei, in die Werkstatt. Quelle: Tagesspiegel Man sollte sich mal die Fi ...

    Motorradrecht- 54 Leser -
  • Den Rockern hinter die Ohren§ 33 StPO

    Mehr als 400 Beamte durchsuchten am Donnerstag während eines dreistündigen Einsatzes in mehr als zehn Städten Wohnungen sowie alle Clubhäuser der Szene, teilte die Polizei in Frankfurt (Oder) mit. Festnahmen gab es nicht. Die Beamten entdeckten aber unter anderem Pistolen, Äxte, Baseballschläger, Schwerter, Messer und auch eine Granate.

    Motorradrecht- 162 Leser -
  • Amtsbekannt betrunken

    Eine wegweisende Entscheidung des Amtsgerichts München (331 C 22085/07) zum Thema: Andere Länder … Die Frau war [auf ihrem Motorrad] während des Oktoberfests 2006 um Mitternacht mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 bis 50 Stundenkilometern auf einer Straße nahe der Theresienwiese unterwegs, als ein Betrunkener bei Rot über die Ampel lief. Die Motorradfahrerin stürzte daraufhin.

    Motorradrecht- 28 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Ein Panzerfahrer gegen 14 Cicanos

    Ein Generalleutnant a.D. und ehemaliger Kommandeur der 3. Panzerdivision in Buxtehude verbietet den “Chicanos MC Barnim” in Eberswalde. Foto: dpa Gestern morgen wurde den Cicanos die Verbotsverfügung zugestellt. Gleichzeitig wurden das Cubhaus und ihre Wohnungen durchsucht. 270 Polizeibeamte waren damit beschäftigt. Ein Cicnao leistete Widerstand, die anderen 13 Mitgli ...

    Motorradrecht- 446 Leser -
  • Umfangreiche Maßnahmen

    Die Ermittler fischen weiterhin im Trüben. Der Vorfall in Wartenberg vom 14. August 2009 ist noch nicht aufgeklärt, doch man bemüht sich: [...] Im gesamten gestrigen Einsatzverlauf überprüften die Beamten 219 Personen und 55 Kraftfahrzeuge, händigten 51 Aufenthaltsverbotsverfügungen aus und beschlagnahmten 27 Gegenstände, u.A.

    Motorradrecht- 809 Leser -
  • Spekulationen in der Rocker-Szene

    Michael B. soll bis vor zwei Jahren Mitglied der Hells Angels gewesen sein. Erst kürzlich sei er zu den verfeindeten Bandidos übergetreten. schreibt Konrad Litschko in der taz und berichtet über Hintergründe des Vorfalls in Wartenberg. Ob dieser Wechsel tatsächlich das Motiv für den Anschlag war, steht nicht fest.

    Motorradrecht- 257 Leser -
  • Rocker in Wartenberg getötet

    Gewöhnlich gut unterrichtete Kreise berichten von einem Vorfall heute Nacht in Berlin Wartenberg (Hohenschönhausen), bei dem ein 33 Jahre alter Rocker erschossen wur ...

    Motorradrecht- 73 Leser -

Motorradrecht

Was versteht man unter Motorradrecht

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 193 Artikel, gelesen von 28.535 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-24 17:03:06 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 72 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK