• 50 Jahre Römische Verträge: Menschenrechte in bester Verfassung?

    Berlin, 23. März 2007 - Menschenrechte, Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit sind die Grundwerte der Europäischen Union. Auf ihnen muss die Identität der EU und ihrer Bürger gründen. Das kann aber dauerhaft nur gelingen, wenn mit den Grundwerten eine entsprechende Praxis einhergeht, sagte...

    8 Leser - Menschenrechte -
  • amnesty international - Aktioncourage-SOS Rassismus

    Regierung hat noch immer keinen Plan gegen Rassismus Berlin, 21. März 2007 - amnesty international (ai) und Aktioncourage-SOS Rassismus haben die Bundesregierung aufgefordert, endlich einen nationalen Aktionsplan gegen Rassismus vorzulegen. Anlass ist der Welttag gegen Rassismus am 21. März. "A...

    7 Leser - Menschenrechte -
  • Film Bordertown und die Frauenmorde von Mexiko

    Der Spielfilm “Bordertown" mit Jennifer Lopez und Antonio Banderas wirft ein aktuelles Licht auf die seit 15 Jahren ungesühnten und fortdauernden Frauenmorde in der mexikanischen Grenzstadt Ciudad Juárez. Da sich diese besonders grausamen Morde auch anderenorts in Mexiko und Mittelamerika häufen,...

    25 Leser - Menschenrechte -
  • Weltwassertag am 22.März

    Weltweit immer knapper: sauberes Trinkwasser Sigmar Gabriel, Heide Simonis und UNICEF-JuniorBotschafter rufen vor dem Reichstag dazu auf, die Wasserversorgung für die Ärmsten zu verbessern Der weltweite Kampf gegen Wassermangel ist unter dem Motto "Zeit zum Handeln - Wasserknappheit und Dürre" T...

    5 Leser - Menschenrechte -
  • Südafrika will endlich Kampf gegen Aids aufnehmen

    „Brot für die Welt“ begrüßt Einbeziehung von Nichtregierungsorganisationen .„Brot für die Welt“ begrüßt den radikalen Gesinnungswechsel in der Aids-Politik Südafrikas. „Nach zu langen vergeudeten Jahren ideologischer Abwehrkämpfe nimmt nun endlich die Regierung den Kampf gegen die Epidemie in ih...

    27 Leser - Menschenrechte -
  • Gesetzentwurf zum Zuwanderungsgesetz:

    Umsetzung von EU-Richtlinien wird zur Verschärfung des Asylrechts missbraucht! Berlin, 14. März 2007 - Als flüchtlingsfeindlich, rückwärtsgewandt und integrationshemmend hat ein breites Bündnis von flüchtlingspolitisch tätigen Organisationen den Gesetzentwurf zur "Umsetzung aufenthalts- und asyl...

    11 Leser - Menschenrechte -
  • "Bobby 2007" geht an Guildo Horn

    Guildo Horn (44) erhält in diesem Jahr den Medienpreis „Bobby“ der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Ausgezeichnet wird Horn (links) für seine Moderation der SWR-Talkshow „Guildo und seine Gäste“, in der er sich ...

    5 Leser - Menschenrechte -
  • UNICEF-Botschafter Blacky Fuchsberger wird 80 Jahre

    UNICEF dankt seinem langjährigen Botschafter Joachim "Blacky" Fuchsberger für seine großartige Unterstützung. Der beliebte Schauspieler, Showmaster und Filmemacher feiert am 11. März seinen 80. Geburtstag. Fuchsberger wurde 1984 als erster Deutscher zum Botschafter für UNICEF ernannt. Die norwegi...

    11 Leser - Menschenrechte -
  • Internationaler Frauentag

    Für Journalistinnen kein Grund zum Feiern Reporter ohne Grenzen erinnert anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März an das Schicksal all jener Frauen, die wegen ihrer Arbeit als Journalistinnen bedroht, eingeschüchtert, verhaftet oder gar ermordet werden. Alleine im Jahr 2006 verloren...

    3 Leser - Menschenrechte -
  • „Chance zur späten Aufarbeitung - Zeit zu sprechen“

    Dr. Monika Hauser/medica mondiale zum Spielfilm „Die Flucht“: Köln, 6. März 2007. Zum zweiteiligen Spielfilm "Die Flucht", den die ARD jetzt ausstrahlte, verweist die Gründerin und Geschäftsführerin von medica mondiale e.V. Dr. Monika Hauser, auf das noch heute vorhandene Tabu bezüglich Kriegsve...

    5 Leser - Menschenrechte -
  • Kinderrechte für Roma-Kinder verwirklichen

    UNICEF-Untersuchungen zur Lage der Roma-Kinder in Südosteuropa und Deutschland / Tagung von UNICEF und der Kinderkommission des Deutschen Bundestages 05.03.07 - UNICEF ruft die Regierungen in Europa dazu auf, für Roma-Kinder die gleichen Rech-te auf Gesundheit, Bildung und Schutz sicher zu stel...

    26 Leser - Menschenrechte -
  • EU muss Druck auf Usbekistan erhöhen:

    Keine Folter und politische Haft mehr, Andischan untersuchen! Berlin, 2. März 2007 - Die EU muss den Druck auf die usbekische Regierung erhöhen, die Menschenrechtssituation im Land konkret zu verbessern. Dies hat amnesty international (ai) anlässlich des Treffens des EU-Rates für Allgemeine Ange...

    8 Leser - Menschenrechte -
  • ROG begrüßt Cicero-Urteil, fordert aber weitere Schritte

    Reporter ohne Grenzen begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Fall „Cicero“. Die Haus- und Redaktionsdurchsuchungen vom September 2005 wegen Beihilfe zum Geheimnisverrat seien verfassungswidrig gewesen, so die Richter. „Das Bundesverfassungsgericht hat zwar mit diesem Urteil die Pr...

    15 Leser - Menschenrechte -
  • EU-Kontrollen für Folterwerkzeuge bleiben zahnlos

    Berlin, 27. Februar 2007 - Auch die jüngsten EU-Regelungen schaffen es nicht, den Handel mit Folterwerkzeugen wirksam zu unterbinden. Zu diesem Ergebnis kommt eine heute vorgelegte Untersuchung von amnesty international (ai). Sie zeigt die Schwachstellen und Lücken der am 31.7.2006 in Kraft getre...

    10 Leser - Menschenrechte -
  • ROG hofft auf „Cicero“-Urteil im Sinne der Pressefreiheit

    Reporter ohne Grenzen (ROG) erwartet am kommenden Dienstag vom Bundesverfassungsgericht eine Stärkung der Pressefreiheit. Das Gericht verkündet im Fall „Cicero“, ob die Haus- und Redaktionsdurchsuchungen vom September 2005 wegen Beihilfe zum Geheimnisverrat bei der Zeitschrift und einem ihrer Au...

    16 Leser - Menschenrechte -
  • Wichtiges Signal für die Ächtung von Kriegsverbrechen an Frauen

    Köln, 23. Februar 2007. Die internationale Frauenrechtsorganisation medica mondiale begrüßt das Urteil des Militärgerichtes im US-Bundesstaat Kentucky, das einen US-Soldaten wegen Vergewaltigung im Irak jetzt zu 100 Jahren Haft verurteilte. medica mondiale-Gründerin Dr. Monika Hauser sagte heute ...

    10 Leser - Menschenrechte -
  • Internationaler Tag der Muttersprache am 21.Februar

    Sprachenvielfalt für Kinder weltweit erhalten! terre des hommes fordert Aufwertung des muttersprachlichen Unterrichts Osnabrück, 20.02.2007 - Zum Internationalen Tag der Muttersprache ruft das Kinderhilfswerk terre des hommes dazu auf, dem muttersprachlichen Unterricht stärkeres Gewicht beizumes...

    17 Leser - Menschenrechte -
  • Amnesty International Filmpreis für "Bei Einbruch der Dunkelheit"

    Berlin, 17. Februar 2007 - Der Spielfilm "Bei Einbruch der Dunkelheit" ("När mörkret faller") von Anders Nilsson (Schweden/Deutschland 2006) hat den Amnesty International Filmpreis auf der 57. Berlinale erhalten. Der Film lief im Panorama des Festivals. „Bei Einbruch der Dunkelheit erzählt drei ...

    9 Leser - Menschenrechte -
  • Pressemitteilung: Blumenproduktion verletzt Kinderrechte

    Der Valentinstag ist ein Freudentag für Liebende – und den Blumenhandel. Doch dass bei der Produktion von Blumen häufig Kinderrechte verletzt werden, ist kaum bekannt. In ihrer neuesten Studie zeigt die Menschenrechtsorganisation FIAN das erschreckende Ausmaß der Kinderausbeutung auf lateinamerik...

    67 Leser - Menschenrechte -
  • Zum Valentinstag: Blumenarbeiterinnen fordern ihre Rechte ein

    »Wichtiger als tausende von Blumen« terre des hommes ruft zum Kauf von fair gehandelten Blumen auf Osnabrück, 13.02.2007 - Unter dem Motto »Wir sind wichtiger als tausende von Blumen« fordern Blumenarbeiterinnen aus Kolumbien, Ecuador, Kenia und Simbabwe mit Aktionen am Valentinstag bessere Arbe...

    5 Leser - Menschenrechte -
  • Internationaler Gedenktag für Kindersoldaten

    Zusatzprotokoll zum Schutz von Kindern in Kriegen: Ein Recht wird fünf Jahre alt – das Unrecht bleibt Hilfsorganisationen wenden sich mit Appell an die Bundesregierung Zum internationalen Gedenktag für Kindersoldaten am 12. Februar richten 13 deutsche Hilfsorganisationen einen gemeinsamen Appel...

    48 Leser - Menschenrechte -
  • Überflutungen in Jakarta: Hilfe weiterhin dringend nötig

    Die Opfer der Überschwemmungen in der indonesischen Hauptstadt Jakarta brauchen weiter dringend Hilfe. „Heute hat der Regen zwar aufgehört und das Wasser ist in einigen Teilen der Stadt zurückgegangen. Aber die Bewohner der Slumviertel, die jetzt zurückkehren, stehen vor dem Nichts“, berichtet Le...

    5 Leser - Menschenrechte -
  • Dokumentation der Tchibo-Kampagne neu erschienen

    Unter dem Titel "Tchibo - Jede Woche eine neue Welt?" gibt TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V. einen aktuellen Einblick in die Arbeitsbedingungen von Textilarbeiterinnen. Die zu Beginn des Jahres neu aufgelegte Dokumentation wurde gemeinsam erarbeitet mit der Kampagne für saubere ...

    49 Leser - Menschenrechte -
Webseite RSS-Feed

Urgent Actions und Appellfälle

Statistik
- gelistet
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK