LLDK Insolvenzrecht - Artikel vom Oktober 2012

  • § 294 InsO – Gleichbehandlung der Gläubiger

    § 294 InsO – Gleichbehandlung der Gläubiger (1) Zwangsvollstreckungen für einzelne Insolvenzgläubiger in das Vermögen des Schuldners sind während der Laufzeit der Abtretungserklärung nicht zulässig. (2) Jedes Abkommen des Schuldners oder anderer Personen mit einzelnen Insolvenzgläubigern, durch das diesen ein Sondervorteil verschafft wi ...

    LLDK Insolvenzrecht- 20 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • § 47 InsO – Aussonderung

    § 47 Aussonderung Wer auf Grund eines dinglichen oder persönlichen Rechts geltend machen kann, daß ein Gegenstand nicht zur Insolvenzmasse gehört, ist kein Insolvenzglä ...

    LLDK Insolvenzrecht- 25 Leser -
  • § 89 InsO – Vollstreckungsverbot

    § 89 InsO – Vollstreckungsverbot (1) Zwangsvollstreckungen für einzelne Insolvenzgläubiger sind während der Dauer des Insolvenzverfahrens weder in die Insolvenzmasse noch in das sonstige Vermögen des Schuldners zulässig. (2) Zwangsvollstreckungen in künftige Forderungen auf Bezüge aus einem Dienstverhältnis des Schuldners oder an deren Stelle tretende laufende Bezüge sind währe ...

    LLDK Insolvenzrecht- 13 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • E-Mail-Adressen: Herausgabe in der Insolvenz

    Herausgabe von E-Mail-Adressen von Kunden in der Insolvenz Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat sich in seinem Urteil vom Urteil vom 27.09.2012 – Az.: I-6 U 241/11 mit der Frage auseinandergesetzt, ob E-Mail-Adressen von Kunden im Falle der Insolvenz herausgegeben werden müssen. Das Gericht hat diese Frage eindeutig mit „Ja“ beantwortet.

    LLDK Insolvenzrecht- 89 Leser -
  • Sovello insolvent: Düstere Aussichten für deutschen Solarmarkt

    Jetzt ist auch Sovello insolvent… Für die deutsche Solarbranche scheint zurzeit nur selten die Sonne: Nur wenige Wochen, nach der Pleite von Q-Cells, musste mit Sovello jetzt bereits der vierte Solarmodul-Hersteller Insolvenz anmelden. Die Schlechtwetterwolken zeichneten sich für Sovello schon länger ab: Das Unternehmen aus Sachsen Anhalt hatte seine Produktion auf Grund der si ...

    LLDK Insolvenzrecht- 22 Leser -
  • Vollstreckung in der Insolvenz

    Vollstreckung in der Insolvenz Nach einem BGH Beschluss vom 28.06.2012 – IX ZB 313/11 – kann ein Insolvenzgläubiger während der Wohlverhaltensphase Ansprüche aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung nicht vollstrecken. Sachverhalt Der Schuldner befindet sich seit dem 30.11.2010 in der Wohlverhaltensphase des Restschuldbefreiungsverfahrens.

    LLDK Insolvenzrecht- 84 Leser -
  • Aus dem Rennen: Nürburgring stellt Insolvenzantrag

    Die Nürburgring GmbH stellt Insolvenzantrag. Fans von Formel 1-Rennen und Rockveranstaltungen blicken trüben Zeiten entgegen. Die Rheinland Pfälzische Nürburgring GmbH, zu der unter anderem die berühmte gleichnamige Rennstrecke gehört, geht wegen andauernder Zahlungsunfähigkeit in die Insolvenz, musste Insolvenzantrag stellen.

    LLDK Insolvenzrecht- 30 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK