• Culcha Candela lässt abmahnen

    In größerem Umfang versendet eine Karlsruher Kanzlei Abmahnungen an Anschlussinhaber im Auftrag eines Mitgliedes der Band Culcha Candela für Urheberrechtsverletzungen über Peer-to-Peer-Netzwerke. Ohne Differenzierung wird dort die Behauptung aufgestellt, es bestünde ein Anspruch auf Ersatz von Anwaltskosten in Höhe von 703,99 € - die Deckelung auf 100,00 € gem. § 97a Abs.

    226 Leser - LAWgical
  • 2.347.703.384 Zeichen kulturelles Erbe frei verfügbar

    TextGrid, Wikimedia und Creative Commons Deutschland [1] kooperieren, um eine umfangreiche Textsammlung für die Öffentlichkeit frei verfügbar zu machen. Der Forschungsverbund TextGrid hat kürzlich die Texte der Online-Bibliothek zeno.org mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erworben [2].

    1 Leser - LAWgical
  • zeno.org und Creative Commons

    Der Erwerb der "Digitalen Bibliothek" durch die SUB Göttingen (wir berichteten) stößt auf ein ungeahntes Echo. Kritiker aus der Open Source-Gemeinde malen in düsteren Farben aus, das Textgrid-Konsortium beabsichtige, Lizenzen für gemeinfreie Werke, die in der zeno.org-Datenbank enthalten sind, vergeben zu wollen.

    11 Leser - LAWgical
  • SUB Göttingen erwirbt "Digitale Bibliothek"

    Die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen hat die "Digitale Bibliothek" des Online-Dienstes zeno.org erworben. Das geht aus einer Pressemitteilung der SUB Göttingen hervor. Es ist beabsichtigt, den Inhalt der digitalen Bibliothek nicht nur in einer reinen Leseversion zur Verfügung zu stell ...

    16 Leser - LAWgical
  • Der BGH in der Prodigy Falle

    Eigentlich habe ich ja gar keine Zeit (Workshop, Brüssel und DAFTA in einer Woche) diesen Beitrag zu schreiben. Deshalb mag man mir die eine oder andere Ungenauigkeit und einen fehlenden Link verzeihen. Dennoch vermisse ich in der derzeitigen Diskussion um das Urteil die internationale Dimension und eine Berücksichtigung der ausgelösten Dynamik.

    15 Leser - LAWgical
  • Stefan Sommer vom Gewinnclub Deutschland

    Heute gegen 15 Uhr klingelt das Telefon. Es meldet sich am anderen Ende eine männliche Computerstimme, die mir mitteilt, ich hätte ein Audi Cabriolet im Wert von 25.000 Euro oder einen Geldpreis gewonnen. Man benötige nur noch ein paar Angaben von mir. Um die zu machen soll ich doch bitte im Callcenter unter der Nummer 09003****** anrufen. Die Telefonnummer des Anru ...

    5 Leser - LAWgical
  • „Urheberrecht vs. Wissenschafts- und Informationsfreiheit“: Urheberrechtstagung 2009

    Am 03.11.2009 fand in der Göttinger Paulinerkirche die 3. Urheberrechtstagung unter der Tagungsleitung von Prof. Dr. Gerald Spindler und Prof. Dr. Andreas Wiebe statt. In einem engen Zeitkorsett trugen eine Reihe namhafter Referenten ihre Gedanken zu einem Urheberrecht für das 21. Jahrhundert vor. Leider war mein eigener Zeitplan aufgrund des Fahrplans der Deutschen Bahn AG noch ...

    22 Leser - LAWgicalin Medienrecht -
  • Gerade gelesen...

    Gerade lese ich das Plädoyer Hansens für ein Zweitveröffentlichungsrecht für Wissenschaftler in GRUR-Int 2009, 799 - 803, mit dem er auch die Dissertation Marcus Hirschfelders "Anforderungen an eine rechtliche Verankerung des Open Access Prinzips" bespricht. Darin bin ich auf folgende Stelle gestoßen (S. 802, linke Spalte, 2.

    LAWgical
  • Ergebnisse der ersten jurMeta-Skype-Konferenz

    Gestern Abend trafen sich einige Teilnehmer des Gesprächskreises Freie Juristische Internetprojekte, um das Thema jurMeta weiter voran zu bringen (siehe hierzu schon meinen LAWgical-Beitrag von gestern). Das Erg ...

    12 Leser - LAWgical
  • Skype-Konferenz zu "jurMeta" heute Abend

    Beim Gesprächskreis Freie Juristische Internetprojekte vergangene Woche beim EDV-Gerichtstag hatten wir uns darauf verständigt, einen juristischen Metadatenstandard zu entwickeln. Damit wir den Schwung der Konferenz mitnehmen, haben wir gleich einen Skype-Termin vereinbart, und zwar heute Abend um 20:00 Uhr.

    1 Leser - LAWgical
  • EDV-GT: Arbeitskreis "Spracherkennung"

    Spracherkennung: Offene Fragen und die Veränderung der Arbeitsprozesse Moderation: K.-H. Volesky Referenten: Hr. Dr. Gogger (Bayern), Hr. Geiselhart (Hessen), Hr. Prahl (NRW) Die drei Referenten berichten über die unterschiedlichen Stände von Projekten auf dem Gebiet der Spracherkennung. Zunächst berichtet Herr. Dr. Gogger aus Bayern.

    21 Leser - LAWgical
  • EDV-GT: Arbeitskreis "Datenschutz im Unternehmen"

    Die Einhaltung von Datenschutzregeln steht häufig anderen Interessen entgegen. Im Spannungsfeld von öffentlichem Interesse, wirtschaftlicher Tätigkeit und dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung ist es schwierig, einen angemessenen Interessenausgleich zu finden. Der Arbeitskreis behandelte im letzten Jahr Techniken der Ausspähung und die Überwachung des Einzelnen dur ...

    13 Leser - LAWgical
  • EDV-GT: Arbeitskreis "Heimliche Online-Durchsuchung"

    Referenten: Prof. Dr. Hartmut Pohl (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Ulf Buermeyer (Richter am Landgericht Berlin), Moderation: Dr. Wolfgang Tauchert (Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht) Der Arbeitskreis setzte sich aus sich zwei ergänzenden Vorträgen zusammen. Zunächst erläuterte Prof. Dr. Pohl die technischen Aspekte einer Online-Durchsuchung.

    26 Leser - LAWgical
  • EDV-GT - BLK: NeFa – Neue Fachanwendung

    Im Fortgang zur Sitzung der BLK anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens, fand eine weitere Sitzung statt, in welcher sowohl Vertreter der hessischen als auch der niedersächsischen Justiz über ihr gemeinsames Projekt „NeFa – Entwicklung einer zukunftsfähigen Justizsoftware auf der Basis von Standardtechnologien“ referierten.

    15 Leser - LAWgical
  • EDV-GT: Arbeitskreis "Die elektronische Parallelakte im Strafverfahren"

    Anstoß für die Projektarbeit an der elektronischen Parallelakte gaben Wirtschaftsstrafverfahren,da diese sich durch umfangreiche, mitunter kaum noch handhabbare Akten auszeichnen. Vom Landgericht Düsseldorf, den Staatsanwaltschaften Duisburg und Düsseldorf sowie den Generalstaatsanwaltschaften Düsseldorf und Köln wurde ein Projekt zur Führung elektronischer Parallelakten vorgest ...

    7 Leser - LAWgical
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #203 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.082 Artikel, gelesen von 29.941 Lesern
  4. 28 Leser pro Artikel
  5. 9 Artikel pro Monat
Zuletzt aktualisiert: (2014-10-30 14:01:58 UTC)
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK