LAWgical

  • EDVGT 2012: BLK - Warum auf die elektronische Post warten: Der E-Postausgang

    Patrik Wagner, Regierungsdirektor beim Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa, beschrieb in seinem Vortrag “Warum auf die elektronische Post warten: Der E-Postausgang” die Bemühungen der hessischen Justiz den elektronischen Postausgang zum Standardversendeprozess zu machen....

    5 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: Offene Arbeitskreise - Themengruppe rechtspolitische Fragen

    Michael Grupp hielt einen Kurzvortrag zu „Effizienz vs. Transparenz - Haftungsrisiken bei mächtigen Rechtsinformationssystemen“ und stellte das Problem vor, dass voraussichtlich schon in wenigen Jahren mächtige technische Unterstütztungssysteme auch für die Arbeit von Juristen zur Verfügung stehe...

    10 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: Arbeitskreis "Ergonomie der elektronischen Akte"

    Der Referent Herr Carsten Schürger und Herr Michael Kersting stellten ihr Projekt die Ergonomie der Elektronische Akte vor. Die elektronische Akten sind weit verbreitet aber nicht jeder benutzt diese. Es soll noch vereinfachter werden damit die Benutzung der e-Akte selbstverständlich werden Es wu...

    16 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: BLK - e-CODEX

    Die Referentin Frau Dr. Susanne Wigard und Frau Natalie C. Nickel stellten das Projekt e-Codex vor. E- Codex soll den grenzübergreifenden Datenaustausch ermöglichen. Mehr als 20 europäischen Staaten sind in diesem Projekt beteiligt aber die Anzahl steigt kon...

    4 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: Arbeitskreis "Acta und das Urheberrecht"

    Die Referenten Prof. Dr. Michael Hassemer und Prof. Dr. Rolf Schwartmann befassten sich in ihrem Vortrag mit der Frage, wie es nun nach dem Ende von Acta weitergehen soll. Die Probleme, die mit Acta gelöst werden sollten bestehen noch weiterhin. Prof. Dr. S...

    14 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: AK Interoperabilität von Anwalts- und Gerichtssoftware

    Pünktlich um 13 Uhr eröffnete der Geschäftsführer der Europäischen EDV-Akademie des Rechts den Arbeitskreis und begrüßte Referenten und Zuhörer. Daniela Freiheit gab sodann einen kurzen Überblick über den Elektronischen Rechtsverkehr und wies auf die Komplexität der Materie hin. Herr Dr. Rieck (...

    14 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: Offener Arbeitskreis "Mobility"

    Im Rahmen des EDV-Gerichtstages 2012 finden erstmals offene Arbeitskreise nach Art eines Barcamps statt. Der offene Arbeitskreis zum Thema "Mobility" wurde von Ralf Zosel moderiert. Peter Falk, EDV-Sachverständiger bei Fujitsu Technology Solutions, referierte zum Thema "Ersetzendes Scannen" Er g...

    24 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2012: Freier Arbeitskreis zu eJustice-Fragen

    Den freien Arbeitskreis zu eJustice-Fragen eröffnete Herr Maurer mit einem Blick auf die Ausstattung von Gerichten mit Medientechnik, insbesondere zur Durchführung von Videokonferenzen. Er wies darauf hin, dass nur eine frühzeitige Einbeziehung von Medientechniker in den Planungs- und Bauprozess ...

    15 Leser - LAWgical -
  • Forum Juraexamen.com glänzt mit Relaunch

    Juraexamen.com, eines der größten und bekanntesten unabhängigen Jura-Foren in Deutschland, präsentiert sich seit einigen Tagen im neuen Gewand. Neben dem Design wurden auch viele Funktionen überarbeitet und ergänzt wie z.B. die "Quick-Reply Box". Gleichzeitig wurde die aktuelle Version der Forens...

    23 Leser - LAWgical -
  • Ein schneller Link für die geschundene Richterseele

    Im Blog von Alex Arseneau habe ich eine Perle gefunden. Er verweist auf eine Entscheidung des kanadischen Cours Supérieur der Provinz Quebec. Dort hat der Richter Alain Michaud auf sehr geduldige Art und Weise mit einem Querulanten auseinander gesetzt. Es ist einerseits die Endlosigkeit der Gedul...

    131 Leser - LAWgical -
  • IRIS2012 - Arthur Winter: "E-Government 2.0"

    Der erste Vortrag im Track "E-Government I" stand unter dem Titel "E-Government 2.0". Der Referent Arthur Winter wie auf die Ursprünge des Zusatzes 2.0 her, der an die Übung der Vergabe von Versionsnummern angelehnt sei. Beschreibe die Bezeichnung 1.0 regelmäßig die erste lauffähige und fehlerfre...

    6 Leser - LAWgical -
  • Neue Datenschutz-Initiative aus dem Weißen Haus

    Heute hat das Weiße Haus einen Plan für eine Charta zum Schutze der Privatsphäre von Verbrauchern vorgestellt. Dazu wurde der Weißbuch für Datenschutz veröffentlicht. Außerdem gibt es ein Fact-sheet. Interessant ist, daß damit zum ersten Mal seit 20 Jahren eine Annäherung und Harmonisierung im B...

    7 Leser - LAWgical -
  • Und nochmal SABAM

    Wie gerade von RTBF berichtet wurde, wird die SABAM als Unternehmen vor dem Tribunal correctionel in Brüssel angeklagt. Unternehmen sind in Belgien strafrechtlich verantwortlich. Gleichzeitig sind auch der Vorsitzende des Verwaltungsrats und alle drei Finanzvorstände der SABAM seit den neunziger ...

    15 Leser - LAWgical -
  • SABAM vs Scarlet, eine Nachlese

    Thomas Stadler hatte die Entscheidungen schon gemeldet und in Verhältnis zur Rechtsprechung des BGH gesetzt (Siehe deJure-Eintrag zu den Ebay-Entscheidungen) War er zuerst noch vorsichtig (C-70/10 ist kein Grundsatzurteil), so ist im zweiten Eintrag schon davon die Rede, die Rechtsprechung des Eu...

    12 Leser - LAWgical -
  • Web-Sniffing Desaster

    Wegen einer Markenrechts-Sache hatte ich mich bei XING angemeldet, dem professionellen Netzwerk und Job-Suche/Finde-Maschine. Einige Leute hatten die Eigenwerbung mit dem Namen meines Arbeitgebers so stark übertrieben, dass wir uns etwas genauer informieren wollten, bevor über Maßnahmen entschied...

    83 Leser - LAWgical -
  • OASIS eröffnet eine Arbeitsgruppe zu LegalDocumentML

    Laut Charter-Vorschlag soll LegalDocumentML ein von Ländern unabhängiges Format für legislative Vorhaben und deren Durchführung erstellen. Das ist an sich eigentlich eine gute Idee. Auch der EDV-Gerichtstag hat ja ein Format für Urteile vorgeschlagen. In Anbetracht der Tatsache, daß in Europa di...

    5 Leser - LAWgical -
  • EDVGT2011 Nachtrag: BLK I, Donnerstag 22.9.11, 13 Uhr.

    Im Mittelpunkt des Referats zum Thema "Ergonomie der elektronischen Akte" stand der Gedanke, dass die Akzeptanz der elektronischen Aktenführung durch Entwicklung ihrer der Papierform überlegenen Qualitätsmerkmale gefördert werden muss. Die Praxis hat gezeigt, dass es eine teilweise nicht rational...

    16 Leser - LAWgical -
  • EDVGT 2011: Arbeitskreis "Von E-Justice und E-Government zu E-Justment? "

    Hr. Dr. Köbler (Hessen) und Hr. Dr. Meyer-Seitz (BMJ) stellten im Arbeitskreis "Von E-Justice und E-Government zu E-Justment? I"die Inhalte der E-Justice-Bundesratsinitiative und die Einschätzung der Vorschläge durch das BMJ im Wechsel dar. Dabei zeigte sich, dass BMJ und die Länder bei den wesen...

    26 Leser - LAWgical -
Statistik
- gelistet
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK