• Datenbank Freie Juristische Internetprojekte fjip.de

    Wenn ein Blogger lange nicht bloggt, kann das ein gutes Zeichen sein, nämlich dass er etwas Neues ausbrütet. In meinem Fall konnte ich das Ergebnis gestern beim WikiTreffen präsentieren: Die Datenbank Freie Juristische Internetprojekte fjip.de. Den Beschluss, freie juristische Internetprojekte zu "sammeln", hatten wir schon während des Gesprächskreises beim EDV-Gerichtstages im Jahr 2004 gefasst.

    36 Leser - LAWgical
  • EuGH: deutsches Apothekenrecht europarechtskonform

    Mit Urteil vom 19.05.2009 in den verbundenen Rechtssachen C-171/07 und C-172/07 hat die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofes den Streit um die Europarechtskonformität des deutschen Apothekenrechts vorläufig beendet. Der EuGH gelangte zu dem Ergebnis, dass die Art.

    35 Leser - LAWgical
  • Unfreiwilliger Wechsel zur Deutschen Telekom

    Über Jahre habe ich einen einfachen analogen Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom genutzt, kein ISDN, keine besonderen Features - einfach nur zum Telefonieren. Ebenfalls seit Jahren bin ich DSL-Kunde bei einem Reseller von Telekom-DSL-Anschlüssen. Mit den Leistungen beider Anbieter war ich zufrieden und habe daher keinen Anlass gesehen, den Anbieter zu wechseln.

    165 Leser - LAWgical
  • Führung ausländischer akademischer Grade

    Das Landgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 18.02.2009 (Az.: 12 O 284/06 - http://www.eear.eu/kmk-hochschulrecht/download/25671.pdf) in einem Rechtsstreit zweier Rechtsanwälte entschieden, dass der hier beklagte Rechtsanwalt in 14 Bundesländern nicht berechtigt ist, den Zusatz "Dr." ohne weitere Hinweise zu führen. Ausgenommen hatte das Landgericht die Länder Bayern und Berlin.

    70 Leser - LAWgical
  • "Der gläserne Deutsche" for Grimme-Preis!

    Dieser schaurig spannende Dokumentarfilm, der gestern abend im ZDF lief, macht wütend, ratlos und ohnmächtig. Und das, obwohl er völlig ohne StudiVZ auskommt und das Spekulieren über die Folgen unserer bereits heute bestehenden Transparenz dem Zuschauer überlässt. Eine kleine Nachlese: 1.

    59 Leser - LAWgical
  • Lieber ADAC...

    ...was verstehst Du unter guter Mitgliederbetreuung? Schlägt man die aktuelle Ausgabe der Club-Zeitschrift "ADACmotorwelt" auf, findet man einen Beitrag mit der Überschrift "Übers Ziel hinaus". Der Verfasser setzt sich darin mit der Absicht der Bundesregierung, die Nutzung von Kundendaten einzuschränken, auseinander.

    76 Leser - LAWgical
  • Coca Cola, Wasserstoffbombe oder 007?

    Was soll man von einem Programm halten, das die unzähligen im Internet benötigten Passwörter sicher für einen aufbewahren will und ein Masterpasswort wie aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa für den ultimativen Schutz hält?! Angeblich sei damit nicht nur die Coca-Cola-Rezeptur (Anforderung: Jahrzehnte langer Schutz) in guten Händen, sondern auch der Bauplan für die Wasse.

    70 Leser - LAWgical
  • IRIS2009: Wolfram Proksch "Sicherheitspolizeigesetz und Vorratsdatenspeicherung"

    Wolfram Proksch gab einen Überblick über die aktuelle österreichische Situation der Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung und die bereits bestehenden staatlichen Befugnisse nach dem Sicherheitspolizeigesetz. Im klassischen Verfassungsstaat bestehe Gewaltenteilung; die Verfassung regele das Verhältnis des Staates zu seinen Bürgern.

    15 Leser - LAWgical
  • IRIS2009: Judith Rauhofer "Quo vadis Vorratsdatenspeicherung? Wo kein Richter, da kein Recht?"

    Judith Rauhofer, die der Vorratsdatenspeicherung recht kritisch gegenüber eingestellt ist, referierte über Ansätze, gegen die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung vorzugehen, wobei sie stark auf die Sicht aus Großbritannien abstellte, wo sie seit Jahren tätig ist. Rauhofers Bedenken gegen die Richtlinie konzentrieren sich hauptsächlich auf mögliche Verstöße gegen das Recht auf Privatheit.

    17 Leser - LAWgical
  • IRIS2009: Árpad Geréd "(Un)Social Web - Von Risiken und Nebenwirkungen"

    Árpad Geréd begann seinen Vortrag mit einer kurzen Geschichte des Social Webs. Homepages und Foren könne man durchaus als Frühformen ansehen, bis in der jüngeren Vergangenheit Blogs mit Kommentarfunktion und die sozialen Netzwerke wie Facebook, MySpace u.ä. hinzugekommen seien. Besonderheit bei den Social Networks seien die gezielte Ausrichtung Auf Interaktion.

    2 Leser - LAWgical
  • WoW-Verbot für Jugendliche?

    Im Nachgang zu dem schrecklichen Amoklauf eines ehemaligen Schülers an einer Schule in Winnenden werden wieder einmal die üblichen Forderungen erhoben: Verschärfungen des Waffenrechts und das Verbot von "Ballerspielen" - gemeint sind wohl hauptsächlich so genannte "Ego-Shooter".

    94 Leser - LAWgical
  • 2. NIFIS-Forum für angewandte Informations-Sicherheit

    NIFIS e.V. - die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit lädt alle Interessierten recht herzlich dazu ein, sich auf dem 2. NIFIS-Forum für angewandte Informations-Sicherheit am 26. März 2009 aus erster Hand über aktuelle Trends und Risiken, die die Sicherheit von morgen bestimmen werden, zu informieren.

    29 Leser - LAWgical
  • Dance-Express

    An die Allgegenwärtigkeit von Handys hat man sich weitgehend gewöhnen müssen. Überall trifft man auf telefonierende oder SMS-versendende Zeitgenossen und so mancher ist schon unfreiwillig Ohrenzeuge einer doch recht privaten Unterhaltung geworden. Aber auch eine weitere Funktion, die heute vielen Handys implementiert ist, sorgt bisweilen für Verdruss.

    58 Leser - LAWgical
Fakten zum Blog
  1. gelistet
  2. Nachdem wir mehr als 20 Artkel aufgenommen haben, haben wir hier mehr zu zeigen. Momentan haben wir 1076 in unserem System.
Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK