Seite 640

  • LESERPOST

    herzlichen dank für einen tief in den archiven versteckten beitrag zum thema kostenpauschale von 25.- euro bei verkehrsunfällen für den geschädigte ...

    LawBlog- 16 Leser -
  • WITZISCH

    Nicht mehr ganz frisch, aber immer wieder witzig ist die Anekdotensammlung des Kollegen Prof. Sakowski. Er beschäftigt sich un ...

    LawBlog- 36 Leser -
  • NICHTS, GAR NICHTS

    Ich habe eine Beratung abgerechnet. Freundlicherweise ohne Berücksichtigung des (erheblichen) Streitwertes. Machte 30 Euro, pauschal. Dazu der Mandant: "Aber wir haben doch nur am Telefon gesprochen. Sie haben doch gar nichts gemacht." ...

    LawBlog- 12 Leser -
  • INS BETT, VOR GERICHT

    Sportmoderator René Hiepen kündigt via BILD an, er wolle den Anwalt der Boxerin Daisy Lang auf Unterlassung verklagen. Anwalt Ferdinand Dahlmanns hatte laut Express gesagt: �Herr Hiepen wollte mit meiner Mandantin ins Bett. Sie hat ihm einen Korb verpasst.“ Kann gut sein, dass sich Herr Hiepen (auch) vor Gericht einen Korb holt.

    LawBlog- 74 Leser -
  • VIELFACH

    Das Oberlandesgericht München hat entscheiden, dass ein Strafverteidigerhonorar selbst dann nicht sittenwidrig ist, wenn es die gesetzlichen Gebühren um das 54-fache ...

    LawBlog- 6 Leser -
  • RESOZIALISIERUNG

    Der Erfinder des Sasser-Wurms hat einen Job. Er lernt Programmierer in einer Firma für Sicherheitssoftware, meldet heise o ...

    LawBlog- 13 Leser -
  • U-HAFT

    heise online berichtet, der verhaftete Anwalt Bernhard S. "bleibe mindestens 14 Tage bis zum nächsten Haftprüfungstermin in Untersuchungshaft". Das kann so sein. Muss aber nicht. Wird gegen einen Beschuldigten ein Haftbefehl verkündet, kann er sich auf zwei Wegen wehren. Er kann Haftbeschwerde einlegen.

    LawBlog- 127 Leser -
  • NEBENJOB

    Einen Nebenerwerb der besonderen Art hat sich ein Student zugelegt. Er gibt regelmäßig eine 0190-er-Nummer bei Gewinnspielen an. Die Computer diverser Faxspammer wäh ...

    LawBlog- 29 Leser -
  • IM ZWEIFEL FÜR DIE ANGEKLAGTEN

    Was haben Nutzer von ftpwelt.com zu befürchten? 1. Die Strafnorm § 106 Urheberrechtsgesetz (UrhG)bestimmt: Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird ...

    LawBlog- 194 Leser -
  • VOLLMUNDIG

    Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen tönt, wie nicht anders zu erwarten, dass gegen jeden der angeblich 45.000 Nutzer von ftpwelt.com ein Strafverfahren eingeleitet wird. So berichtet es heise online. Die deutschen Fachanwälte für Strafrecht können also beruhigt ins Wochenende fahren - es gibt reichlich zu tun.

    LawBlog- 145 Leser -
  • EFFEKTVOLL BLOGGEN

    Der "Netzjournalist" Sascha Kremer, uns eher bekannt als Autor des Weblogs Vertretbar.de, hat mit seinen kritischen Beiträgen eine ganze Firma in die Pleite gestürzt ...

    LawBlog- 6 Leser -
  • KORREKT?

    Zur Verhaftung des Münchner Anwalts Bernhard S. im Rahmen des angeblich weltweit größten Schlages gegen Raubkopierer äußert das RA-Archiv kritsche Gedan ...

    LawBlog- 15 Leser -
  • VERTEIDIGER GESUCHT

    Auch deutsche Anwälte haben die Möglichkeit, als Verteidiger am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu arbeiten. Voraussetzung für eine Tätigkeit als "leitender Verteidiger" sind ausreichende Erfahrungen im Str ...

    LawBlog- 17 Leser -
  • KOINZIDENZ

    Die Homepage der Zeitschrift "Guter Rat" ist heute einen Besuch wert. Im Interview wettert der Kanzler gegen die Sc ...

    LawBlog- 9 Leser -
  • NUTZLOS

    Verfahrenseinstellung ohne Akteneinsicht. Da kommt man sich als Verteidiger richtig nutzlos vor. Andererseits stel ...

    LawBlog- 8 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #2 im JuraBlogs Ranking
  3. 9.700 Artikel, gelesen von 955.270 Lesern
  4. 98 Leser pro Artikel
  5. 59 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-19 11:06:40 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK