LawBike.de - Artikel vom Februar 2014

  • Warnwestenpflicht in Deutschland ab 01.07.2014 – Motorräder ausgenommen

    Ab 01.07.2014 besteht auch in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht. Die Regelung betrifft alle in Deutschland zugelassenen PKW, LKW und Busse. Ausgenommen sind Motorräder und Wohnmobile. Die Weste in rot, gelb oder orange muss der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen (vgl. ADAC).

    LawBike.de- 151 Leser -
  • Punktereform zum 1.5.2014: Wie werden “Altpunkte” umgerechnet?

    Die bange Frage in der motorisierten Bevölkerung: Wie werden meine “Alt- bzw. Bestandspunkte” umgerechnet zum 01. Mai 2014? Das -noch- aktuelle Punktesystem (Verkehrszentralregjster; abgek. “VZR”) kannte Eintragungen von 1-7 Punkten, je nach Ordnungswidrigkeit oder Verkehrsstraftat. Nachdem in der Reform zum Fahrerlaubnisregister (FAER) die Obergrenze für den Entzug der Fahrer ...

    LawBike.de- 71 Leser -
  • Achsschaden durch Schlagloch – Land NRW haftet

    In diesem Fall war ein Autofahrer betroffen; doch werden immer wieder Schlaglöcher auch für Motorradfahrer gefährlich. Der Fall: Der Autofahrer fuhr mit seinem PKW durch ein Schlagloch auf der A 52. Das ca. 20 cm tiefe Schlagloch befand sich im Bereich einer Autobahnbaustelle auf dem zum Fahrstreifen umfunktionierten Standstreifen. Der PKW erlitt einen Achsschaden, für dessen Reparatur ca. € 2.

    LawBike.dein Verkehrsrecht- 41 Leser -
  • vom Friedhof aus geblitzt – Störung der Totenruhe?

    Stört ein Blitzer die Totenruhe? Die Wetzlarer Allgemeine Zeitung berichtete am 27.1.2014 über eine besondere Blitzer-Messstelle. Der Fall: Ein Rechtsanwalt beschwerte sich darüber, dass die Stadt Wetzlar vom Gelände des Alten Friedhofes aus (Anmerkung: liegt direkt an einer vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße) geblitzt hat.

    LawBike.de- 303 Leser -
  • Fahrzeugzulassung: internetbasierte Außerbetriebsetzung ab 01.01.2015

    Über ein beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg betriebenes Internetportal können ab 1. Januar 2015 bei der zuständigen Sicherheitsbehörde Fahrzeuge online abgemeldet werden. Sicherheitscodes im Fahrzeugschein und auf den Prüfplaketten der Kennzeichen sowie der neue Personalausweis sollen dies möglich machen. Durchschnittlich werden jährlich rund 9 Millionen Fahrzeuge abgemeldet (vgl.

    LawBike.de- 57 Leser -
  • Kommende EU-Richtlinien für Motorräder

    Erst 2010 begann die EU Kommission eine neue Typengenehmigung auszuarbeiten, die Kraftfahrzeuge vom Pedelec über Motorräder und Dreiräder bis zum Quad umfassen (zusammengefasst unter der Kategorie L) und die alten Richtlinien von 2002 ablösen. Tatsächlich treten die überarbeiteten Richtlinien nach und nach in Kraft.

    LawBike.de- 51 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK