LawBike.de - Artikel vom April 2011

  • Motorradunfall auf der Rennstrecke – kein Haftungsausschluss beim Fahrsicherheitstraining

    Ein Teilnehmer an einem Fahrsicherheitstraining kann nach einem Unfall auch dann Schadensersatz erhalten, wenn er zuvor erklärt hat, dass er auf eigene Gefahr an dem Training teilnehme. Der verletzte Motorradfahrer erhielt Schadensersatz und Schmerzensgeld. Im zugrunde liegenden Fall, OLG Koblenz vom 14. März 2011 (Az: 12 U 1529/09), hatte der Kläger, ein Motorradfahrer, im Rahmen eines sog.

    LawBike.de- 35 Leser -
  • Neue Oldtimer-Richtlinie: Entbürokratisierung der Oldtimer-Zulassung

    Im Rahmen der Eröffnungsrede der diesjährigen TECHNO-CLASSICA hat der Parlamentarische Staatssekretär, Andreas Scheuer, die neue Richtlinie für die Begutachtung von Oldtimern angekündigt: Scheuer: “Nun ist der Weg frei für die neue Oldtimer-Richtlinie. Sie bildet den Abschluss der Reform zur Erlangung eines H-Kennzeichens und ist ein guter Beitrag zur Entbürokratisierung.

    LawBike.dein Verkehrsrecht- 75 Leser -
  • „Runter vom Gas!“ – Sicherheitspaket für junge Motorradfahrer

    Jungen Motorradfahrern fehlt oftmals die Erfahrung, um Unfallrisiken frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Insgesamt 30.000 Sicherheitspakete werden zum Beginn der Motorradsaison im Rahmen der Kooperation von TÜV Rheinland sowie vom TÜV Hessen, TÜV Nord, und TÜV Süd an Motorradanfänger, die gerade ihre praktische Fahrprüfung bestanden haben, verteilt.

    LawBike.de- 1 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 400 Artikel, gelesen von 49.212 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-21 16:03:22 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK