Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR) - Artikel vom November 2011

  • Filesharing – Wohin geht die Reise?

    Die Pressemitteilung des AG München vom 16.11.2011 (56/11) möchten wir nicht zum Anlass nehmen, um unsere Sichtweise zu den Ausführungen innerhalb der Pressemitteilung zu erläutern. Vielmehr möchten wir diese nutzen, um dem Gericht in der Meinung beizupflichten, dass es heutzutage für jedermann erkennbar ist, dass der kostenlose Down- und Upload von aktuellen Filmen, Musik ode ...

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Medienrecht Abmahnung- 178 Leser -
  • Neues Projekt: Recht am Bild

    Nicht ohne Stolz dürfen wir mitteilen, dass wir ab sofort das Projekt rechtambild.de mit unseren Beiträgen unterstützen. Betrieben wird die als BLOG gestaltete Info-Präsenz von Dennis Tölle und Florian Wagenknecht. Sie beschäftigt sich mit rechtlichen Fragen und Probleme des Fotografenalltags erläutert und eingeordnet. Zielgruppe sind sowohl ambitionierte Amateurfotografen, die z.B.

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Medienrecht- 31 Leser -
  • Anwaltstourette

    Der Blogbeitrag der Kollegin Anja Uelhof mit der Überschrift “.. über das seltsame Verhalten von Anwälten bei Tagungen” hat mir ein “seltsames” Verhalten von Kollegen ins Gedächtnis gerufen, das uns in letzter Zeit immer häufiger begegnet. Erst kürzlich passierte im Rahmen eines wettbewerbsrechtlichen Streits das Folgende.

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 609 Leser -
  • Nutella und der Etikettenschwindel

    Bislang hat das Nutellabrötchen am Morgen sicherlich Vielen sehr gut geschmeckt – doch spätestens nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main, Az. 6 U 40/11, weiß man, dass Nutella gar nicht so gesund ist, wie angenommen. Das Gericht hatte darüber zu entscheiden, ob die Grundmengenangaben der Nährstoffe auf dem Etikett irreführend sind.

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Wettbewerbsrecht- 55 Leser -
  • Ist der Ruf erst runiniert

    Bereits im September hatten wir über einen Streit zwischen der Rechtsanwältin Heidrun Jakobs, LL.M. aus Wiesbaden und dem Präsidenten des Landgerichts Köln berichtet. Die Kollegin war verärgert, da das Landgericht Köln, bestätigt durch das Oberlandesgericht Köln, in einem einstweiligen Verfügungsverfahren nicht die von ihr gewünschten Entscheidungen getroffen hatte.

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Medienrecht- 21 Leser -

Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)

LHR gehört zu den deutschlandweit führenden Kanzleien, die zum Schutz einer Marke, einer Persönlichkeit, eines Produktes oder einer Idee aufgerufen werden können. Unsere Rechtsgebiete umfassen Markenrecht, Medienrecht, Reputationsmanagement, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Sportrecht.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 1.030 Artikel, gelesen von 121.188 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-24 11:08:02 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK