Kreuzberger Verkehrsrecht

Artikel vom August 2008


  • Zeugen als Schwätzer

    Während der Zeuge umfangreich und vom Gericht nur schwer zu stoppen über seine Fahrt von Güterslow oder Rederwiedenbrück – der Zeuge war sich da nicht mehr ganz sicher – plauderte und während er auch gern bereit war, über das Geschehen nach dem Unfall weit auszuholen, blieb die Schilderung des eigentlichen Verkehrsunfalles merkwürdig blass.
    125 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
  • Einsichtige Beamte

    Damit hatte ich nicht gerechnet! Erst verlangt man die Vorlage einer Original-Vollmachts-Urkunde beim Kraftfahrtbundesamt für Auskünfte aus dem Verkehrszentralregister. Nun hat jemand nachgedacht bei der Behörde: 2. Punkteauskunft für Rechtsanwälte durch das Kraftfahrtbundesamt Die Geschäftsstelle wurde von Mitgliedern informiert, dass das KBA Auskünfte nach § 30 Abs.
    120 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
  • Polizeibericht über Motorradfahrer

    Einen stimmungsvollen Bericht über eine – vorläufig – erfolgreiche Jagd auf einen motorradisierten Verkehrssünder liefert eine Pressemeldung der Polizei Berlin: Obwohl er die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erheblich überschritten hatte, zeigte sich gestern Nachmittag ein Motorradfahrer in Tiergarten uneinsichtig in Bezug auf eine Verkehrskontrolle.
    120 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
Webseite RSS-Feed

In diesem Blawg geht es nat

Statistik
- gelistet
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK