Kreuzberger Verkehrsrecht - Artikel vom August 2008

  • Zeugen als Schwätzer

    Während der Zeuge umfangreich und vom Gericht nur schwer zu stoppen über seine Fahrt von Güterslow oder Rederwiedenbrück – der Zeuge war sich da nicht mehr ganz sicher – plauderte und während er auch gern bereit war, über das Geschehen nach dem Unfall weit auszuholen, blieb die Schilderung des eigentlichen Verkehrsunfalles merkwürdig blass.

    125 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
  • Einsichtige Beamte

    Damit hatte ich nicht gerechnet! Erst verlangt man die Vorlage einer Original-Vollmachts-Urkunde beim Kraftfahrtbundesamt für Auskünfte aus dem Verkehrszentralregister. Nun hat jemand nachgedacht bei der Behörde: 2. Punkteauskunft für Rechtsanwälte durch das Kraftfahrtbundesamt Die Geschäftsstelle wurde von Mitgliedern informiert, dass das KBA Auskünfte nach § 30 Abs.

    120 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
  • Polizeibericht über Motorradfahrer

    Einen stimmungsvollen Bericht über eine – vorläufig – erfolgreiche Jagd auf einen motorradisierten Verkehrssünder liefert eine Pressemeldung der Polizei Berlin: Obwohl er die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erheblich überschritten hatte, zeigte sich gestern Nachmittag ein Motorradfahrer in Tiergarten uneinsichtig in Bezug auf eine Verkehrskontrolle.

    120 Leser - Kreuzberger Verkehrsrecht
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. Nachdem wir mehr als 20 Artkel aufgenommen haben, haben wir hier mehr zu zeigen. Bislang haben wir 193 in unserer Datenbank.
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK