Kanzlei Lachenmann - Artikel vom März 2014

  • Interessante Links zu Internet, Medien und Urheberrecht – 10/2014

    Meist zum Wochenausklang, ab und zu zum Einklang, gibt es hier interessante Links zu Internet, Medien und Urheberrecht. Aktuelle Neuigkeiten erhalten Sie stets über meinen Twitter-Account. Da nicht jeder Twitter nutzt, hier ein kleiner Überblick, was letzte Woche als lesenswert empfohlen wurde (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Der FAZ liegt das geheime Kapitel der EU zum “Sc ...

    Kanzlei Lachenmann- 22 Leser -
  • Videokameras in Autos (sog. Dashcams) sind rechtswidrig!

    Immer beliebter werden sog. Dashcams, also Videokameras die in Autos an der Windschutzscheibe installiert werden. Pkw-Fahrer wollen so Beweismittel im Falle von Unfällen haben. Das Problem bei diesen Dashcams: Sie sind rechtswidrig! Dies ergibt sich bereits aus § 6b BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), zusätzlich haben andere Verkehrsteilnehmer einen Unterlassungsanspruch aus §§ 1004, 823 BGB.

    Kanzlei Lachenmann- 702 Leser -
  • Bei nicht-Einrichtung eines Compliance-Systems: Haftung des Vorstands!

    Vorstand/Geschäftsführung von AGs/GmbHs unterliegen der Haftung bei mangelnder Einrichtung und Überwachung eines Compliance-Systems im Unternehmen. Dies entschied nunmehr das LG München I. Ein ehemaliger Siemens-Vorstand wurde zur Zahlung von 15 Mio € an Siemens verurteilt. Nicht helfen konnte ihm, dass er nur einer von 10 Vorständen war und keinerlei Wissen über die Unregelmäßigkeiten hatte.

    Kanzlei Lachenmannin Arbeitsrecht- 64 Leser -
  • Schufa muss Berechnung der Score-Werte nicht offenlegen

    Die Schufa muss gegenüber einem Betroffenen die Berechnung der Score-Werte nicht offenlegen, wie der BGH am 28.01.2014 (Az.: VI ZR 156/13) entschieden hat, muss also die bei ihr vorhandenen Daten gewichtet werden, und welche Vergleichsgruppen miteinbezogen werden, um den Score-Wert zu ermitteln. Die Schufa-Scoreformel, das heißt, die abstrakte Berechnungsmethode der Score-Werte ...

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmann- 37 Leser -
  • Forgó/Helfrich/Schneider (Hrsg.), Betrieblicher Datenschutz; Buch-Rezension

    Buch-Rezension: Forgó/Helfrich/Schneider (Hrsg.), Betrieblicher Datenschutz (Rechtshandbuch) 1. Auflage 2014, 1035 S., 189,00 EUR, Verlag C.H. Beck Unternehmen stellen sich zunehmend besser im Bereich Datenschutz auf und betrachten diesen zunehmend als Marktvorteil. Dies entspricht der zunehmenden Bedeutung in der Öffentlichkeit angesichts von Späh-Affären und regelmäßiger „Datenskandale“.

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmann- 84 Leser -
  • Buch-Rezension: Hauschka (Hrsg.), Formularbuch Compliance

    Buch-Rezension: Hauschka (Hrsg.), Formularbuch Compliance 1. Auflage 2013, 814 S., 229,00 EUR, Verlag C.H. Beck Die Einführung von Compliance-Systemen ist aus der Unternehmenspraxis nicht mehr wegzudenken. Nicht nur bei international agierenden Unternehmen ist dies notwendig, durch § 93 AktG sind alle GmbHs und AGs zur Einführung von Haftungsminimierungssystemen verpflichtet.

    Kanzlei Lachenmannin Arbeitsrecht- 24 Leser -

Kanzlei Lachenmann

Ihre Anwältin für IT-Recht, Internetrecht, Urheberrecht und Familienrecht rund um Elchingen, Neu-Ulm und Ulm.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #103 im JuraBlogs Ranking
  3. 371 Artikel, gelesen von 34.839 Lesern
  4. 94 Leser pro Artikel
  5. 6 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-24 05:09:04 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK