Seite 4

  • OVG Münster: Wettbürosteuer rechtmäßig

    Das Oberverwaltungsgericht NRW hat heute in drei Musterverfahren entschieden, dass die Stadt Dortmund Wettbürobetreiber zu einer Wettbürosteuer heranziehen darf. Diese neue kommunale Steuer, die auch andere Städte erheben, besteuert das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten in Wettbüros, die neben der Annahme von Wettscheinen das Mitverfolgen der Wettereignisse ermöglichen.

    Kanzlei Dr. Bahr: Recht der Neuen Medien- 64 Leser -

Kanzlei Dr. Bahr: Recht der Neuen Medien

Immer die neuesten News rund um das Recht der Neuen Medien

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #124 im JuraBlogs Ranking
  3. 6.070 Artikel, gelesen von 160.922 Lesern
  4. 27 Leser pro Artikel
  5. 43 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2016-05-24 16:02:01 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK