Seite 10

  • LG Duisburg: Handy-Aufnahmen des Nachbarn sind rechtswidrig

    Filmt ein Bewohner eines Grundstückes seinen Nachbarn mittels einer Handy-Kamera, verletzt dies den Nachbarn in seinem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht (LG Duisburg, Urt. v. 17.10.2016 - Az.. 3 O 381/15). Die Parteien waren Grundstücks-Nachbarn und bereits seit längerem zerstritten. Als der Beklagte auf seinem Grundstück grillte, störte sich der Kläger hierdurch gestört.

    Kanzlei Dr. Bahr: Recht der Neuen Medien- 120 Leser -

Kanzlei Dr. Bahr: Recht der Neuen Medien

Immer die neuesten News rund um das Recht der Neuen Medien

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #96 im JuraBlogs Ranking
  3. 6.460 Artikel, gelesen von 183.561 Lesern
  4. 28 Leser pro Artikel
  5. 43 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-02-22 11:03:19 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK