• Wissen Sie, was unter Panoramafreiheit zu verstehen ist?

    Im Urlaub machen wir gerne Fotos von den Sehenswürdigkeiten, die wir besucht haben. Wenn die Fotos besonders gut geworden sind, kann man heutzutage u.a. auf die Idee kommen diese Fotos über eine Online-Plattform Dritten gegen ein Entgelt zur Verfügung zu stellen. Allerdings sollte man sich die Frage stellen, ob man das darf.

    Kai Riefenstahl / karief.com- 74 Leser -

Kai Riefenstahl / karief.com

rechtliches Dies und Das von Kai Riefenstahl

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #50 im JuraBlogs Ranking
  3. 29 Artikel, gelesen von 1.983 Lesern
  4. 68 Leser pro Artikel
  5. 6 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-03-23 05:09:02 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK