• Der Wille des Wählers – Eine Leerformel mit Täuschungspotential

    Nach Wahlen (Werbung) hat der „Wille des Wählers“ Hochkonjunktur. Aber was soll das eigentlich sein? Die Antwort ist: Der Wille des Wählers ist eine Fiktion. Das leuchtet unmittelbar ein: Nimmt an einer Wahl mehr als ein Wähler (Werbung) teil, gibt es nicht den Willen des Wählers, sondern die Willen der – nämlich mehrerer – Wähler.

    Justiz-und-Recht- 80 Leser -
  • Krank ohne Entgeltfortzahlung und Krankengeld?

    Ein Gastbeitrag von Rechtsanwältin Gabriele Brandenburg, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Sozialrecht Im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses arbeitsunfähig erkrankt und weder Arbeitgeber noch Krankenkasse zahlen. Kann das sein? Gemäß § 44 Abs. 1 SGB V haben Versicherte Anspruch auf Krankengeld, wenn die Krankheit sie arbeitsunfähig macht oder sie beispielweise auf ...

    Justiz-und-Recht- 119 Leser -
  • Verwaltung und Öffentlicher Dienst

    Wenn der Staat dem Bürger unmittelbar gegenübertritt, dann meist in Form der Verwaltung. Dort begegnen der Bürger den Beamten. „Die Beamten laufen bleich und übelriechend herum, weil die Arbeitsbelastung so hoch ist“, so beschrieb der ehemalige Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin die Zustände in den Behörden.

    Justiz-und-Rechtin Verwaltungsrecht- 110 Leser -

Justiz-und-Recht

Juristische Recherchen im Internet. Rechtspolitik und Methode. Für Laien und Juristen.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #139 im JuraBlogs Ranking
  3. 82 Artikel, gelesen von 11.399 Lesern
  4. 139 Leser pro Artikel
  5. 3 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-22 05:19:22 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 2 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aktiengesellschaft Ausländervereine Berliner Senat Bgb Gesellschaft Budgetierung Bundestag Bürgerbeteiligung Bürokratie Bürokratie In Unternehmen Bürokratiespitze Cdu Controlling Csu Demokratisierung Deregulierung Destatis Durchschnittliche Verahrensdauer Expertise Familienrecht Flache Hierarchien Gbr Gesellschaft Gesellschaftsrecht Gutachter Hierarchie Juristische Berufe Juristische Methodik Und Arbeitsweise Justiz Justizstatistik Koalitionsfreiheit Kommunalisierung Kommunikationsrecht Kooperativer Führungsstil Kosten Leistungsrechnung Kundenbefragungen In Der Verwaltung Kundenorientierung Der Verwaltung Körperschaft Körperschaften Kündigung Landtag Leistungs Und Verantwortungszentren Mitarbeiter Und Vorgesetztengespräche Mitarbeiterbefragungen Negative Vereinigungsfreiheit Neoliberalismus Neues Steuerungsmodell (Nsm) Neuetablierung Des Föderalismus New Public Management Normative Wissenschaft Objektivität Obrigkeitliche Verwaltung Personalmanagement In Der Verwaltung Planfeststellungsbeschluss Positive Vereinigungsfreiheit Privatisierung Staatlicher Aufgaben Professor Helge Sodan Prozess, Prozessrecht Und Prozesstaktik Public Private Partnership (Ppp) Re Kommunalisierung Rechtspolitik Rechtspolitik Und Methode Rechtspolitische Beiträge Rechtswissenschaft Reformen Der öffentlichen Verwaltung Repräsentative Demokratie Richterliche Unabhängigkeit Rotation In Der Verwaltung Satzung Schlanker Staat Sozialrecht Spd Steile Hierarchien Steuerrecht Steuerungsdienst Strategische Steuerung Der Verwaltung Strukturreformen Der Verwaltung Territorialreform Themen Täuschung Unparteilichkeit Vereine Vereinsrecht Vereinssatzung Vereinsverbot Verfahrensdauer Der Amtsgerichte Verfahrensdauer Der Zivilgerichte Verfassungsrecht Verschleierung Verwaltung Verwaltung Als Dienstleister Verwaltung Als Herrschaftsinstrument Verwaltungsreform Volkswirtschaft In Der Verwaltungsreform Vorteile Und Nachteile Von Bürokratien Wahlen Ziel Und Wirkungsorientierung Zivilprozessrecht Zivilrecht öffentlicher Dienst ökonomisierung Der Verwaltung
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK