Jus@Publicum - Artikel vom Juni 2015

  • Illuminati auf Schloß Neuschwanstein…….. der Gipfel!

    Sie zeigen Flagge. Die Mauern des Märchenschlosses. Die erleuchteten Mauern des Schlosses Neuschwanstein. Unter dem Motto “Welcome dahoam” soll mit den Projektionen der Landesflaggen auf eines der bekannteste Wahrzeichen Bayerns die Gastfreundschaft des Freistaats sichtbar werden, teilte die Bayerische Staatskanzlei in München mit.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 188 Leser -
  • Das Bundesverfassungsgericht lädt Sie ein………..

    ……………zum Tag der offenen Tür im Bundesverfassungsgericht am 11. Juli 2015 zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr. Bekanntlich feiert die Stadt Karlsruhe in diesem Jahr 2015 ihren 300. Geburtstag. In diesem Rahmen beteiligt sich auch das Bundesverfassungsgericht mit einem Tag der offenen Tür am 11. Juli 2015, zu welchem Karlsruherinnen und Karlsruher und andere Bürger zwischen 10.00 Uhr und 18.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 38 Leser -
  • Guten Morgen, Herr Bundespräsident in und aus Europa!

    Mancher mag es eine unhübsche Koinzidenz nennen, dass just dann, wenn ein märchenhaftes Schloss leuchtend Flagge zeigt als gastfreundlichem Willkommensgruß für Gäste Bayerns und Deutschlands aus dem Ausland und deren freie Fahrt und Einreise hierher, Deutschland selbst die Ankündigung einer Klage der EU-Kommission erhält, weil es eben nicht jedem so freie, jedenfalls gleichermassen kostenfreie .

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 66 Leser -
  • Jeder, der heute 3 Jahre Haft in einem gewissen Urteil skandalisiert….

    ………weil er die Tat allein aus dem Tunnelblick der Folge der Tathandlung, einer Ohrfeige, bewertet und beurteilt ………weil er allein auf den Verlust des Menschenlebens als Ergebnis einer Tathandlung bewertet und verurteilt ………weil 3 Jahre Haft nie genug für den Tod eines Menschen seien ………weil nur lebenslänglich oder gar Todesstrafe angemessene Strafen für den Tod eines Menschen sein könnten ….

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 1048 Leser -
  • Beweisaufnahme im Prozess gegen ehemaligen Bamberger Chefarzt

    Im Prozeß gegen den ehemaligen Chefarzt des Bamberger Klinikums beginnt am heutigen Montag die Beweisaufnahme, zu welcher sechs Zeugen geladen sind. Zu diesen gehören nicht diejenigen Frauen, an denen sich der ehemalige Chefarzt vergangen haben soll. Die zu vernehmenden Zeugen sollen sich unter anderem äussern zu Fragen von “Erhalt, Verbleib und Weiterleitung von Unterlagen“ ...

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 280 Leser -
  • „Mollath – und plötzlich bist Du verrückt“

    Regisseurin Leonie Stade hat zusammen mit Annika Blendl den dokumentarischen Film „Mollath – und plötzlich bist Du verrückt“ gemacht, der am heutigen Freitag (26. Juni) Premiere beim Filmfest München hat. Ihren Film kennzeichnet, dass sie keine Position pro oder contra Mollath einnehmen, sondern die Wertung dem Zuschauer überlassen.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 181 Leser -
  • Staatsanwaltschaft durchsucht Asklepios Kliniken Altona und Wandsbek

    Berichten zufolge hat die Staatsanwaltschaft Hamburg gestern Teile der Asklepios-Kliniken Altona und Wandsbek durchsucht und Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen einen Arzt aufgenommen. In einer Strafanzeige, die Berichten zufolge dem NDR 90,3 und “Panorama 3″ vorliege, wird dem Arzt vorgeworfen, einen 29-Jährigen im März 2014 nach einer Gehirnblutung ...

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 211 Leser -
  • Eine Ohrfeige ist [K]Einohrfeige?

    Soso…. Til Schweiger langt Elyas M’Barek eine. Und rechtfertigt das mit “Sowas kommt unter Männern schon mal vor”. Ach ja? Ach ja. Sowas gilt ja als männlich. Cool. Machomässig, aber ist ja so’n Männerding. Gewalt? Ach was! Das ist dann doch keine Gewalt. Eine Ohrfeige ist eine Ohrfeige ist KeinOhrfeige? Oder wie? Da kann der Schweiger ja nur froh sein, dass M’Barek nicht umgefallen ist.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 229 Leser -
  • Es qualmt – der Hausaufgaben-Zettel im Fall des rauchenden Mieters Friedhelm A.

    Auch beim Landgericht Düsseldorf scheiterte eine gerichtlich angeregte vergleichsweise Einigung der Parteien in der heutigen mündlichen Verhandlung. Das ist nicht wirklich überraschend, angesichts der Positionen beider Seiten und noch weniger nach den unlängst beim BGH ergangenen Entscheidungen rund um Mietrecht und Rauchen, über die ich hier und dort berichtet hatte.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 122 Leser -

Jus@Publicum

Info-Blog rund um juristische Themen und Law Art.

Autor: Liz Collet
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 5.164 Artikel, gelesen von 294.712 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-18 05:05:50 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 24 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK