• LG Arnsberg: Doch keine Bierkasten-GbR?

      Wird gemeinsam ein Kasten Bier gekauft und schließlich in geselliger Runde geleert, dann ist auch der Gewinn, der aus einem unter einem Kronkorken befindlichen Los gezogen wird, aufzuteilen. Das hat gestern das Landgericht Arnsberg entschieden. Allerdings hat das Gericht den Anspruch nicht mit der Annahme einer GbR zum Zwecke des gemeinsamen Bierkonsums – wie die Klägerin zun ...

      Juraexamen.infoin Zivilrecht- 438 Leser -
    • Tödliche Raserei: Was ihr jetzt wissen müsst!

      Das Landgericht Berlin hat mit Urteil vom 27.2.2017 erstmalig zwei Raser, die bei einem illegalen Autorennen einen unbeteiligten Verkehrsteilnehmer getötet hatten, wegen Mordes verurteilt. Bisher wurde in vergleichbaren Fällen in Ermangelung eines Tötungsvorsatzes auf fahrlässige Tötung entschieden.

      Juraexamen.infoin Strafrecht- 217 Leser -
  • Schema: Das fahrlässige Erfolgsdelikt

    Schema: Fahrlässiges Erfolgsdelikt I. Tatbestandsmäßigkeit 1. Taterfolg 2. Tathandlung 3. Kausalität Eine Handlung ist nach der Äquivalenztheorie kausal, wenn sie nicht hinweggedacht werden kann, ohne dass der tatbestandliche Erfolgt entfallen würde. 4. Objektive Sorgfaltspflichtverletzung bei objektiver Voraussehbarkeit des Erfolgseintritts a) Bestehen einer Sorgfaltsp ...

    Juraexamen.infoin Strafrecht- 39 Leser -
  • Anzeige: clavisto Talent-Küche in Passau am 14.11.2017

    Der direkte Weg zu Deiner Karriere. Das clavisto-Karriereforum in Passau. Am 14.11.2017 findet wieder das clavisto-Karrierforum für Nachwuchsjuristen (m/w) in Passau statt. Du lernst an nur einem Abend neun Top-Kanzleien im exklusiven Ambiente des Fürstenbaus kennen. Beim Get-Together inkl.

    David Saive/ Juraexamen.info- 61 Leser -
  • Die 15 wichtigsten Begriffe im Bauplanungsrecht

    Von Studenten oftmals unterschätzt, kommt dem öffentlichen Baurecht in der juristischen Ausbildung eine mit dem Polizei- und Ordnungsrecht vergleichbare Klausurrelevanz zu. Einen Überblick zu den Basics im öffentlichen Baurecht wurde bereits in unserem Beitrag vom 20.11.2013 (s. hier) gegeben. Das bundesweit einheitliche Bauplanungsrecht ist dabei besonders häufig Gegenstand ...

    Juraexamen.info- 37 Leser -
  • OLG Oldenburg: „Gekauft wie gesehen“ kein umfassender Gewährleistungsausschluss!

    „Gekauft wie gesehen“ – eine Formulierung, die sich im Alltag bei Kaufverträgen verschiedenster Gegenstände etabliert hat. Im Fokus eines für Examensklausuren besonders „heißen“ Beschlusses des OLG Oldenburg steht aber mal wieder der Gebrauchtwagenkauf (v. 28.8.2017 – 9 U 29/17). Der Fall zeigt, dass die in der Praxis oft gewählte Formulierung für Verkäufer sehr gefährlich werden kann. I.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 270 Leser -
  • Schema: Echte, unberechtigte GoA

    Echte, unberechtigte GoA I. Anwendbarkeit Die Vorschriften über die echte unberechtigte GoA sind nur anwendbar, soweit keine Sonderregelungen eingreifen. II. Geschäftsbesorgung = Jede rechtliche oder tatsächliche Tätigkeit. Nicht ausreichend ist bloßes Unterlassen oder Dulden. III. Fremd bzw. für einen anderen 1.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 42 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #109 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.708 Artikel, gelesen von 161.993 Lesern
  4. 95 Leser pro Artikel
  5. 17 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-24 23:05:29 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK