• Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf

    Der Verlag De Gruyter stellt jeden Monat einen Beitrag aus der Ausbildungszeitschrift JURA – Juristische Ausbildung zwecks freier Veröffentlichung auf Juraexamen.info zur Verfügung. Der heutige Beitrag “Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf” von Simona Liauw gibt einen Überblick über die typischen klausurrelevanten Themen aus dem Bereich des Verbrauchsgüterkaufs.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 35 Leser -
  • Spende in Höhe von 500 € an die Ghana-Projekte der Liebfrauenschule Bonn

    Liebe Leser und Partner von Juraexamen.info, wir freuen uns wieder einmal, Euch und Sie über unsere nächste Spende in Höhe von 500 € informieren zu können. Der Betrag geht in diesem Fall an die Ghana-Projekte der Liebfrauenschule Bonn. Seit Januar 1996 unterstützt das Projekt in Zusammenarbeit mit den Salesianern Don Boscos, hier in Bonn mit „Don Bosco Mondo e.V.“ und „Don Bosco Mission e.V.

    Juraexamen.info- 26 Leser -
  • Basics IPR

    Wir freuen uns, heute einen Gastbeitrag von Christian Schiller veröffentlichen zu können. Der Autor hat an der Juristischen Fakultät der FernUniversität in Hagen studiert und betreibt einen Blog über Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung. Das europäische IPR ist im Laufe der vergangenen Jahre zu einer eigenständigen Disziplin herangewachsen.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 28 Leser -
  • BGH: Wer hat ein Recht auf Rauch auf dem Balkon?

    Wir freuen uns, heute einen Gastbeitrag von Konstantin Filbinger veröffentlichen zu können. Der Autor hat sein Studium und Referendariat in Freiburg absolviert und ist aktuell als Akad. Rat a.Z. am LS für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte bei Prof. Kannowski in Bayreuth tätig. Zudem ist er Co-Autor des Werks “BGB AT – Das Werkstattbuch” (Filbinger/Lebkuecher).

    Juraexamen.infoin Mietrecht Zivilrecht- 42 Leser -
  • Jur:Next Urteil: Die Kleider des Strafgefangenen

    Der nachfolgende Beitrag stammt aus der gemeinsamen Kooperation mit jur:next und behandelt einen examensrelevanten Beschluss des BVerfG bzgl. der Unterbringung eines unter Videoüberwachung stehenden, vollständig entkleideten Strafgefangenen im Hinblick auf Art. 1 Abs. 1 GG und Art. 2 Abs. 1 i. V. m. Art. 1 Abs. 1 GG. Beschluss des BVerfG vom 18. März 2015 Az.

    Juraexamen.info- 83 Leser -
  • Der Anstellungsbetrug in der Examensklausur

    Wir freuen uns, erneut einen Gastbeitrag von Florian Wieg veröffentlichen zu können. Der Autor hat in Bonn Jura studiert und soeben das erste Staatsexamen in Köln absolviert. Aktuell arbeitet er an einer Promotion zu einem arbeitsrechtlichen Thema. Der Beitrag behandelt einen klassischen Sonderfall des Betrugs (§ 263 Abs. 1 StGB): den sog. Anstellungsbetrug.

    Stephan Pötters/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 36 Leser -
  • Zivilrecht ZI – April 2015 – 1. Staatsexamen Niedersachsen

    Vielen Dank für das Zusenden eines Gedächtnisprotokolls der ersten gelaufenen Klausur im Zivilrecht des 1. Staatsexamens im April 2015 in Niedersachsen. Ergänzungen und Korrekturanmerkungen sind wie immer gerne gesehen. Unser Examensreport lebt von Eurer Mithilfe. Deshalb bitten wir Euch, uns Gedächtnisprotokolle Eurer Klausuren zuzuschicken, damit wir sie veröffentlichen können.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 38 Leser -
  • Klausurlösung: ZI – Februar 2015 – 1. Staatsexamen Rheinland-Pfalz, Thüringen

    Nachfolgend erhaltet Ihr in Kooperation mit dem Repetitorium JUR.IO (www.jur.io) eine unverbindliche Lösungsskizze der im Februar 2015 gelaufenen ZI Klausur des 1. Staatsexamens in Rheinland-Pfalz und Thüringen (Sachverhalt und auch unten). Mittels der Skizze soll es euch möglich sein, euch noch besser auf eure eigenen Klausuren vorzubereiten und die wesentlichen Problemkreise zu erfassen.

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 77 Leser -
  • Notiz: BVerfG zur Richterbesoldung

    Das BVerfG hat mit Urteil vom 05. Mai 2015 (2 BvL 17/09 u.a.) wenig überraschend und einstimmig entschieden, dass Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt in den Jahren zwischen 2008 und 2010 zum Teil nicht amtsangemessen im Sinne des Art. 33 V GG und damit verfassungswidrig alimentiert worden sind. Betroffen ist die Besoldungsgruppe R 1.

    Marius Schäfer/ Juraexamen.info- 71 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Rechtsprechungsüberblick in Strafsachen

    Im Folgenden eine Übersicht über im April veröffentlichte, interessante Entscheidungen des BGH in Strafsachen (materielles Recht). I. BGH, Urteil vom 11. Dezember 2014 – 3 StR 265/14 Werden Gelder, die einer Fraktion des Landtags von Rheinland-Pfalz aus dem Landeshaushalt zur Erfüllung ihrer Aufgaben zugewendet worden sind, durch den Fraktionsvorsitzenden bewusst gesetzeswid ...

    Christian Muders/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 59 Leser -
  • Zivilrecht ZI – April 2015 – 1. Staatsexamen Berlin, Brandenburg und NRW

    Vorliegend erhaltet ihr auch ein Gedächtnisprotokoll der ersten Klausur im Zivilrecht des 1. Staatsexamens im April 2015 in Berlin, Brandenburg und NRW. Vielen Dank hierfür. Ergänzungen und Korrekturanmerkungen sind wie immer gerne gesehen. Unser Examensreport lebt von Eurer Mithilfe. Deshalb bitten wir Euch, uns Gedächtnisprotokolle Eurer Klausuren zuzuschicken, damit wir s ...

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 101 Leser -
  • Das Recht der GmbH in der Staatlichen Pflichtfachprüfung

    Wir freuen uns im Monat April wieder einen Beitrag eines Mitglieds des Phi Delta Phi – Michael Hoffmann-Becking Inn Frankfurt am Main veröffentlichen zu können. Der Beitrag stammt diesmal von Michael A. Kümmel. Er hat Rechtswissenschaft in Frankfurt a.M. und Peking studiert. Im Februar 2015 hat er die staatliche Pflichtfachprüfung erfolgreich absolviert und vollendet im Augen ...

    Juraexamen.info- 28 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #42 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.427 Artikel, gelesen von 113.525 Lesern
  4. 80 Leser pro Artikel
  5. 20 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2015-05-26 22:01:24 UTC). Aktualisierungsfrequenz für Artikel dieses Blogs: 7 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK