Seite 4

  • Auflagen für Betrieb einer Alligator-Farm rechtmäßig?

    Das VG Gießen hat sich mit der Frage befasst, ob der Betreiber einer Alligator-Farm für mehr Sicherheit auf seiner Farm sorgen muss, um die Besucher vor eventuellen Gefahren durch seine Krokodile zu schützen (Urteil vom 27.10.2017 – 1 L 6907/17.GI). Sachverhalt: Der Betreiber einer Alligator-Farm im Wetteraukreis hatte sich dagegen gewandt, dass die Naturschutzbehörde ihm mit s ...

    iurratio Online- 93 Leser -
  • Nachbarschutz gegen Lärmbeeinträchtigung durch Minigolfplatz?

    Das VG Neustadt hat im Eilverfahren entschieden, ob eine erteilte Baugenehmigung für den Neubau einer Minigolfanlage im Kurgebiet der Stadt einen Nachbarn in seinen Rechten verletzt (Urteil vom 17.10.2017 – 4 L 1043/17.NW). Sachverhalt: Der Antragsteller ist seit 1993 Eigentümer eines mit einem Zweifamilienhaus bebauten Grundstücks in der Nähe des Kurgartens von Bad Dürkheim.

    iurratio Online- 91 Leser -
  • Fall Raphael: Mittäterschaft oder bloße Billigung?

    Der BGH hat entschieden, dass der Fall um den getöteten vierjährigen Raphael neu verhandelt werden muss, weil das LG Ulm die Mittäterschaft der Mutter und ihres Ex-Partners nicht hinreichend begründet hat (Urteil vom 10.10.2017 – 1 StR 496/16). Sachverhalt: Das LG Ulm hatte die beiden Angeklagten wegen mittäterschaftlicher Körperverletzung mit Todesfolge in Tateinheit mit Missh ...

    iurratio Online- 77 Leser -
  • Wunderwaffe Prädikatsjurist?

    (von Ass. Iur. Thoe Eggert) Wunderwaffe Prädikatsjurist? Warum auch eine 3 eine Nummer 1 sein kann „Sie sollten Ihre Examen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben… Sie verfügen über zwei mindestens vollbefriedigende Examina … Wenn Sie ihre Examina jeweils mit Prädikat abgeschlossen haben, dann…“ – so lesen sich meist Stellenanzeigen unter der Rubrik „Volljurist/in gesucht“.

    iurratio Online- 268 Leser -
  • Organisation und Planung im Studium oder das Jurastudium als Ironman

    Direkt nach dem Abitur ist der Beginn eines Studiums für die Meisten eine Herausforderung. Man kommt an eine Uni, zieht vielleicht aus, hat einen anderen Tagesablauf, lernt neue Leute kennen. Vor allem im ersten Semester sollte man in Ruhe alle Eindrücke sammeln, schauen was noch außerhalb des Studiengangs angeboten wird. (Sportkurse, fachfremde Kurse, Sprachkurse etc.

    iurratio Online- 85 Leser -
  • Der Jura-Ersti – verloren auf dem Campus

    Jeder hat mal klein angefangen. Auch wenn wir uns das bei unseren Repetitoren, Professoren und vor allem nicht bei den Autoren unserer Lehrbücher vorstellen können, so war jeder von ihnen einmal verschüchterter Ersti mit einem nigelnagelneuen Dtv-Text in den verschwitzten Händen, der hysterisch nach Hörsaal XII suchte, wo die ach so wichtige Erstsemesterveranstaltung stattfand.

    iurratio Online- 83 Leser -
  • Ein Blick hinter die Ray Ban – Die Wahrheit über die Jura-Roboter

    Ein Blick hinter die Ray Ban Unter Studierenden giltst du als eingebildet, erhaben und oberflächlich. Viele von uns treten als eine Armee von timberlandstragenden, perlenbeohrringten, hornbrillenzurechtrückenden Zombies auf, deren vornehme Bibliotheksblässe sie adelt. Doch hinter der Fassade passiert auf dem Weg zum ersten Examen, was für die meisten nicht nachvollziehbar ist.

    iurratio Online- 186 Leser -
  • Geschlechterquote bei Aufnahme in grundständiges Gymnasium?

    Das OVG Berlin-Brandenburg hat entschieden, ob eine Geschlechterquote ein zulässiges Kriterium für die Aufnahme in ein grundständiges bilinguales Gymnasium sein kann (Urteil vom 13.10.2017 – 3 S 74.17). Sachverhalt: Der Antragsteller, ein Junge, begehrte die Aufnahme in ein grundständiges Gymnasium.

    iurratio Online- 94 Leser -
  • Betriebsübergang: Wiedereinstellungsanspruch im Kleinbetrieb?

    Das BAG hat entschieden, ob ein Wiedereinstellungsanspruch nur Arbeitnehmern zustehen kann, die Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genießen (Urteil vom 19.10.2017 – 8 AZR 845/15). Sachverhalt: Der Kläger war seit 1987 bei der vormaligen Beklagten in deren Apotheke als vorexaminierter Apothekenangestellter beschäftigt. Mit Schreiben vom 28.11.

    iurratio Online- 65 Leser -
  • Schmerzensgeld wegen mangelhafter Tätowierung?

    Das AG München hatte zu entscheiden, ob eine Tätowiererin einer Kundin den Preis für das Stechen eines Tattoos erstatten, sowie Schmerzensgeld und für sämtliche Folgeschäden aus der mangelhaften Tätowierung zahlen muss (Urteil vom 13.04.2017 – 132 C 17218/16). Sachverhalt: Die Klägerin ließ sich bei der beklagten Tätowiererin am 04.03.

    iurratio Online- 87 Leser -
  • Abschaffung des Abschichtens in NRW?

    Setzt ein Zeichen auf der Demonstration am 09. November in Düsseldorf Der 9. November 2017 – ein Datum, das für viele Jurastudierende erhebliche Veränderungen bedeuten könnte. Und dabei geht es nicht um eine Examensklausur oder eine mündliche Prüfung. Es geht um das juristische Studium im Allgemeinen und Privilegien nordrheinwestfälischer Studierender im Speziellen.

    iurratio Online- 86 Leser -

iurratio Online

Das Portal für Jurastudium, Referendariat, Karriere

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 464 Artikel, gelesen von 51.042 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-19 23:18:22 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK