• EuGH: Google und das Recht auf Vergessen

      Bereits im Jahr 2014 hat der EuGH (Az.: C-131/12) entschieden, dass Suchmaschinenbetreiber dazu verpflichtet sind, Löschungsanträge von Privatpersonen anzunehmen, zu überprüfen und bei Bedarf die betroffenen Links aus dem Suchindex zu entfernen. Im entschiedenen Fall verklagte ein Spanier den Suchmaschinenbetreiber Google, da dieser bei einer Suchanfrage zu seinem Namen imme ...

      Internetrecht München- 100 Leser -
  • LG Hamburg: Google haftet für „Suchtreffer-Snippets“

    Im Jahr 2014 entschied das LG Hamburg (Az.: 324 O 660/12), dass Google für den Inhalt seiner Suchtreffer-Snippets – ab Kenntniserlangung – auf Unterlassung haftet. Mit seinem Urteil vom 07.11.2014 wich das Landgericht von der, bis zu diesem Zeitpunkt, herrschenden Meinung ab. Denn bislang hatte die Rechtsprechung Ansprüche gegenüber Google stets mit dem Argument abgewiesen, ...

    Internetrecht München- 70 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #204 im JuraBlogs Ranking
  3. 331 Artikel, gelesen von 21.618 Lesern
  4. 65 Leser pro Artikel
  5. 3 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-20 04:04:38 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK