• Einmonatiges Sonder-Konditionstraininig für Felix Magath

    Mit Beschluss vom 4. Februar 2010 hat der 2. Senat für Bußgeldsachen des Oberlandesgerichts Celle die Rechtsbeschwerde des Fußballtrainers Felix Magath gegen das Urteil des Amtsgerichts Uelzen vom 26. Oktober als unbegründet verworfen (Aktenzeichen: 322 SsBs 347/09). Das Urteil ist damit rechtskräftig. Der Landkreis Uelzen hatte gegen den Betroffenen mit Bußgeldbescheid vom 18.

    Im Namen des Volkers- 33 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Sorgen

    Kai Diekmann hat mal wieder verloren. Der NDR hatte in Zapp berichtet: Bild-Chef Kai Diekmann sorgte schon im letzten Wahlkampf [2004] dafür, dass sein Blatt für Ole von Beust trommelte Das wollte Diekamnn nicht auf sich sitzenlassen, klagte und verlor . Das Hamburger OLG Hamburg (324 O 442/08): Der Begriff des “Sorgens” enthält in dem Kontext der Berichterstattung eine ...

    Im Namen des Volkers- 70 Leser -
  • Beim Barte der Braut

    Ein arabischer Botschafter hat unmittelbar nach seiner Hochzeit die Scheidung eingereicht, weil er sich durch den Gesichtsschleier seiner frisch Angetrauten getäuscht sah. Beim ersten Kuss habe der Mann festgestellt, dass seine Braut im Gesicht stark behaart sei und schiele, b ...

    Im Namen des Volkers- 67 Leser -
  • Rentner mit Machete

    Nach den Feststellungen des LG führte der 71 Jahre alte Angeklagte seit Jahren Auseinandersetzungen mit Nachbarn und Besuchern, die ihre Autos auf der Straße in der Höhe seines Hauses parkten. Er fühlte sich durch auf der anderen Straßenseite geparkte Fahrzeuge in der Ausfahrt mit seinem eigenen Pkw behindert, obwohl eine Beeinträchtigung objektiv nicht bestand. Am Morgen des 1. 10.

    Im Namen des Volkers- 17 Leser -
  • Ein Grabstein – update -

    Mündliche Verhandlung mit Sarah und ihrem Vater. Um Emotionen aus der Sache zu nehmen und um Sarah eine goldene Brücke zu bauen, frage ich sie, ob sie sich vorstellen könnte, sich für den Brief und den gemalten Grabstein bei ihrem Vater zu entschuldigen. Oha. Wenn Blicke töten könnten, könnte ...

    Im Namen des Volkers- 206 Leser -
  • Rolle querstehend

    Die Klägerin behauptet, sie sei im Supermarkt der Beklagten an einem Rollgitterwagen mit dem Fuß an einer querstehenden Rolle hängengeblieben und dadurch gestürzt. Sie meint, das Personal hätte Sorge dafür tragen müssen, dass das Rad an dem Rollgitterwagen nach dem Abstellen des Wagens geradegestellt wird. Die Kundin zog sich einen Oberschenkelhalsbruch zu und forderte deshalb 12.

    Im Namen des Volkers- 37 Leser -
  • Scheidung jetzt !

    Sie hatten im Januar 2009 geheiratet. Im November 2009 ist sie ausgezogen und stellt jetzt im Februar 2010 Scheidungsantrag ( ...

    Im Namen des Volkers- 15 Leser -
  • Chuzpe

    Eine frühere Tochtergesellschaft der Liechtensteiner Fürstenbank LGT muss einem deutschen Kläger und Steuerhinterzieher 7,3 Millionen Euro zahlen. Das fürstliche Landgericht in Liechtenstein hat Ende Januar ein entsprechendes Urteil gefällt In dem Liechtensteiner Urteil heißt es, die damalige LGT-Treuhand AG habe den Kläger zu spät darüber informiert, dass seine Kundendaten un ...

    Im Namen des Volkers- 10 Leser -
  • Nicht lustig

    oder doch? aus BILD via bildblog Beim Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) ist man nicht begeistert über die Wahl: „Solche Ergebnisse zeigen, dass Klischees über Schwule mit Federbo ...

    Im Namen des Volkers- 243 Leser -
  • Traurige Geschichte mit Happyend

    Ein Hartz-IV-Empfängerr war des Lebens müde. Weil er seiner Nachwelt nicht zu Last fallen wollte, stellte er sein gesamtes Mobiliar zum Sperrmüll. Der Suizidversuch scheiterte. Nach Ende eines stationären Krankenhausaufenthalts beantragte er bei der ARGE eine neue Wohnunseinrichtung. Die bekam er auch – aber auf Darlehensbasis. Dagegen klagte er und gewann.

    Im Namen des Volkers- 98 Leser -
  • Des Rätsels Lösung

    Die Beklagte betrieb im Internet eine Veranstaltung mit der Bezeichnung «Geschicklichkeitsspiel». Dieses Spiel beinhaltete zehn Schwierigkeitsstufen. Zu jeder Stufe gehörten neun Fragen. Für die Beantwortung jeder Frage wurden vier Lösungsvorschläge angeboten, von denen nur einer die zutreffende Antwort enthielt. Der Spielteilnehmer hatte zur Beantwortung jeder Frage 30 Sekunden Zeit.

    Im Namen des Volkers- 81 Leser -

Im Namen des Volkers

Bedenkliches und Merkwürdiges aus dem Leben eines Richters

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 859 Artikel, gelesen von 94.214 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-20 17:04:09 UTC).
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK