• Über Menschenausbeutung und Billigkleidung

    Letzte Woche war im Betriebsrats Blog ein TV-Tipp zu lesen: Die KiK-Story. Eine hochinteressante Reportage, die sich mit der Ausbeutung von KiK-Arbeitnehmern in Deutschland und vor allem mit den skandalösen Bedingungen in den Produktionsstätten in Bangladesh beschäftigte. Heute morgen stand in der Tageszeitung Die Welt eine interessante Pro-Contra-Debatte genau zu diesem Thema ...

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 2187 Leser -
  • Raucherpausen ohne Ausstempeln: Fristlose Kündigung!

    Nach einer brandaktuellen Entscheidung des Arbeitsgerichts Duisburg vom 14.09.2009 (AZ: 3 Ca 1336/09) ist eine fristlose Kündigung bei unangemeldeten Raucherpausen während der Arbeitszeit wirksam. Denn: Der Arbeitnehmer muss seine Arbeitspausen auf seinem Arbeitszeitkonto verbuchen und kann nicht einfach während der Arbeitszeit pausieren.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 813 Leser -
  • Lokführer twittert abfällig über Kollegen… und der halbe Zug liest mit!

    Keine schöne Situation: Mit 450 Fahrgästen an Bord blieb ein ICE an Ostern auf seinem Weg von München nach Dortmund in einem Tunnel liegen. Der Grund: Ein paar Vögel hatten die Oberleitung beschädigt. Vier Stunden lang ging nichts mehr. Was tat der Lokführer? Twittern! Sein erster Tweet lautete: “Ein Knall, ein Lichtbogen und schon steht der ICE 528″ gefolgt von “Das sieht nach ...

    Betriebsrat Blog- 604 Leser -
  • Nicht zu fassen: Firma entlässt gesamte Belegschaft

    Bei der Bagel Direkt GmbH in Mönchengladbach hat die komplette Belegschaft eine Kündigung erhalten. Die Mitarbeiter hatten vor, einen Betriebsrat zu gründen, der sich für bessere Arbeitsbedingungen einsetzen wollte. Betroffen sind 44 Festangestellte und 170 Leiharbeiter, berichtet die Rheinische Post. Der Geschäftsbetrieb soll weitergehen, nur zukünftig mit anderen Beschäftigten.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 594 Leser -
  • Der neueste Renner im Vorstellungsgespräch

    Wer kennt sie nicht, die gemeinen und fiesen Fragen im Vorstellungsgespräch? Ob man Schulden habe? Irgendwelche Krankheiten oder Vorstrafen vielleicht? Am Ende sogar schwanger? Vielen Arbeitnehmern dürfte bekannt sein, dass es in solchen Situationen häufig ein Recht zur Lüge gibt. Somit darf sich der Arbeitgeber später nicht mehr einseitig mit der Begründung vom Arbeitsvertrag ...

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 583 Leser -
  • Sex sells: Verkäuferinnen müssen BH-Größe auf Schild tragen

    Die Versuchung war sicher enorm! Dass ihr aber gerade die taz nicht widerstehen konnte, ist schon erstaunlich! Der Betriebsrat Blog dagegen möchte definitiv nicht zu denen gehören, die mit Sex Quote machen. Na gut, bei uns hat das bislang auch nicht immer geklappt, aber wir sind klein und harmlos. Hier dagegen statuieren wir ein Exempel! Und darum blenden wir aus moralischen Gr ...

    Betriebsrat Blog- 537 Leser -
  • „20 Jahre gearbeitet und dann vom Hof gejagt“

    Die erste Arbeitswoche im Februar begann mit einer wirklich fiesen Überraschung: Als die Mitarbeiter der Verwaltung Zentrallager bei Mann Mobilia in Mannheim zur Arbeit erschienen, standen da eine Menge Wachleute vor dem Eingang zum Betrieb. Keiner der fast 100 Beschäftigten durfte rein, dafür wurden Briefe verteilt, in denen der Arbeitgeber mitteilte, man sei ab sofort von d ...

    Betriebsrat Blog- 536 Leser -
  • Krankschreibung für Heidi Klum-Show – Modell hat Ärger mit Arbeitgeber

    Die Teilnahme an der TV-Sendung Germanys Next Topmodel GNTP hat für viele junge Frauen nach wie vor maximalste Prio. Scharen von “Mädchen”, wie die Nachwuchsmodells von Mama Klum genannt werden, lassen dafür alles liegen und stehen. Ungünstig, wenn man einen Job hat und die Modell-Vorauswahl (vulgo: Casting) während der Arbeitszeit stattfindet.

    Betriebsrat Blog- 515 Leser -
  • Sexy Verkäuferin muss gehen – Kündigung aus Eifersucht

    Dass Schönheit berufsschädigend sein kann, musste eine Bäckerei-Verkäuferin aus Sachsen-Anhalt erfahren. Sie erhielt ihre Kündigung, weil die Freundin des neuen Junior-Chefs eifersüchtig auf sie war. Dass Eifersucht aber keinesfalls eine Kündigung rechtfertigen kann, war auch dem Junior-Chef klar. Deshalb bezichtigte er die schöne Verkäuferin einfach einen Diebstahl begangen zu haben.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 502 Leser -
  • Peinlich-pikanter Witz per Mail kostet Mitarbeiter den Job

    Wenn man diesen Fall liest, möchte man am liebsten die Augen schließen und sich denken: „Wie kann man nur?“ Da ist doch tatsächlich Folgendes passiert: Ein Mitarbeiter hatte eine E-Mail an seine Chefin geschickt. Dabei nahm er Bezug auf ein Straßenschild „Am Fötzchen“ und schrieb: „Stell dir vor, du müsstest bei der Feuerwehr anrufen und die fragen dich: Wo brennt es?“.

    Betriebsrat Blog- 470 Leser -
  • Beweiswert eines Arzt-Attests

    Das ärztliche Attest besitzt einen hohen Beweiswert für das Vorliegen einer Arbeitsunfähigkeit. Doch was ist, wenn der Arbeitgeber aus für ihn offensichtlichen Gründen nicht an das Kranksein seines Mitarbeiters glaubt? Mit dieser Frage hat sich das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz beschäftigt (Urteil vom 06. Juni 2013, Az.: 10 Sa 17/13).

    Betriebsrat Blog- 456 Leser -
  • Experten fordern „Mittagsschlaf am Arbeitsplatz“

    In Spanien ist die Siesta die traditionelle Mittagsruhe, die unter anderen Bezeichnungen auch in vielen anderen Ländern üblich ist. Nun setzt sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auch bei uns für die Einführung einer Siesta am Arbeitsplatz ein. “Ein kurzer Mittagsschlaf senkt das Herzinfarktrisiko und sorgt für neue Energie“, so die Vorstandsvorsitzende Annelie Buntenbach.

    Betriebsrat Blog- 432 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Irritierter Chef kündigt, weil Angestellte über Anwalt kommunizierte

    Und dabei fing alles so gut an: Eine junge Frau bewarb sich bei einem Unternehmen als Servicekraft, befristet für ein halbes Jahr. Beim Vorstellungsgespräch erwähnte sie, dass sie die Stelle nur antreten möchte, wenn sie einen bereits gebuchten Urlaub genehmigt bekomme. Kein Problem, so die Antwort sinngemäß. Wurde aber dann doch zum Problem, schon kurze Zeit nach Vertragsbeginn.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 409 Leser -
  • Aus Normalschläfern werden nie Chefs

    Sind Sie noch Normalschläfer oder schon Führungskraft? Wie bitte, was das eine mit dem anderen zu tun hat, wollen Sie wissen? Nichts, dachte ich bislang. Aber weit gefehlt. Das Institut für Demoskopie in Allensbach hatte scheinbar nichts besseres zu tun und befragte rund 500 Führungskräfte nach deren Schlafgewohnheiten.

    Betriebsrat Blog- 399 Leser -

Betriebsrat Blog

Der Betriebsrat Blog des ifb will aktuell über Themen informieren, die für Betriebsräte und andere Arbeitnehmervertreter wichtig sein können. Der Blog setzt dabei einen Schwerpunkt bei Themen, die mit dem Sozialstaat zusammenhängen, aber auch andere Themen aus dem Arbeitsrecht oder aktuelle Gerichtsentscheidungen sollen hier zum Zuge kommen. Nichtzuletzt soll auch über Aktivitäten und Neuerungen beim ifb berichtet werden.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 1.217 Artikel, gelesen von 87.733 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-12 05:04:52 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK