Seite 10

  • Fast jede zweite Frührente ist psychisch bedingt

    Dies ist das traurige Ergebnis einer Studie der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtk). Danach sind 2012 rund 75.000 Versicherte vorzeitig wegen psychischer Probleme in den Ruhestand versetzt worden. Dies macht 42 Prozent aller Frühverrentungen aus. Seit 2001 haben vor allem Depressionen (plus 96 Prozent), Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen (plus 74 Prozent) sowie Suchterkr ...

    Betriebsrat Blog- 51 Leser -
  • Huch, wo sind die Goldbarren hin?

    Genau 344 Ausbildungsberufe gab es im Jahr 2012 in Deutschland. Tresoraufseher gehört nicht dazu. Noch nicht. Tresoraufseher kann man werden, wenn man in einer Bank arbeitet. Normalerweise sind Tresore fest verschlossen, warum also eine Aufsicht? Weil in Finanzinstituten immer wieder Wertsachen wie Geld und Gold angeliefert werden und dieses dann sicher in die fest verschlossen ...

    Betriebsrat Blog- 72 Leser -
  • Eiszeit in der Arbeitswelt.

    Während Umweltschützer sich Sorgen um die Erderwärmung machen, droht in manchen Betrieben eher eine Eiszeit. Lachen und Freude an der Arbeit sind vielerorts unerwünscht. Nur wer schlecht und gestresst aussieht, mit dunklen Augenringen das Büro betritt und es mit noch dunkleren wieder verlässt, kann nach Auffassung eines manchen Chefs überhaupt ein guter Arbeitnehmer sein.

    Betriebsrat Blog- 71 Leser -
  • Arbeitgeber sind unzufrieden mit Azubis – und umgekehrt!

    Eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens McKinsey deckt im deutschen Ausbildungssystem Defizite auf: Laut einer Umfrage ist jeder vierte Arbeitgeber (26%) unzufrieden mit Leistung und Fähigkeiten von Berufsanfängern. Sie klagen insbesondere über eine mangelhafte berufliche Qualifikation des Nachwuchses.

    Betriebsrat Blog- 45 Leser -
  • Neuer Flashmob: Pflege liegt am Boden

    Flashmobs sind ein bewährtes Mittel, um die Aufmerksamkeit einer von vielen Seiten medial traktierten Öffentlichkeit zu erhalten. Was bitte? Flashmob? Unter einem Flashmob versteht man einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer meist nicht persönlich kennen und recht ungewöhnliche Dinge tun.

    Betriebsrat Blog- 34 Leser -
  • Na sowas, wir sind nominiert als Blog des Jahres

    Da gingen die Augenbrauen in der Redaktion aber nach oben, als wir erfuhren, dass unser Betriebsrat Blog für die Wahl zum besten Jurablog des Jahres im Bereich Arbeitsrecht nominiert wurde. Jurablog steht für einen Blog mit juristischem Inhalt. Der Hintergrund: Auf der Webseite von Kartellblog findet noch bis Ende Januar 2014 die Abstimmung und Wahl statt.

    Betriebsrat Blog- 26 Leser -
  • Betriebsrat per Gesetz

    Wussten Sie, dass nur 9 Prozent aller privatwirtschaftlichen Betriebe in Westdeutschland einen Betriebsrat haben? Im Osten sind es noch weniger. Und wussten Sie, dass nur 43 Prozent aller Beschäftigten in der westdeutschen Privatwirtschaft von einem Betriebsrat vertreten werden (im Osten erneut weniger)? Diese Daten stammen aus dem IAB-Betriebspanel 2012 (Link öffnet pdf).

    Betriebsrat Blog- 30 Leser -
  • Ist der Begriff „Jobcenter“ deutsch genug?

    Ja, entschied im Dezember 2013 das Verwaltungsgericht Neustadt (Beschluss vom 17.12.2013, 4 K 918/13.NW). Doch warum musste es sich überhaupt mit dieser Frage beschäftigen? Ein Empfänger von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts durch ein Jobcenter meinte im letzten Jahr, der Ausdruck „Jobcenter“ verstoße gegen den Grundsatz, dass die Amtssprache deutsch sei.

    Betriebsrat Blog- 91 Leser -
  • Forum hilft Wahlvorständen bei der Betriebsratswahl

    Es sind nur noch ganz wenige Monate: Am 1. März 2014 beginnen die Betriebsratswahlen. Dieser Termin wird so vom Gesetz festgelegt. § 13 Betriebsverfassungsgesetz regelt das. Bis Ende Mai werden dann in nicht allen, aber sehr vielen Betrieben in Deutschland neue Betriebsratsgremien gewählt. Was schwierig dabei ist: Solche Wahlen organisieren sich nicht schnell nebenbei.

    Betriebsrat Blog- 19 Leser -
  • Vertane Chance: Mitarbeiterbefragungen bleiben oft ohne Konsequenzen

    Mitarbeiterumfragen sind ein geschätztes und häufig eingesetztes betriebliches Instrument. Ihr Ziel ist es, die Arbeitssituation zu verbessern und die Zufriedenheit bzw. das Engagement der Mitarbeiter zu steigern. Doch nicht immer resultieren die Ergebnisse am Ende auch in konkreten Maßnahmen, sondern bleiben ungenutzt in der Schublade.

    Betriebsrat Blog- 19 Leser -

Betriebsrat Blog

Der Betriebsrat Blog des ifb will aktuell über Themen informieren, die für Betriebsräte und andere Arbeitnehmervertreter wichtig sein können. Der Blog setzt dabei einen Schwerpunkt bei Themen, die mit dem Sozialstaat zusammenhängen, aber auch andere Themen aus dem Arbeitsrecht oder aktuelle Gerichtsentscheidungen sollen hier zum Zuge kommen. Nichtzuletzt soll auch über Aktivitäten und Neuerungen beim ifb berichtet werden.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #82 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.099 Artikel, gelesen von 64.936 Lesern
  4. 59 Leser pro Artikel
  5. 16 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2015-03-29 10:02:43 UTC). Aktualisierungsfrequenz für Artikel dieses Blogs: 7 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK