Seite 10

  • Aktuelle Entscheidung: Mehr Urlaubstage für ältere Arbeitnehmer

    Das haben die höchsten deutschen Arbeitsrichter am Bundesarbeitsgericht in Erfurt gestern entschieden, berichtet unter anderen die Süddeutsche. Hier hatten sieben Arbeitnehmer im Alter zwischen 45 und 56 geklagt. In Ihrem Arbeitsvertrag war ein jährlicher Urlaubsanspruch von 34 Arbeitstagen vereinbart. Nicht schlecht! Aber: Der Arbeitgeber gewährte allen Angestellten, die das 58.

    Betriebsrat Blog- 30 Leser -
  • Drei gute Tipps für den Start als neuer Schwerbehindertenvertreter

    Die Wahlen zu den betrieblichen Schwerbehindertenvertretungen laufen noch oder sind vorbei. Egal ob man als SBV gerade neu gewählt wurde oder schon seit längerer Zeit SBV-Experte ist: Der Beginn einer Amtszeit ist immer wie ein Neustart. Aber gerade die “Neuen” stehen nun vor ziemlich vielen Fragen.

    Betriebsrat Blog- 42 Leser -
  • Fünf wichtige Fragen zum Kühlschrank im Büro

    Der wahre Horror im Arbeitsleben verbirgt sich hinter der meist unscheinbaren Tür des Büro-Kühlschranks! Öffnet man diese, blickt man in den Schlund der Hölle. Oder in das geheime Labor einer biologischen Forschungseinrichtung, spezialisiert auf die Suche nach neuen Lebensformen. Es ist so schrecklich: Überfällige Lebensmittel schimmeln vor sich hin, ausgelaufene Flüssigkeit ...

    Betriebsrat Blog- 89 Leser -
  • Friert die Karriere ein, taut die Eizelle auf

    Ei, Ei, Ei, was ist denn da in den USA schon wieder los? IT- Unternehmen – genauer gesagt Facebook und Apple – bezahlen Mitarbeiterinnen das Einfrieren ihrer Eizellen. Der Grund: Frauen sollen/können so das Kinderkriegen hinausschieben und erst einmal ungehindert Karriere machen. Das berichtet unter anderen Spiegel Online und beruft sich dabei auf eine Meldung des US-Fernsehsenders NBC.

    Betriebsrat Blog- 26 Leser -
  • Besonders krasse Pflichtverletzung: Wann muss der Arbeitgeber in Regress?

    An vielen Arbeitsplätzen ist es nicht gänzlich ungefährlich. Salopp gesagt. Eigentlich meint man: An manchen ist es wirklich saugefährlich. Auch deshalb gibt es Unfallverhütungsvorschriften. Damit gar nicht erst was passiert. Erleidet ein Arbeitnehmer am Arbeitsplatz trotzdem einen Unfall, springt die Berufsgenossenschaft (BG) als gesetzlicher Unfallversicherer ein. Das ist allseits bekannt.

    Betriebsrat Blog- 121 Leser -
  • Schlecker-Frau aus dem Saarland vor dem Bundesarbeitsgericht

    Das Kündigungsschutzgesetz ist für die meisten Arbeitnehmer eine prima Sache. Will der Arbeitgeber kündigen, so braucht er einen Grund. Einfach so geht nicht. Problem: Das Gesetz muss anwendbar sein. Und das ist nicht immer der Fall. Denn: Nach seinem § 1 Abs. 1 gilt es nur, wenn das Arbeitsverhältnis im selben Betrieb länger als 6 Monate bestand.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 131 Leser -
  • Im Job sanft “nein” sagen – drei Dinge, die einem dabei helfen

    Wer hat das noch nicht erlebt: Der Kollege steht in der Tür und fragt “Du, darf ich dich um was bitten? Ich arbeite doch gerade an diesem Projekt. Könntest du vielleicht…?” Ja was? Mir helfen? Mir Arbeit abnehmen? Mich bei etwas unterstützen? Na klar, genau darum geht es. Einen hilfsbereiten Menschen zeichnet aus, dass er mit offenen Augen durch die Welt geht, unaufgefordert ...

    Betriebsrat Blog- 238 Leser -
  • Zerstört ein einziger Tag Unterbrechung den vollen Urlaubsanspruch?

    Bei Streitigkeiten über den Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers muss man manchmal genau hinschauen. Kann man auch noch halbwegs gut rechnen, ist man im Vorteil. Oft aber droht Ungemach von ganz unerwarteter Seite. So wie im Fall dieser LAG Düsseldorf-Entscheidung: Ein Verkäufer war seit 1.1.2009 bei einer Krefelder Firma beschäftigt.

    Betriebsrat Blog- 128 Leser -
  • Geleakt: Erste Ergebnisse aus dem “Trendreport Betriebsratswahlen 2014″ liegen vor

    Der “Trendreport Betriebsratswahlen 2014” wird am 21.10.2014 von der Hans-Böckler-Stiftung auf einer Veranstaltung näher vorgestellt. Diese Analyse überprüft alle vier Jahre anhand der jüngsten BR-Wahlen das, so schreiben die Wahlforscher, “institutionelle Fundament der betrieblichen Mitbestimmung” und beleuchtet den Wandel der Betriebsratsgremien über mehrere Wahlperioden hinweg.

    Betriebsrat Blog- 17 Leser -
  • Sind 226 Minuten Arbeitszeitbetrug eine Bagatelle?

    Einem Metzgermeister aus dem Raum Gießen wurde vom gestrengen Hessischen Landesarbeitsgericht die letztinstanzliche Quittung für sein Verhalten präsentiert: Fristlose Kündigung! Beim Betrug mit der Arbeitszeiterfassung versteht niemand so richtig Spaß. Spätestens seit einer BAG-Entscheidung aus dem Jahr 2005 (Bundesarbeitsgericht,Urteil vom 24.11.

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 96 Leser -

Betriebsrat Blog

Der Betriebsrat Blog des ifb will aktuell über Themen informieren, die für Betriebsräte und andere Arbeitnehmervertreter wichtig sein können. Der Blog setzt dabei einen Schwerpunkt bei Themen, die mit dem Sozialstaat zusammenhängen, aber auch andere Themen aus dem Arbeitsrecht oder aktuelle Gerichtsentscheidungen sollen hier zum Zuge kommen. Nichtzuletzt soll auch über Aktivitäten und Neuerungen beim ifb berichtet werden.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #94 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.185 Artikel, gelesen von 79.033 Lesern
  4. 67 Leser pro Artikel
  5. 14 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2016-08-26 10:04:11 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK