• Webhoster zum Backup verpflichtet?

    Ja, sagt das LG Duisburg mit Urteil vom 25.7.2014, 22 O 102/12 (abrufbar hier). Der BGH hatte bereits im Jahr 2010 (Urteil vom 4.3.2010 - III ZR 79/09) entschieden, dass hierbei der Vertragszweck seinen Schwerpunkt in der Gewährle ...

    Stefan Lutz, LL.M./ hb-law.de- 28 Leser -
  • Sekundäre Beweislast des Anschlussinhabers?

    In vielen Abmahnungen und Folgeschreiben ist immer noch zu lesen, der Anschlussinhaber müsse darlegen und beweisen, dass er als Täter der streitgegenständlichen Abmahnung nicht in Betracht komme. Nur so könne der Inhaber des Internetans ...

    hb-law.dein Medienrecht- 60 Leser -
  • Stellungnahme des LG Köln zu den Porno-Abmahnungen

    Das Landgericht Köln hat sich aufgrund der Vielzahl von Pornoabmahnungen wegen behauptetem On-Demand-Streamings von der Plattform redtube.com veranlasst gesehen, eine doch eher allgemein gehaltene Presseerklärung herauszugeben. Interessant hierbei ist, dass die Anträge bei 16 Zivilkammern bearbeitet worden sind und einige Anträge nach Hinwe ...

    Stefan Lutz, LL.M./ hb-law.dein Medienrecht- 14 Leser -
  • Stellungnahme des LG Köln zu den Porno-Abmahnungen

    Das Landgericht Köln hat sich aufgrund der Vielzahl von Pornoabmahnungen wegen behauptetem On-Demand-Streamings von der Plattform redtube.com veranlasst gesehen, eine doch eher allgemein gehaltene Presseerklärung herauszugeben. Interessant hierbei ist, dass die Anträge bei 16 Zivilkammern bearbeitet worden sind und einige Anträge nach Hinwe ...

    hb-law.dein Medienrecht- 974 Leser -
  • Streaming Abmahnung der Kanzlei Urmann (U+C)

    Nun sind die Abmahnungen der Kanzlei Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Firma The Archive AG aus der Schweiz wegen angeblichem Anschauen von Filmen auf der Plattform redtube.com (sog. Streaming) aufgeschlagen. Bislang sind folgende Filme hier bekannt: "Hot Stories" und "Amanda's Secrets" Gefordert werden neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung Rech ...

    Stefan Lutz, LL.M./ hb-law.dein Medienrecht- 78 Leser -
  • Streaming Abmahnung der Kanzlei Urmann (U+C)

    Nun sind die Abmahnungen der Kanzlei Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Firma The Archive AG aus der Schweiz wegen angeblichem Anschauen von Filmen auf der Plattform redtube.com (sog. Streaming) aufgeschlagen. Bislang sind folgende Filme hier bekannt: "Hot Stories" und "Amanda's Secrets" Gefordert werden neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung Recht ...

    hb-law.dein Medienrecht- 531 Leser -
  • Nimrod mahnt minderjährige potenzielle Filesharer ab

    Die Kanzlei Nimrod Rechtsanwälte aus Berlin mahnt im Auftrag der Astragon Software GmbH minderjährige potenzielle Filesharer ab. Vorliegend hatte der Anschlussinhaber den Vorwurf von sich gewiesen und der Kanzlei mitgeteilt, dass zu diesem Zeitpunkt der Minderjährige zu Besuch gewesen sei. Ob dieser den Computer genutzt habe, wisse der Anschlussinhaber jedoch nicht.

    hb-law.dein Medienrecht- 161 Leser -
  • Nimrod mahnt minderjährige potenzielle Filesharer ab

    Die Kanzlei Nimrod Rechtsanwälte aus Berlin mahnt im Auftrag der Astragon Software GmbH minderjährige potenzielle Filesharer ab. Vorliegend hatte der Anschlussinhaber den Vorwurf von sich gewiesen und der Kanzlei mitgeteilt, dass zu diesem Zeitpunkt der Minderjährige zu Besuch gewesen sei. Ob dieser den Computer genutzt habe, wisse der Anschlussinhaber jedoch nicht.

    Stefan Lutz, LL.M./ hb-law.dein Medienrecht- 13 Leser -
  • P2P Klage: AG Bielefeld fühlt sich ebenfalls nicht zuständig

    Derzeit häufen sich die Hinweisbeschlüsse der Amtsgerichte, bei welchen die einschlägigen Abmahnkanzleien ihr Glück auf Schadenersatz und Erstattung der Rechtsverfolgungskosten versuchen. Eine Vielzahl der angerufenen Gerichte hält sich nicht mehr für örtlich zuständig. Nachdem bereits das AG Bochum, Beschluss vom 10.11.2011, 42 C 465/11 ...

    hb-law.dein Medienrecht- 161 Leser -
  • Wenn der Sprössling mit dem Smartphone Filesharing betreibt

    Viele Eltern dürften aufgrund der Medienberichterstattung mittlerweile wissen, dass verschiedene Rechteinhaber Telefonanschlussinhabern eine urheberrechtliche Abmahnung durch spezialisierte Kanzleien zukommen lassen, sofern von Anti-Piracy-Firmen festgestellt worden sein soll, dass über den heimischen Internetanschluss Filesharing betrieben wurde.

    hb-law.dein Medienrecht- 65 Leser -

hb-law.de

IT-Kanzlei Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Stefan Lutz in Bremen. Wir beraten Sie gerne im Bereich des Internetrechts, bei Softwareverträgen, Filesharing, Computerstrafrecht...

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 110 Artikel, gelesen von 8.435 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-12 17:06:13 UTC).
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK