HashtagRecht - Artikel vom Juni 2013

  • Abmahnung Filesharing: “I Kissed a Girl” durch U+C Rechtsanwälte

    Die Kanzlei U+C Rechtsanwälte aus Regensburg versendet derzeit für die FDUDM2 GmbH Abmahnungen für das angebliche Verbreiten des Films "I Kissed a Girl" über Tauschbörsen wie vor. Bei dem Film handelt es sich um ein Werk aus dem Pornobereich. Die Rechtsanwälte fordern neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch die Zahlung eines Betrages von 650,00 € z ...

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 92 Leser -
  • Abmahnungen gegen Anti-Abmahnforum nehmen kein Ende

    Erst kürzlich hatte eine Hamburger Kanzlei den Betreiber des Anti-Abmahnforums Abmahnwahn-Dreipage (AW3P) abgemahnt. Die Kanzlei, die sicherlich nicht ausschließlich aber doch zahlreich Abmahnungen versendet, wollte nicht als Abmahnkanzlei bezeichnet werden. Darüber hinaus monierten die Hamburger Anwälte einen Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz.

    HashtagRecht- 194 Leser -
  • Abmahnung: FAREDS für Malibu Media LLC

    Im Auftrag der Malibu Media LLC - einer Filmproduzentin aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung - versendet die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg Abmahnungen wegen Filesharing. Dem Empfänger der Filesharing-Abmahnung wird hierbei vorgeworfen ein angeblich urheberrechtlich geschütztes Werk - hier "Together at Last" - der Malibu Media LLC im Internet mittels e ...

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 274 Leser -
  • Unterstützer eines Vergewaltigungsopfers droht mehr Haft als Tätern

    Nachdem ein 16-jähriges Mädchen vergewaltigt und dazu im Internet verhöhnt wurde, setzte sich ein Hacker für sie ein. Diesem droht jetzt eine Haftstrafe die höher ausfallen könnte als die der Vergewaltiger. Vergewaltigung und Spott Bereits im August 2012 wurde in Steubenville, Ohio eine 16-Jährige durch 2 Mitglieder des örtlichen Highschool-Footballteams vergewaltigt.

    HashtagRecht- 188 Leser -
  • Hostprovider kann als Gehilfe für Urheberrechtsverletzungen haften

    Ein Hostprovider der hartnäckig die Löschung von urheberrechtlich geschützten Material, trotz mehrfacher Anforderungen, verweigert, kann als Gehilfe für diese Urheberrechtsverletzungen haften. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamburg mit Beschluss vom 13.05.2013. Auf den Servern des verklagten Providers waren urheberrechtlich geschützte Materialen gespeichert.

    HashtagRechtin Medienrecht- 48 Leser -
  • Virus vom Anwalt? – Das Leid mit der Schadsoftware

    Heute morgen erreichte mich eine Email, in der eine ahnungslose "Kundin" offenbar eine letzte Mahnung von einem Anwaltsbüro erhalten hat. Angeblich hatte die Kundin in einem Apple Store etwas bestellt und nicht bezahlt. Natürlich hatte die "Kundin" nichts bestellt und ordnete die Email richtigerweise als "Betrugsversuch" ein.

    HashtagRecht- 120 Leser -
  • Verkehrsrecht-Blitzer: doppelt hält besser?

    Kürzlich hatte ich berichtet, dass der Freistaat Thüringen aufgrund sinkender Einnahmen in Bußgeldsachen ganz offensichtlich kurz vor der Pleite steht. Um dem Abhilfe zu schaffen, hat sich die Stadt Jena wohl etwas Neues einfallen lassen. Man stellt einfach 2 Blitzer nebeneinander auf und kassiert doppelt ab.

    HashtagRechtin Verkehrsrecht- 252 Leser -
  • Weiterhin hohes Risiko für Betreiber offener WLAN-Netze

    Wer ein Gaststätte oder Hotel betreibt möchte oft als besonderen Service seinen Kunden den Zugang zu einem offenen WLAN ermöglichen. Ebenso sind viele private WLAN-Netze nicht ausreichend gesichert. Dies ist für die Betreiber aber mit immensen Risiken verbunden. Wird über das WLAN etwa eine Urhebrrechtsverletzung - z. B.

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 68 Leser -
  • Die peinlichsten Partyfotos

    Die neue Facebook-Seite "Die peinlichsten Partyfotos" konnte fast über Nacht fast 600.000 Likes verbuchen. Kurz nach dem Start der Seite schossen eine Vielzahl weiterer Seiten, zum Teil mit gleichem Namen, wie Pilze aus dem Boden. Wie der Name bereits erahnen lässt, findet man auf der Seite eine Vielzahl von zum Teil lustigen aber auch skurrilen Fotos von - zumeist jedenfalls - Party-Fails.

    HashtagRechtin Medienrecht- 99 Leser -
  • Die Jobcenter und der Fax-Empfang – nichts für meinen Blutdruck

    Es ist schon manchmal zum ausrasten mit den Faxgeräten beim Jobcenter. Fehlermeldungen bei der Faxübertragung kennt sicherlich jeder. Da ist schon mal die Leitung besetzt oder die eigene setzt aus. Kommt vor, kein Ding. Aber mittlerweile gibt es da so einige Spitzbuben, die per Fax dauerhaft nicht zu erreichen sind. Und in meinem Fall sind es immer Jobcenter. Das ist nicht schön.

    HashtagRecht- 454 Leser -
  • Was diese Woche spannend war…

    Auch in dieser Woche und vor allem heute gab es wieder spannende juristische Berichte. Vermutlich kurze Freude hatten heute zahlreiche PayPal Nutzer über eine Gewinnbenachrichtigung in Höhe von 500 €. Wer eine bekommen hat, sollte aber ggf. über eine Klage nachdenken, jedoch genau abwägen, ob es lohnt.

    HashtagRechtin Medienrecht Verkehrsrecht Abmahnung- 92 Leser -

HashtagRecht

Der Blog von Rechtsanwalt André Stämmler

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #136 im JuraBlogs Ranking
  3. 304 Artikel, gelesen von 48.094 Lesern
  4. 158 Leser pro Artikel
  5. 5 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-18 23:08:58 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK