• Der “Nur-Fachanwalt”

    Die Anwälte führten, um besondere Fähigkeiten zeigen zu können, den Fachanwalt ein. Der Fachanwalt wurde verliehen. Die Voraussetzungen dafür mussten in Form von Prüfungen und einer Anzahl bestimmter praktischer Erfahrungen nachgewiesen werden. Erst kürzlich wurde hier im Blog näher dazu geschrieben, als auf der Website der IHD versehentlich Rechtsanwalt Kai Behrens als Facha ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 512 Leser -
  • Ansichten eines Richters zur Spezialisierung von Anwälten

    Kürzlich durfte ich an einem sehr interessanten Rechtsgespräch unter sechs Augen teilnehmen. Teilnehmer waren zwei auf das Handelsvertreterrecht spezialisierte Rechtsanwälte und ein Richter, der das Gesellschaftsrecht dem Handelsvertreterrecht vorzieht. Zunächst wurde über den Umfang und die Rechtmäßigkeit eines Buchauszuges disskutiert.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 444 Leser -
  • Übernimmt DVAG Vertreter der Generali München?

    Die DVAG hat in den letzten Jahren einige Vertriebe übernommen. Zum 1.1.2008 kam der Vertrieb der AachenMünchener zur DVAG, genau gesagt zur DVAG Allfinanz. Zum 1.10.2008 ging auch der Vertrieb der Badenia Bausparkasse auf die DVAG über. Dann folgte Anfang 2012 der Vertrieb der Central Krankenversicherung AG.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 327 Leser -
  • Ausgerechnet Maschmeyer

    Carsten Maschmeyer ist wieder in aller Munde. In der TV-Show auf VOX erklärt er Jungunternehmen, wie man Geld mit einer neuen Geschäftsidee verdienen kann. Dass jeder Millionär werden könnte, hatte er zuvor bereits in einem Buch geschrieben. Sein persönlicher Weg, Geld zu verdienen, war fragwürdig. Ob er als „gutes Vorbild“ für start-ups geeignet ist, mögen andere entscheiden.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 276 Leser -
  • Mein Verfahren geht vor

    Man wundert sich manchmal über den gerichtlichen Alltag. Ob nun zwei erstaunliche Dinge auf den Vorurlaubsstress zurückzuführen sind, ist allerdings nicht gerichtsbekannt. Eine Richterin aus dem beschaulichen Limburg führt eine große Zeugenvernehmung durch. Bei einer Neuterminierung hatte sie einen Gerichtstermin für einen Tag anberaumt, als bereits ein anderer Gerichtstermin ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 206 Leser -
  • Klageabweisung mit Entschuldigung

    Das Amtsgericht Frankfurt am Main wie Klage auf Rückzahlung der Softwarepauschale ab und entschuldigte sich anschließend. Ein Vermögensberater hatte per Mahnbescheid die Rückzahlung der Softwarepauschale gegen die DVAG gerichtlich geltend gemacht. Nachdem er sich anwaltlichen Rat holte, wurde während des Gerichtsverfahrens zwar noch der Antrag aus dem Mahnbescheid, also auf ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 205 Leser -
  • Kündigungen per Brieftaube

    Einem Handelsvertreter zu kündigen, ist manchmal nicht einfach. Obgleich man nicht einmal einen Kündigungsgrund braucht (im Gegensatz zur arbeitsrechtlichen Kündigung hat ein Handelsvertreter keinen Kündigungsschutz), tat sich ein Vertrieb aus Bonn mit der Kündigung schwer. Während andere 7 hohe Brücken erklimmen, bekam der Handelsvertreter nacheinander 7 (in Worten sieben) Kündigungen.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 196 Leser -
  • Auf Flaute folgt Urkundenfälschung

    Die Goldgräberzeit in der Versicherungsbranche ist schon lange zu Ende. Lebensversicherungen, die früher für ein einträgliches Einkommen gesorgt haben, lassen sich kaum noch vermitteln. Vielleicht ist das der Grund, warum der eine oder andere Vermittler zu Mogeleien neigt. Betroffen sind Mitarbeiter vieler Vertriebe gleichermaßen.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 188 Leser -
  • Nie wirklich Geld

    So schrieb ein Zeuge, der von einem Vertrieb angworben wurde. Diesem sollen Verträge untergejubelt worden sein. Deshalb erstatte er Strafanzeige und berichete bei der Polizei: ”Die Arbeit bei der … war bei uns öfter ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 164 Leser -
  • Karl-Heinz Pflipsen im Abseits

    Oft gehen Stars und Sternchen, die ihr Geld verloren haben, in das Dschungel Camp. Karl-Heinz Pflipsen hat sein Geld auch verloren. Ihn zieht es jedoch nach Hannover und er verklagt dort beim Landgericht die Postbank. Von 1989 bis 1999 war er Mittelfeldspieler bei Borussia Mönchengladbach und erzielte in 197 Spielen 37 Tore. Mit seiner Anlage wurde er “ins Abseits” gestellt.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 164 Leser -
  • Die Taler der DVAG und der AachenMünchener

    Der aufmerksame Leser hat es schnell bemerkt. Jürgen Klopp fängt in dem DVAG-Werbespot nicht etwa einen AachenMünchener-Taler, sondern einen der DVAG. Alles andere hätte ja auch keinen Sinn gemacht. Schließlich ist Klopp der hauseigene Werbepartner, der der DVAG. Die AachenMünchener hatte ja auch einen Werbespot mit einer Münze. Wir erinnern uns: Mario Adorf hatte dabe ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 161 Leser -
  • Und dann war der Zahlungswille plötzlich weg

    Haarscharf schrammte ein Vermögensberater an der Haftung vorbei. Dabei beschäftigte er Anwälte und Gerichte mit einer Vielzahl von Anspruchsgrundlagen. Hinzu kam, dass er vorgerichtlich sogar zahlen wollte. Doch plötzlich war der Zahlungswille weg. Verurteilt werden konnte er aber nicht. Was war passiert? Ein Vermögensberater stand seinen Kunden sehr nah.

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 160 Leser -
  • Ein Scheln, wer Böses dabei und hierbei denkt

    Ein denkwürdiges Verfahren hat jetzt sein Ende gefunden. Ein ehemaliger Vermögensberater der DVAG, nach seinem Ausscheiden als Versicherungsmakler aktiv, hat nunmehr seine Berufsunfähigkeit durchsetzen können und gegen die Generali Lebensversicherung AG Hamburg erfolgreich beenden können. Der Makler erkrankte bereits im Jahre 2010 und bezog zunächst Krankentagegeld von der Ce ...

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 155 Leser -

Handelsvertreter Blog

Rechtsanwalt Kai Behrens und ein paar Kollegen informieren über das Recht der Handelsvertreter. Handelsvertreter ist die juristische Berufsbezeichnung, die insbesondere für Versicherungsvermittler und ähnliche Finanzdienstleister zutrifft, die in Vertriebsorganisationen wie Finanzvertrieben eingebunden sind.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #21 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.757 Artikel, gelesen von 169.440 Lesern
  4. 96 Leser pro Artikel
  5. 18 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-23 16:06:01 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aachenmünchener Aida Arbeitsgericht Arbeitsgericht Köln Arbeitsgericht Stuttgart Ausgleichsanspruch Auskunft Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsverbot Betrug Bgh Bild Buchauszug Bundesdatenschutzgesetz Bundesverfassungsgericht Carsten Maschmeyer Check24 Christian Wulff Dvag Einfirmenvertreter Ergo Eugh Europäische Gerichtshof Finanzdienstleistung Fokus Fristlose Kündigung Generali Gerhard Schröder Gutachter Göker Haftung Handelsblatt Handelsvertreter Helmut Kohl In Eigener Sache Incentives Karenzentschädigung Kündigung Landgericht Dresden Landgericht Ellwangen Landgericht Frankfurt Landgericht Hamburg Landgericht Hannover Landgericht Koblenz Landgericht Köln Landgericht Leipzig Landgericht München Landgericht Stuttgart Landgericht Traunstein Lebensversicherung Makler Maschmeyer Meg Mlp Ndr Oberlandesgericht Dresden Oberlandesgericht Düsseldorf Oberlandesgericht Frankfurt Oberlandesgericht Karlsruhe Oberlandesgericht München Olg Karlsruhe Ovb Panorama Pfändung Postbank Provision Provisionen Provisionsabgabeverbot Provisionsvorschüsse S&K Schadenersatz Schadensersatz Schneeballsystem Seb Immoinvest Softwarepauschale Stornierung Swiss Life Swiss Life Select Süddeutsche Zeitung Unister Untreue Urkundenfälschung Urteil Verjährung Vermittler Vermögensberater Vermögensberatervertrag Versicherungsberater Versicherungsmakler Versicherungsvermittler Versicherungsvertreter Versorgungswerk Vertragskündigung Wahlrecht Welt Werbemail Widerspruch Wirtschaftswoche Zulassung Zuständigkeit
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK