Handelsvertreter Blog - Artikel vom Juli 2013

  • Kündigung des Vertriebes wirksam

    Das Landgericht Potsdam hatte am 06.06.2013 darüber zu entscheiden, ob die Kündigung eines Vermögensberaters deshalb wirksam sei, weil dieser über eine Erlaubnis gem. § 34 c GewO nicht mehr verfüge. Dabei kam das Landgericht Potsdam zu der Feststellung, dass eine darauf beruhende Kündigung wirksam sei.

    Handelsvertreter Blog- 30 Leser -
  • Landgericht Rottweil: Handelsvertreter muss Auskunft und Schadenersatz leisten

    Am 07.06.2013 urteilte das Landgericht Rottweil im Rahmen eines Teilurteils, dass ein Handelsvertreter Auskünfte zu erteilen hätte, welche Geschäfte in welchem Umfang er persönlich und / oder über namentlich zu benennende Dritte für andere als die Klägerin vermittelt hat usw.. Zudem wurde festgestellt, dass der Handelsvertreter verpflichtet ist, der Klägerin sämtliche Schäden ...

    Handelsvertreter Blog- 42 Leser -
  • AVAD und IHK von Kündigung überzeugen

    Wer das Vertragsverhältnis mit seinem Vertrieb fristlos kündigt, kann oft beruflich nicht gleich neu durchstarten. Gerade dann, wenn er in der Branche weiter arbeiten will, sind noch einige Hürden zu überwinden. Grundsätzlich ist jeder Vertriebsmitarbeiter im Finanzdienstleistungsbereich bei der AVAD eingetragen.

    Handelsvertreter Blog- 85 Leser -
  • Hat die Branche verspielt?

    Der treue Leser setzt sich wie immer kritisch mit der Branche auseinander. Hier wirft er Zahlen in den Raum, die zum Nachdenken anregen: “Insgesamt also 257.795 Versicherungsvermittler gab es zum 2. Januar 2012. (Quelle : DIHK Service GmbH) . Zum 28.6.13 sind es laut Statistik der DIHK nur noch 248.704, die registriert sin ...

    Handelsvertreter Blog- 36 Leser -
  • Arbeitsgericht weiterhin nicht zuständig

    Am 16.04.2013 entschied das Amtsgericht Frankenberg (Eder), dass der Rechtsweg zu den ordentlichen Gerichten bei einem Rechtsstreit der Deutschen Vermögensberatung gegen einen ehemaligen Vermögensberater gegeben ist. Gemäß des vorliegenden Vertrages hatte der Vermögensberater die Ausübung einer anderweitigen Erwerbstätigkeit vor der Aufnahme einer solchen Tätigkeit schriftlich anzuzeigen.

    Handelsvertreter Blog- 38 Leser -
  • Jedem Bundesland sein Bräuchle

    Das Arbeitsgericht Stuttgart hatte kürzlich entschieden, dass ein in Facebook geposteter öffentlich lesbarer Kommentar wie: “lasse mich nur mal richtig Hand anlegen und den Arsch in unserem Betrieb auf die Strecke legen…., trappe unserem Blocker … die Eier ein.” nicht zu einer fristlosen Kündigung führen kann, selbst dann nicht, wenn damit der Vorgesetzte gemeint sein soll.

    Handelsvertreter Blog- 68 Leser -
  • Finanzprofi AG aus Hattersbach von 1:1 übernommen

    Jetzt ist es amtlich, was die Spatzen schon seit Längerem von den Dächern zwitscherten: 1:1 Assekuranz Service hat die Finanzprofi AG übernommen. 1:1 gehört der WWK. Mitarbeiter fürchten nun eine Einflussnahme auf das Beratungsmodell, mit dem Finanzprofi geworben hatte. Finanzprofi wurde erst 2011 gegründet und hatte einen beachtenswerten Aufstieg erlebt.

    Handelsvertreter Blog- 187 Leser -
  • Ist die Stornohaftung versicherbar ?

    Immer wieder gibt es “die Klage auf Rückzahlung von Provisionsvorschüssen”. Provisionsvorschüsse sind in der Finanzdienstleistungsbranche üblich. Es handelt sich dabei um Vorschüsse, die sich der Handelsvertreter erst im Laufe der Zeit verdienen muss. Normalerweise verdient er erst dann die Provisionen, wenn der Kunde über eine bestimmte Laufzeit in die Versicherungsbeiträge eingezahlt hat.

    Handelsvertreter Blog- 75 Leser -
  • Berger gegen Maschmeyer

    Der Tagesspiegel berichtet am 13.7.13 über Herrn Berger. Herr Berger arbeitete beim AWD. Er war glühender Verehrer des Systems. Schließlich ging er daran kaputt. Herr Berge ...

    Handelsvertreter Blog- 228 Leser -
  • Sind wirklich alle zufrieden?

    Die im Versicherungsjournal am 28.6.13 erwähnte Produkthitparade in den Finanzvertrieben wirft viele Fragen auf. YouGov hatte ein paar Vertreter der großen Vermittlerunternehmen, darunter DVAG, MLP, Bonnfinanz, OVB, Siss Life Select nach ihrer Zufriedenheit gefragt. 79 % sollen sehr zufrieden gewesen sein. Diese Zahl ist kaum zu glauben. Leider ist die Angst, sich di ...

    Handelsvertreter Blog- 106 Leser -
  • Verträge nur zum Schein?

    Am 02.07.2013 hatte ich einen ungewöhnlichen Gerichtstermin vor dem Landgericht Kleve. Nachdem ein Versicherungsvertreter eines Strukturvertriebs aus dem Vertragsverhältnis ausgeschieden war, entwickelte sich das Provisionskonto ungünstig. Plötzlich waren hier 150.000 € Provisionsminus entstanden. Diese 150.

    Handelsvertreter Blog- 278 Leser -
  • Fortsetzung: Die Denkfehler in den Strukturvertrieben

    Unser treuer Leser hier zum 5. Denkfehler! “Die Reziprozität oder keine Vergünstigung ohne entsprechende Gegenleistung. Die Reziprozität ist ein uraltes Programm, dass in uns Menschen abläuft. Es sagt nichts anders: “Ich helfe dir und du hilfts mir”. Was hat das mit den großen Vertrieben zu tun.

    Handelsvertreter Blog- 69 Leser -
  • Sturm gegen den Ex-Vorstand der HSH Nordbank

    Wer im Norden wohnt und seinen Urlaub mit einem spektakulärem Prozess bereichern möchte, wird heute der Besuch des Landgerichts Hamburg empfohlen. Vor dem Landgericht Hamburg beginnt heute der große Prozess wegen Veruntreuung von Bankvermögen der HSH Nordbank. Erstmalig sind alle ehemaligen Vorstandsmitglieder angeklagt. Insider sprechen von einem Novum in der Bankengeschichte.

    Handelsvertreter Blog- 33 Leser -
  • Scheidungsanwalt für Vermögensberater

    Gestern rief mich eine Vermögensberaterin an und wünschte ein paar rechtliches Auskünfte. Am Ende des Gespräches sagte sie mir, sie sei so enttäuscht, wie man am Ende des Vertragsverhältnisses mit ihr umgehen würde. Damit hätte sie früher nicht gerechnet. Darauf sagte ich ihr, dass es manchmal so ...

    Handelsvertreter Blogin Humor- 63 Leser -
  • Ordentliche Gerichtsbarkeit zuständig

    Am 23.04.2013 entscheid das Saarländische Oberlandesgericht in einem Rechtsstreit der Deutschen Vermögungsberatung gegen einen Handelsvertreter, dass die Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte gegeben ist. Der Handelsvertreter hat die Ansicht vertreten, für die Klage sei der Rechtsweg zu den Arbeitsgerichten eröffnet, weil die Voraussetzungen erfüllt seien, nach welchen gemäß § 5 Abs.

    Handelsvertreter Blog- 24 Leser -

Handelsvertreter Blog

Rechtsanwalt Kai Behrens und ein paar Kollegen informieren über das Recht der Handelsvertreter. Handelsvertreter ist die juristische Berufsbezeichnung, die insbesondere für Versicherungsvermittler und ähnliche Finanzdienstleister zutrifft, die in Vertriebsorganisationen wie Finanzvertrieben eingebunden sind.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #26 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.791 Artikel, gelesen von 173.678 Lesern
  4. 97 Leser pro Artikel
  5. 17 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-15 05:06:12 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK