German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch

  • Prospective International Comity

    Schwammiger Völkerrechtsgrundsatz ermessensfehlerhaft angewandt CK - Washington.   Am Beispiel Deutschland und Indiens erklärte das Bundesberufungsgericht des elften Bezirks der USA im Fall GDG Acquisitions LLC v. Government of Belize einen wichtigen Grundsatz des Völkerrechts: International Co...

    28 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Haftet Kanzlei für Anwalt?

    CK - Washington.   Ein Rechtsanwalt ging auf Kanzleibriefkopf ein Mandatsverhältnis mit der Klägerin ein, um sie beim Erwerb von 400 Grundstücken zu beraten und rechtlich unterstützen. Den Vorschuss lie&szlig er auf sein eigenes Konto gutschreiben, nicht das der Kanzlei. Als der Erwerb fehlsc...

    151 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Die Dame als Banane: Schutzlos

    CK - Washington.   Genießt die im Bananenkostüm auftretende Künstlerin, die Veranstaltungs­besuchern Foto­aufnahmen für den Eigen­gebrauch gestattet, urheber­rechtlichen Schutz gegen­über den Unter­nehmen, bei denen die Besucher angestellt sind und die diese Fotos auf ihren Webauf­tritten veröff...

    96 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Versteckte Schiedsklausel wirksam

    CK - Washington.   Ein Architekt erhielt vom Bauherrn einen schrift­lichen Auftrag, der für Details auf die üblichen Bedin­gungen des B-151-Formulars des American Institute of Architects verweist. Dieses enthält eine Schiedsklausel, die die üblichen Construction Industry Arbitration Rules-Schieds...

    41 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Deutsche Kunst in USA immun

    CK - Washington.   Kunst ist mobil, und beim Werkverleih für internationale Ausstellungen ist sicherzustellen, dass sie auch wieder zurückkehren darf. In den USA wird bei der Einfuhr von Leihgaben vom Außenministerium der Schutz durch eine Verkündung im Bundesanzeiger zugesichert. Ein Beispiel vo...

    92 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Der gute Wille reicht nicht

    CK - Washington.   Klagezustellungen an Botschaften unterliegen besonderen Voraussetzungen. Der gute Wille beim Versuch, den Anforderungen zu entsprechen, reicht ebenso wenig wie das Vertrauen auf Auskunft der Gerichts­geschäftstelle, erfuhr die Klägerin Fall Barot v. Embassy of Zambi...

    96 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Tradition: Prozess ohne Zeugen

    CK - Washington.   In San Francisco wird die Klage eines Vermieters gegen einen Broadband-Anbieter abgewiesen, als das Gericht auf die Rechtsprechung des 15. Jahrhundert zurückgreift. Der Prozess um Satellitenempfangsschalen, die der Anbieter ohne Zustimmung des Vermieters installiert, ist ortsge...

    90 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Klagen gleich veröffentlichen

    Meinungsbildung durch Zugang zu Gerichtsakten CK - Washington.   Der Prozess Courthouse News Service v. Planet betrifft die Frage, ob Klagen am Tag des Einreichens einem Nachrichten­dienst verfügbar zu machen sind oder erst nach ihrer Bearbeitung durch die gericht­liche Dienst­stelle, was Tage ...

    31 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Tödliches Produkt: Keine Haftung

    CK - Washington.   Der Sohn der Klägerin starb nach einer mehrfachen Taseranwendung von Polizisten, die die Gebrauchsanweisung ignorierten. Das Polizeiamt zahlte ihr vergleichsweise 2,4 Mio. Dollar, und sie verklagte dann den Hersteller aus Produkhaftung wegen unterlassener Warnungen. Das Bundesb...

    94 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Hilfe, Ausforschung!

    CK - Washington.   Hilfe, unser amerikanischer Vertragspartner soll vernommen werden! Vielleicht auch wir! Was sind das für merkwürdige Begriffe im amerikanischen Zivilprozess? Discovery: Das Beweisverfahren, auf gut Deutsch das Ausforschungsbeweisverfahren, mit dem u.a. über unbeteiligte Drit...

    110 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Schadensvermutung bei Verleumdung

    CK - Washington.   Ein Versäumnisurteil gewann der Kläger in Jan Berkowitz v. Mateo Patisso, doch das Gericht sprach ihm ohne konkreten Schadensbeweis weder Schadensersatz noch eine Unterlassungsverfügung zu. In New York City entschied am 3. April 2014 hingegen das Bundesberufungsgericht des zwei...

    85 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Drohne richterlich definiert

    CK - Washington.   Ein Verwaltungsrichter definierte die Drohne anders als die Bundesluftfahrtaufsicht in Washington, und die Federal Aviation Administration hat bereits die Berufung gegen seine Entscheidung eingelegt. Der Fall Huerta v. Pirker behandelt die gewerbliche Nutzung kleiner Selbstflie...

    33 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Polizeischutz als Profitcenter

    CK - Washington.   Eine Kneipe erhielt eine Ausschankgenehmigung mit der Auflage, bei Musikveranstaltungen Polizisten zu $55 je Stunde - weit über den Personalkosten - als Polizei- und Ordnungsschutz zu engagieren und verklagte das Alkoholamt wegen dieser Auflage. Der Beschluss vom 31. März 2014 ...

    93 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • In Flut und Gericht versunken

    CK - Washington.   Eine gewerbliche Miete geht von einem Eigentümer auf einen neuen über, der dann vom Mieter wegen laufender Überflutungen des Anwesens auf Vertragsbruch und Betrug verklagt wird. In New York City bestätigte am 1. April 2014 das Bundesberufungsgericht des zweiten Bezirks der USA ...

    26 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Klagen nach dem Short Arm Statute

    Amerikanische Zuständigkeits­dominanz endet CK - Washington.   Wissenschaftler und Wirtschafts­juristen weltweit beklagten jahrzehn­telang den Trend zur Zuständig­keits­usur­pierung durch die ameri­kanische Gerichts­barkeit. Der Trend nimmt seit mindestens fünf Jahre eine Kehrtwende. Zuerst wur...

    24 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Falle im US-Prozess

    CK - Washington.   Der Fall Kron-CIS GmbH v. LS Industries, Inc. zeigt zum Nachteil der GmbH einen wichtigen Unter­schied des Bundes­prozess­rechts zu fremdem Recht auf: Die Parteien müssen im US-Prozess früh die Rechtsnatur ihrer Ansprüche bezeichnen; tun sie es erst später, kann ihnen der Vortr...

    28 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
Webseite RSS-Feed

German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch

Statistik
- gelistet
- #118 im JuraBlogs Ranking
- 5201 Artikel, gelesen von 111859 Lesern
- 21 Leser pro Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK