Wir konnten nicht genug Artikel mit diesem Kriterium finden und haben den Zeitraum daher erweitert.
  • Wer bitte unterschreibt solche Verträge II

    © Liv Friis-larsen - Fotolia.com Das letzte Mal schrieb ich über einen etwas ungünstigen Einzelvertrag. Diesmal geht es sogar um ein Massengeschäft. Grundgedanke ist, dass Vertragsstrafen etwas Unanständiges sind. Es werden Dienstleistungen ausgeschrieben. Für Schlechtleistungen ist ein Stufenverfahren vorgesehen, an dessen Ende die Auflösung des Vertrages steht.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 424 Leser -
  • Wie katapultiere ich mich als Selbständiger am besten aus dem Geschäft?

    Hier ein 5-Punkte Plan, insbesondere den fünften Punkt finde ich den Kracher – zumal sich der Anbieter in einem Dienstleistungsbereich bewegt der (ähnlich wie der Anwaltsmarkt in weiten Teilen) durch ein Überangebot an Dienstleistern geprägt ist. 1. Die schriftlich erklärten Spezifikationen werfe ich (mündlich) kurz vor Erbringung der Dienstleistung über den Haufen (z.B.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 373 Leser -
  • Wie können Sie nur so einen Job machen?

    War eine Muster-Frage in einem Telefontraining für “Vollstrecker”. Die Teilnehmer waren alle relativ neu und die junge Dame, die die Frage spontan beantworten musste fühlte sich leicht überfordert. Rausgekommen ist dann die Antwort: Weil ich hier meine sadistische Ader ausleben kann! Die Lacher im Raum führten dann zu einer noch größeren Verunsicherung – sowas könne man nic ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 319 Leser -
  • Kündigung einmal anders

    Eben am Rande mitbekommen: Der Kunde wollte sich vorzeitig aus dem Fitnessstudio-Vertrag lösen. Hat seinen Kumpel - der dort Mitarbeiter ist gefragt wie das vor dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit geht. Die Lösung der Beiden war ganz einfach: Der Mitarbeiter ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 295 Leser -
  • Wer bitte unterschreibt solche Verträge I

    Hübsche Unterhaltung am Tisch nebenan, da hat sich ein IT’ler über den vom Vorgänger geerbten Projektvertrag ausgelassen: Verzögerungen des Projektablaufes führen zu Mehrkosten. Diese trägt der Auftraggeber. (soweit so heikel – aber es geht weiter) Dies gilt auch, wenn die Projektverzögerung durch verspätete oder qualitativ ungenügende Leistungen des Auftragnehmers verursacht wurden.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 287 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Vollmacht – Eigentor mit Anlauf ?

    (c) Thorben Wengert / pixelio.de Das Gericht verfügt eine Mitteilung an den Steuerberater und bittet um Vorlage der Vollmacht. Dabei wird auch darauf hingewiesen, dass diese bei Einlegung des Einspruches bestanden haben muss. Andere Richter machen das einfacher. Da kommt dann in der Verhandlung die Frage “War Ihr Steuerberater beauftragt, den Einspruch einzulegen?”.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 233 Leser -
  • Gutes Klima mit dem Gericht

    Dieses Mal geht es um einen Anwalt, der sich in eigener Sache vertritt. Die Terminsladung des Verwaltungsgerichts wurde wohl mit einem Antrag auf Terminverlegung beantwortet. Dieses Schreiben liegt leider (nur) in der Gerichtsakte. Die Antwort des Gerichtes ist mir jedoch bekannt und lautet: Für die Entscheidung über die Terminsverlegung ist es unerheblich, an welchem Gericht d ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 200 Leser -
  • Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen

    Können Sie sich eine “nicht erstattungsfähige Sicherheitsleistung, die üblicherweise am Ringfinger getragen wird” vorstellen? Haben Sie eine solche vielleicht schon einmal erhalten? Was das ist? Ein Verlobungsring, oder der Ersatz für die Möglichkeit, jemanden wegen “Bruchs des Eheverspreche ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 163 Leser -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 159 Leser -
  • Wahlplakat FDP

    Ja ich weiß, die FDP hat sich wegen der Inkompatibilität mit dem Internet entschieden auf die “.” zu verzichten. So weit ist es mit dem Internet aber wohl nicht her, ich wollte mir das aktuelle Wahlplakat online besorgen, in der Rubrik Kampagnen war der neueste Eintrag aus 2005… Aber was macht man nicht alles f ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 157 Leser -
  • Anwaltlicher Freundschaftsdienst ?

    Schreiben mit dem Grundton: Machen Sie was ich will, sonst gehe ich zum Anwalt! Bin ich durchaus gewöhnt. Das gegenüber hat nicht einkalkuliert, dass ich einen guten Anwalt gerne im Verfahren habe (bestätigt als neutraler meine Ansicht), Ein schlechter meist nichts schadet (wer will klagt auch ohne Anwalt)...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 157 Leser -
  • Kopierschutz für Photos

    Es kam eine Anforderung, bestimmte (veröffentlichte) Bilder doch gefälligst gegen Kopieren zu schützen. Es sei erschreckend, wie einfach die zu Kopieren sind und man Mißbrauch damit treiben kann. So weit so schön. Nur dass der Betreffende damit eines der wesentlichen Probleme des Internets (Stichwort: digitaler Radiergummi) anspricht war ihm wohl gar nicht bewusst.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 156 Leser -
  • Akteneinsicht ohne Anwalt

    Eigentlich sollte das hier ein Beitrag zum Thema "kann ich einen Rechtsstreit auch ohne Anwalt führen", rausgekommen ist etwas zum Thema Eigenwerbung in Blogs. Klar, Blogs werden - gerade von Freiberuflern - auch gepflegt, weil man eine gewisse Auswirkung auf die Reputation und damit auch den ein oder anderen Kunden anziehen will. Spricht ja nix dagegen.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 155 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 508 Artikel, gelesen von 10.091 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2016-12-08 17:04:15 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 72 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK