Seite 8

  • Abgänge III

    Je höher die in der Öffentlichkeit verkündeten moralischen Werte sind desto tiefer ist der Fall, wenn die eigenen Schwächen an das Tageslicht kommen. Sehr gute Beispiele dafür sind die Fälle “Friedmann” und “Mixa“. In diese Reihe passt vermutlich auch dieser Fall: Tagsüber predigte er zu seiner Gemeinde und am Abend wurde er anscheinend zum Sünder.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 2 Leser -
  • Abgänge III

    Je höher die in der Öffentlichkeit verkündeten moralischen Werte sind desto tiefer ist der Fall, wenn die eigenen Schwächen an das Tageslicht kommen. Sehr gute Beispiele dafür sind die Fälle “Friedmann” und “Mixa“. In diese Reihe passt vermutlich auch dieser Fall: Tagsüber predigte er zu seiner Gemeinde und am Abend wurde er anscheinend zum Sünder.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Abgänge III

    Je höher die in der Öffentlichkeit verkündeten moralischen Werte sind desto tiefer ist der Fall, wenn die eigenen Schwächen an das Tageslicht kommen. Sehr gute Beispiele dafür sind die Fälle “Friedmann” und “Mixa“. In diese Reihe passt vermutlich auch dieser Fall: Tagsüber predigte er zu seiner Gemeinde und am Abend wurde er anscheinend zum Sünder.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 54 Leser -
  • Facebook Like-Buttons für Schleswig-Holstein

    In meinem gestrigen Artikel zum Thema “Facebook ./. ULD” habe ich Datenschutz negativ dargestellt, was meiner Meinung nach nicht gut ist. Deswegen hole ich jetzt die positive/konstruktive Sicht nach. Die entscheidende Frage ist, wie kann ich als Websitebetreiber meinen Besuchern die Möglichkeit geben, Facebook zu nutzen ohne die Daten von anderen egal ob sie es wollen oder nich ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 20 Leser -
  • Datenschutz ./. Facebook

    Das ULD hat am Freitag mit der Veröffentlichung einer martialischen Ankündigung das Thema im Netz für das Wochenende gesetzt (beim ersten Entwurf des Artikels gab es bereits acht entsprechende Blogeinträge bei jurablogs.com). Im Kern werden Websitebetreiber darauf hingewiesen, dass sie für die Datenschutzprobleme, die durch die Verbindung der eigenen Webseite mit Facebook entst ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 17 Leser -
  • PKS

    Wie in den Vorjahren führte Freiburg 2010 die Kriminalstatistik in Baden-Württemberg an. “Es gab im vergangenen Jahr keine herausragenden Ereignisse”, so Heiner Amann, Leiter der Polizeidirektion Freiburg. “Deswegen hatten wir uns im Vorfeld gefragt, ob wir überhaupt eine Pressekonferenz veranstalten sollten”, sagte Amann heute Mittag halb scherzhaft.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 11 Leser -
  • PKS

    Wie in den Vorjahren führte Freiburg 2010 die Kriminalstatistik in Baden-Württemberg an. “Es gab im vergangenen Jahr keine herausragenden Ereignisse”, so Heiner Amann, Leiter der Polizeidirektion Freiburg. “Deswegen hatten wir uns im Vorfeld gefragt, ob wir überhaupt eine Pressekonferenz veranstalten sollten”, sagte Amann heute Mittag halb scherzhaft.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • PKS

    Wie in den Vorjahren führte Freiburg 2010 die Kriminalstatistik in Baden-Württemberg an. “Es gab im vergangenen Jahr keine herausragenden Ereignisse”, so Heiner Amann, Leiter der Polizeidirektion Freiburg. “Deswegen hatten wir uns im Vorfeld gefragt, ob wir überhaupt eine Pressekonferenz veranstalten sollten”, sagte Amann heute Mittag halb scherzhaft.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • PKS

    Wie in den Vorjahren führte Freiburg 2010 die Kriminalstatistik in Baden-Württemberg an. “Es gab im vergangenen Jahr keine herausragenden Ereignisse”, so Heiner Amann, Leiter der Polizeidirektion Freiburg. “Deswegen hatten wir uns im Vorfeld gefragt, ob wir überhaupt eine Pressekonferenz veranstalten sollten”, sagte Amann heute Mittag halb scherzhaft.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Rechtschreibung

    Ich bin durchaus froh über die “automatische Rechtschreibkontrolle”. Die kann man aber auch für bestimmte Bereiche ausschalten, sonst wird aus dem englischen I predict a riot das korrigierte ...

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Kopierschutz für Photos

    Es kam eine Anforderung, bestimmte (veröffentlichte) Bilder doch gefälligst gegen Kopieren zu schützen. Es sei erschreckend, wie einfach die zu Kopieren sind und man Mißbrauch damit treiben kann. So weit so schön. Nur dass der Betreffende damit eines der wesentlichen Probleme des Internets (Stichwort: digitaler Radiergummi) anspricht war ihm wohl gar nicht bewusst.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 156 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 592 Artikel, gelesen von 13.172 Lesern
Zuletzt aktualisiert: (2014-12-18 23:04:29 UTC)
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK