Seite 10

  • Weder “Blond” noch “Blöd” [4.Update]

    Andreas Schwartmann hat mich auf Frau Judith Holfelder/Holofernes (Frontfrau der Band “Wir sind Helden”) aufmerksam gemacht. Ein Blick in die Wikipedia verrät, dass die Dame Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Mit diesem Hintergrund ist ihr klar, dass das Medium die Botschaft ist.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 275 Leser -
  • Weder “Blond” noch “Blöd” [4.Update]

    Andreas Schwartmann hat mich auf Frau Judith Holfelder/Holofernes (Frontfrau der Band “Wir sind Helden”) aufmerksam gemacht. Ein Blick in die Wikipedia verrät, dass die Dame Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Mit diesem Hintergrund ist ihr klar, dass das Medium die Botschaft ist.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Weder “Blond” noch “Blöd” [4.Update]

    Andreas Schwartmann hat mich auf Frau Judith Holfelder/Holofernes (Frontfrau der Band “Wir sind Helden”) aufmerksam gemacht. Ein Blick in die Wikipedia verrät, dass die Dame Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Mit diesem Hintergrund ist ihr klar, dass das Medium die Botschaft ist.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Weder “Blond” noch “Blöd” [4.Update]

    Andreas Schwartmann hat mich auf Frau Judith Holfelder/Holofernes (Frontfrau der Band “Wir sind Helden”) aufmerksam gemacht. Ein Blick in die Wikipedia verrät, dass die Dame Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Mit diesem Hintergrund ist ihr klar, dass das Medium die Botschaft ist.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Steuerberater vs. Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Christoph NEBGEN (Strafverteidiger) hat eine schöne Diskussion über die Tätigkeiten von Steuerberatern im “Revier” der Anwälte aufgetan. Nach dem Blogbeitrag “Schlecht beraten und stolz drauf” wird über die Abscheu gegenüber Rechtsanwälten und die Vorliebe für Steuer- und Unternehmensberater geschrieben.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Steuerberater vs. Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Christoph NEBGEN (Strafverteidiger) hat eine schöne Diskussion über die Tätigkeiten von Steuerberatern im “Revier” der Anwälte aufgetan. Nach dem Blogbeitrag “Schlecht beraten und stolz drauf” wird über die Abscheu gegenüber Rechtsanwälten und die Vorliebe für Steuer- und Unternehmensberater geschrieben.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Steuerberater vs. Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Christoph NEBGEN (Strafverteidiger) hat eine schöne Diskussion über die Tätigkeiten von Steuerberatern im “Revier” der Anwälte aufgetan. Nach dem Blogbeitrag “Schlecht beraten und stolz drauf” wird über die Abscheu gegenüber Rechtsanwälten und die Vorliebe für Steuer- und Unternehmensberater geschrieben.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Steuerberater vs. Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Christoph NEBGEN (Strafverteidiger) hat eine schöne Diskussion über die Tätigkeiten von Steuerberatern im “Revier” der Anwälte aufgetan. Nach dem Blogbeitrag “Schlecht beraten und stolz drauf” wird über die Abscheu gegenüber Rechtsanwälten und die Vorliebe für Steuer- und Unternehmensberater geschrieben.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 290 Leser -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 37 Leser -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 159 Leser -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 592 Artikel, gelesen von 13.133 Lesern
Zuletzt aktualisiert: (2014-11-29 02:01:56 UTC)
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK