Seite 10

  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 5 Leser -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Vertrauensbildende Maßnahmen

    Vieles kann man vom Schreibtisch aus nicht wirklich sicher beurteilen, häufig muss man einfach den Angaben des Gegenübers bis zu einem gewissen Punkt vertrauen. Einer meiner Bußgeldkunden versuchte es jetzt mit zwei besonderen vertrauensbildenden Maßnahmen: Es gibt eine Gewerbeabmeldung zum 31.05. des Jahres.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 37 Leser -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 159 Leser -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • starke Paßwörter ./. Benutzersperre

    © Stefan Redel - Fotolia.com Die c’t hat in einer ihrer letzten Ausgaben die Möglichkeiten von brute-force Angriffen auf Paßwörter verschiedener Stärke dargestellt. Ein Leserbrief fordert, statt den Nutzer mit Paßwortanforderungen zu quälen, doch nach einer bestimmten Zahl von Fehlversuchen das Nutzerkonto zu sperren.

    Fragmente aus dem Datenschutz- 1 Leser -
  • Verhältnisbezogene Maßnahmen in Gesundheitsmanagement

    Prävention kann so einfach sein: Eine Langzeitstudie belegt, dass ein wenig Lob vom Chef zur rechten Zeit hilft, Stresserkrankungen zu vermeiden. viaGesundheit am Arbeitsplatz: Vorgesetzte können Burnout verhindern – Capital. Einem Chef, der nach dem Motto “Nicht geschimpft ist genug gelobt” lebt, so etwas beizubringen, ist natürlich schwierig. (c ...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 1 Leser -
  • Verhältnisbezogene Maßnahmen in Gesundheitsmanagement

    Prävention kann so einfach sein: Eine Langzeitstudie belegt, dass ein wenig Lob vom Chef zur rechten Zeit hilft, Stresserkrankungen zu vermeiden. viaGesundheit am Arbeitsplatz: Vorgesetzte können Burnout verhindern – Capital. Einem Chef, der nach dem Motto “Nicht geschimpft ist genug gelobt” lebt, so et ...

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Verhältnisbezogene Maßnahmen in Gesundheitsmanagement

    Prävention kann so einfach sein: Eine Langzeitstudie belegt, dass ein wenig Lob vom Chef zur rechten Zeit hilft, Stresserkrankungen zu vermeiden. viaGesundheit am Arbeitsplatz: Vorgesetzte können Burnout verhindern – Capital. Einem Chef, der nach dem Motto “Nicht geschimpft ist genug gelobt” lebt, so etwas beizubringen, ist natürlich schwierig. (c ...

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Die bösen Tricks in der Großküche

    Promi-Köche lieferten vor einiger Zeit der Bahn Speisewagen-Rezepte – leider mit unerwarteten Nebenwirkungen. Dem Gericht wurden außer gehärtetem Palmfett auch Hefeextrakt, das Verdickungsmittel Xanthan, Zitronensäure und nicht näher definierte Aromen beigesetzt, wie die Verbraucherorganisation Foodwatch vergangene Woche enthüllte. [...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 3 Leser -
  • Die bösen Tricks in der Großküche

    Promi-Köche lieferten vor einiger Zeit der Bahn Speisewagen-Rezepte – leider mit unerwarteten Nebenwirkungen. Dem Gericht wurden außer gehärtetem Palmfett auch Hefeextrakt, das Verdickungsmittel Xanthan, Zitronensäure und nicht näher definierte Aromen beigesetzt, wie die Verbraucherorganisation Foodwatch vergangene Woche enthüllte. [...

    Fragmente aus dem Datenschutz- 2 Leser -
  • Die bösen Tricks in der Großküche

    Promi-Köche lieferten vor einiger Zeit der Bahn Speisewagen-Rezepte – leider mit unerwarteten Nebenwirkungen. Dem Gericht wurden außer gehärtetem Palmfett auch Hefeextrakt, das Verdickungsmittel Xanthan, Zitronensäure und nicht näher definierte Aromen beigesetzt, wie die Verbraucherorganisation Foodwatch vergangene Woche enthüllte. [...

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Die Polizei schützt den Bürger, aber wer schützt die Polizei ?

    Wo ist es sicherer als direkt neben einem Polizeirevier? Die Polizei symbolisiert Schutz und Sicherheit. So dachte ich früher auch. Habe dann aber gelernt, das die Polizei auch geschützt werden muss. Auch eine Polizeidienststelle ist nicht dauernd besetzt / hat ständig die Zeit, alles im Auge zu behalten. Zum Schutz reicht recht häufig so etwas Banales wie ein Hoftor oder eine Garage.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
  • Die Polizei schützt den Bürger, aber wer schützt die Polizei ?

    Wo ist es sicherer als direkt neben einem Polizeirevier? Die Polizei symbolisiert Schutz und Sicherheit. So dachte ich früher auch. Habe dann aber gelernt, das die Polizei auch geschützt werden muss. Auch eine Polizeidienststelle ist nicht dauernd besetzt / hat ständig die Zeit, alles im Auge zu behalten. Zum Schutz reicht recht häufig so etwas Banales wie ein Hoftor oder eine Garage.

    Fragmente aus dem Datenschutz -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 559 Artikel, gelesen von 12.533 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2015-08-28 22:01:49 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 24 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK