• Gebühren des DPMA bei Anmeldung oder Verlängerung einer deutschen Marke

    Markengebühren im Überblick Gebührenart Euro Anmeldegebühr (einschließlich der Klassengebühr bis zu drei Klassen) 300,00 Euro Anmeldegebühr bei elektronischer Anmeldung (einschließlich der Klassengebühr bis zu drei Klassen) 290,00 Euro Klassengebühr bei Anmeldung (für jede Klasse ab der vierten Klasse) 100,00 Euro Beschleunigte Prüfung der Anmeldung 200,00 Euro Verlängerungsgebühr (einschließlich.

    fiXmarke.de- 47 Leser -
  • Geistiges Eigentum, Piraterie und Schutz von Marken und anderen Schutzrechten

    In der heutigen globalen Wirtschaft mit ihrem hohen Wettbewerbsdruck hängt der Erfolg von Unternehmen zunehmend von ihren Ideen, ihrem Fachwissen und ihrer Innovationsfähigkeit ab. Die Nutzung von Rechten geistigen Eigentums kann dazu beitragen, diese wertvollen Ressourcen angemessen zu schützen, damit Unternehmen aus ihren Erfindungen und Geschäftserfolgen auch den ...

    fiXmarke.dein Abmahnung- 43 Leser -
  • Anmeldung von Marken als nationale Marke, Unionsmarke oder internationale Marke

    Markenanmelder haben bei der Anmeldung ihrer Marke drei Möglichkeiten: Nationale Marke: Möchten Sie Ihre Marke in einem bestimmten Land oder bestimmten Ländern schützen lassen, müssen wir uns an die entsprechenden nationalen Ämter wenden. Unionsmarke/ EU-Marke: Möchten Sie Ihre Marke in allen Ländern der Europäischen Union schützen lassen, müssen wir uns an das EUIPO wen ...

    fiXmarke.dein Markenrecht- 53 Leser -
  • Kurze Geschichte der Marken und der Markenregister

    Marken, wie wir sie heute kennen, entstanden im 19. Jahrhundert im Zuge der Industrialisierung, der verbesserten Kommunikationsmöglichkeiten und der Bildung globaler Märkte. Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums traten in Kraft: Marken, Geschmacksmuster, Patente und Urheberrechte boten verschiedene ausschließliche Rechte an unterschiedlichen Arten von Innovationen.

    fiXmarke.dein Markenrecht- 92 Leser -
  • Was passiert nach einer markenrechtlichen Abmahnung?

    Reagiert der Abgemahnte nicht, so beantragt der Markeninhaber typischerweise eine einstweilige Verfügung. Alternativ kann er auch Klage auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz erheben. Eventuell passiert auch nichts weiter. Beides ist mit einem ganz erheblichen K ...

    fiXmarke.de- 67 Leser -
  • Wann tritt eine markenrechtliche Erschöpfung ein?

    Markenrechte gelten jeweils national bzw. regional (z.B. EU-weit für eine EU-Marke). Erschöpfung von Markenrechten Wer eine Markenware bei einem ausländischen Händler erwirbt, kann wegen einer Markenverletzung abgemahnt werden, wenn die konkrete Ware nicht mit Zustimmung des konkreten (für dieses Land/Region) Markeninhabers in dem konkreten Gebiet in Verkehr gebracht wurde.

    fiXmarke.dein Markenrecht Abmahnung- 62 Leser -

fiXmarke.de

Informationen zum Markenrecht/ zu Markenanmeldungen

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 28 Artikel, gelesen von 1.505 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-11 11:19:45 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
3d Marke Abmahnung Absolute Schutzhindernisse Anwalt App Auskunft Begründung Beschreibend Bösgläubige Markenanmeldung Design Deutsche Marke Dpma Dreidimensionale Marke Eingetragene Marke Eingetragene Marken Einstweilige Verfügung Elektronische Akte Elektronische Schutzrechtsakte Entscheidung Erschöpfung Eu Marke Eu Markenanmeldung Eu Markenrecht Eu Markenschutz Euipo Fachanwalt Farbmarke Freihaltebedürftig Geistiges Eigentum Gemeinschaftsmarke Goldbär Gütesiegel Habm Haftung Internationale Marke Internationale Markenanmeldung Internationale Zuständigkeit Internet Ir Marke Irreführung Kennzeichenrecht Klangliche ähnlichkeit Kollektivmarke Lego Lieferant Löschung Löschung Einer Marke Löschungsverfahren Marke Markenanmeldung Markenanwalt Markeneintrag Markeneintragung Markengesetz Markeninhaber Markenlöschung Markenpiraterie Markenrecherche Markenrecht Markenregister Markenregistrierung Markenschutz Markenverletzung Markenverwaltung Markenwiderspruch Markenähnlichkeit Markenüberwachung Neutrale Stelle Oecd Online Händler Parfumflakon Patent Pippi Langstrumpf Piraterie Prüfzeichen Romarin Schadensersatz Schutzschrift Schutzunfähig Schutzunfähige Zeichen Tmview Unionsmarke Unterlassungerklärung Unterlassungserklärung Unterscheidungskraft Verkehrsdurchsetzung Waren Und Dienstleistungen Warenklassen Warenzeichen Werktitel Werktitelschutz Wettbewerbsrecht Wettbewerbswidrig Wetter.De Widerspruchsverfahren Wipo § 5 Markeng § 5a Uwg § 8 Markeng ähnlichkeitsrecherche
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK