Seite 5

  • Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern?

    Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Knackpunkt beim Thema Mietminderung ist immer die Frage der Höhe. In welchem Umfang dürfen Mieter eigentlich mindern? Im Gesetz finden sich dazu kaum Anhaltspunkte. Nirgendwo ist geregelt, bei welchem Mangel eine Minderung in welcher Höhe angemessen ist.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 91 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Sachvortrag nach Ablauf der Begründungsfrist

    Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Sachvortrag nach Ablauf der Begründungsfrist Rechtsanwalt + Berlin Mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, der als Fachanwalt vor allem auf das Wohnungseigentumsrecht spezialisiert ist, hatte ich in einer Reihe von Video-Beiträgen schon über das Thema Anfechtungsklage eines Wohnungseigentümers gegen den Beschluss einer Eigentümerversammlung gesprochen.

    Fernsehanwalt- 71 Leser -
  • Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung

    Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung Fachanwalt für Arbeitsrecht Immer wenn der Arbeitnehmer durch sein Verhalten das Vermögen des Arbeitgebers gefährdet bzw. beeinträchtigt, bewegt er sich auf sehr dünnem Eis. Ein Betrug als Vermögensdelikt zulasten des Arbeitgebers berechtigt diesen regelmäßig zu einer Kündigung, oftmals fristlos ohne vorherige Abmahnung.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Abmahnung- 110 Leser -
  • Urlaub versaut wegen Krankheit – Tipps für Arbeitnehmer

    Urlaub versaut wegen Krankheit – Tipps für Arbeitnehmer Urlaub + Fachanwalt + Arbeitsrecht Nach meiner Erfahrung gehen manche Arbeitnehmer tatsächlich davon aus, dass sie einfach Pech gehabt haben, wenn sie während ihres Urlaubs krank werden und der gewünschte Erholungseffekt deshalb ausbleibt. Das ist aber nicht der Fall! Arbeitnehmer haben einen Anspruch darauf, den Urlaub nachzuholen.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 85 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Was ist zu beachten?

    Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Was ist zu beachten? Fachanwalt + Wohnungseigentumsrecht Wer als Wohnungseigentümer gegen den Beschluss der Eigentümerversammlung vorgehen will, muss eine Anfechtungsklage erheben. Dafür hat man nur einen Monat Zeit ab Beschlussfassung. Dazu hatte ich bereits in einem früheren Interview mit meinem Kollegen Gregor Schliepe gesproch ...

    Fernsehanwalt- 52 Leser -
  • Kündigung wegen einer Straftat im privaten Bereich

    Kündigung wegen einer Straftat im privaten Bereich Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Dass Straftaten des Arbeitnehmers, die unmittelbar gegenüber dem Arbeitgeber oder auch Kollegen bzw. zu deren Nachteil verübt werden, eine Kündigung rechtfertigen, habe ich schon an verschiedener Stelle in Beiträgen erläutert.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 103 Leser -
  • Mängel in der Wohnung: Hinweise für Mieter

    Mängel in der Wohnung: Hinweise für Mieter Bredereck – Fachanwalt für Mietrecht Ein klassisches Problem im Mietrecht sind Mängel in der Wohnung. Was tun bei einer kaputten Heizung, Feuchtigkeitsschäden im Bad etc.? Zum einen können diese natürlich Ansprüche des Mieters auslösen (v.a. Instandsetzung, Mietminderung).

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 129 Leser -
  • Urlaub antreten trotz Krankschreibung? Tipps für Arbeitnehmer

    Urlaub antreten trotz Krankschreibung? Tipps für Arbeitnehmer Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Eine klassische Frage von Arbeitnehmern, die mich jedes Jahr zur Urlaubszeit wieder erreicht: Darf ich meinen Urlaub auch antreten, wenn ich krankgeschrieben bin? Dieses Thema hat sowohl rechtliche als auch soziale Implikationen.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 132 Leser -
  • BGH: Doppelte Schriftformklausel hilft nicht gegen Schriftformfalle

    BGH: Doppelte Schriftformklausel hilft nicht gegen Schriftformfalle Fachanwalt Bredereck Aktuelles aus dem Bereich des Gewerberaummietrechts: der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einem Beschluss vom 25.01.2017 (XII ZR 69/16) zur sog. doppelten Schriftformklausel in Gewerberaummietverträgen geäußert und festgehalten, dass auch davon wiederum durch mündliche Vereinbarung ...

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 194 Leser -
  • Als Arbeitnehmer gekündigt werden wollen?

    Als Arbeitnehmer gekündigt werden wollen? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Klingt erst einmal komisch, kommt in der Praxis aber immer wieder vor: der Arbeitnehmer hätte gerne, dass der Arbeitgeber ihn kündigt. Warum denn das? Nun ja zum einen eröffnet das die Möglichkeit, mit einer Kündigungsschutzklage vorzugehen, sich so am Ende eine ordentliche Abfindung zu sichern ...

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 102 Leser -
  • Vorratsanfechtung der Wohnungseigentümerversammlung

    Vorratsanfechtung der Wohnungseigentümerversammlung Rechtsanwalt + Berlin Ein weiterer Teil der Video-Serie zum Wohnungseigentumsrecht zusammen mit meinem Kollegen Gregor Schliepe dreht sich um die sog. Vorratsanfechtung. Gemeint ist damit eine Anfechtungklage eines Wohnungseigentümers gegen die gesamte Eigentümerversammlung, also nicht nur einen einzelnen Beschluss sondern alle Beschlüsse.

    Fernsehanwalt- 81 Leser -
  • Kritik auf YouTube: Fernsehanwalt zu mieterfreundlich?

    Kritik auf YouTube: Fernsehanwalt zu mieterfreundlich? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Ich bin vor kurzem in einem Kommentar auf meinem YouTube-Kanal dafür kritisiert worden, dass ich in meinen Video insgesamt zu mieterfreundlich und damit parteiisch wäre. Diesem Vorwurf wollte ich nun einmal etwas entgegentreten.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 106 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #30 im JuraBlogs Ranking
  3. 443 Artikel, gelesen von 48.422 Lesern
  4. 109 Leser pro Artikel
  5. 14 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-24 23:17:39 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK