Seite 5

  • BGH: Doppelte Schriftformklausel hilft nicht gegen Schriftformfalle

    BGH: Doppelte Schriftformklausel hilft nicht gegen Schriftformfalle Fachanwalt Bredereck Aktuelles aus dem Bereich des Gewerberaummietrechts: der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einem Beschluss vom 25.01.2017 (XII ZR 69/16) zur sog. doppelten Schriftformklausel in Gewerberaummietverträgen geäußert und festgehalten, dass auch davon wiederum durch mündliche Vereinbarung ...

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 190 Leser -
  • Als Arbeitnehmer gekündigt werden wollen?

    Als Arbeitnehmer gekündigt werden wollen? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Klingt erst einmal komisch, kommt in der Praxis aber immer wieder vor: der Arbeitnehmer hätte gerne, dass der Arbeitgeber ihn kündigt. Warum denn das? Nun ja zum einen eröffnet das die Möglichkeit, mit einer Kündigungsschutzklage vorzugehen, sich so am Ende eine ordentliche Abfindung zu sichern ...

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 93 Leser -
  • Vorratsanfechtung der Wohnungseigentümerversammlung

    Vorratsanfechtung der Wohnungseigentümerversammlung Rechtsanwalt + Berlin Ein weiterer Teil der Video-Serie zum Wohnungseigentumsrecht zusammen mit meinem Kollegen Gregor Schliepe dreht sich um die sog. Vorratsanfechtung. Gemeint ist damit eine Anfechtungklage eines Wohnungseigentümers gegen die gesamte Eigentümerversammlung, also nicht nur einen einzelnen Beschluss sondern alle Beschlüsse.

    Fernsehanwalt- 79 Leser -
  • Kritik auf YouTube: Fernsehanwalt zu mieterfreundlich?

    Kritik auf YouTube: Fernsehanwalt zu mieterfreundlich? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Ich bin vor kurzem in einem Kommentar auf meinem YouTube-Kanal dafür kritisiert worden, dass ich in meinen Video insgesamt zu mieterfreundlich und damit parteiisch wäre. Diesem Vorwurf wollte ich nun einmal etwas entgegentreten.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 106 Leser -
  • Warum sind Facebook-Aktivitäten gefährlich für den Job?

    Warum sind Facebook-Aktivitäten gefährlich für den Job? Fachanwalt für Arbeitsrecht Ich warne schon seit längerem aus arbeitsrechtlicher Sicht davor, als Arbeitnehmer zu viel von sich auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken preiszugeben bzw. speziell sich dort zum Arbeitgeber zu äußern. Ob das nun in negativer Form (z.B.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 120 Leser -
  • Rücktrittsrecht, wenn das gekaufte Haus zu alt ist?

    Rücktrittsrecht, wenn das gekaufte Haus zu alt ist? Rechtsanwalt Bredereck Ein aus meiner Sicht etwas überraschendes Urteil des OLG Hamm habe ich mal zum Anlass genommen, mich mit dem Thema Hauskauf zu beschäftigen und der Frage, wann dem Käufer in diesem Zusammenhang ein Rücktrittsrecht zusteht.

    Fernsehanwalt- 79 Leser -
  • Unsinnige Klausel zur Befristung – Konsequenzen für Arbeitnehmer

    Unsinnige Klausel zur Befristung – Konsequenzen für Arbeitnehmer Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Aktuelle Zuschauerfrage zum Befristungsrecht: im Arbeitsvertrag des Betroffenen befand sich eine Klausel, mit der er versicherte, mit dem Arbeitgeber zuvor kein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis gehabt zu haben.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 82 Leser -
  • Was macht ein Verwalter, dem eine Anfechtungsklage zugestellt wird?

    Was macht ein Verwalter, dem eine Anfechtungsklage zugestellt wird? Rechtsanwalt Bredereck Neue Folge aus dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, der ebenfalls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist. Diesmal ging es um die Frage, was eigentlich ein Verwalter macht, wenn ihm die Anfechtungsklage eines Wohnungseigentümers zuge ...

    Fernsehanwalt- 75 Leser -
  • Wenn der Mieter mindert: Tipps für Vermieter zur Mietminderung

    Wenn der Mieter mindert: Tipps für Vermieter zur Mietminderung Fachanwalt Bredereck In den Kommentaren auf YouTube wurde mir zuletzt vorgeworfen, ich würde Probleme zu einseitig aus Mietersicht besprechen. Zunächst einmal schließt ein Video mit Tipps für Mieter ja aber nicht aus, dass auch Vermieter daraus entsprechend ihre Schlussfolgerungen ziehen können.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 44 Leser -
  • Bei Verstößen gegen den Datenschutz kann Kündigung drohen

    Bei Verstößen gegen den Datenschutz kann Kündigung drohen Rechtsanwalt Bredereck Bei zahlreichen Jobs und Tätigkeiten spielt das Thema Datenschutz eher eine untergeordnete Rolle. Sofern hier Mitarbeiter gegen entsprechende Vorschriften verstoßen, bleibt das arbeitsrechtlich meistens ohne Konsequenzen.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 39 Leser -
  • Rechtsschutzversicherung: Vermieterrechtsschutz – Lohnt sich das?

    Rechtsschutzversicherung: Vermieterrechtsschutz – Lohnt sich das? Rechtsanwalt + Berlin Im Rahmen einer aktuellen Zuschauernachfrage zum Thema Rechtsschutzversicherung ging es u.a. darum, ob sich Vermieterrechtsschutz eigentlich lohnt. Das dürfte zumindest in der Regel dann der Fall sein, wenn es zu Prozessen kommt, insbesondere wenn es der Vermieter potentiell mit mehrere ...

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 118 Leser -
  • Aufhebungsvertrag anfechten – geht das?

    Aufhebungsvertrag anfechten – geht das? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ich warne Arbeitnehmer immer eindringlich davor, vorschnell einen Aufhebungsvertrag mit dem Arbeitgeber abzuschließen. Auch wenn er mit einer netten Abfindungssumme lockt, ärgern sich Arbeitnehmer anschließend häufig, wenn sie merken, dass mehr für sie drin gewesen wäre.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 93 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #15 im JuraBlogs Ranking
  3. 433 Artikel, gelesen von 46.388 Lesern
  4. 107 Leser pro Artikel
  5. 15 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-20 10:07:43 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK