• Zustellung von wichtigen Schreiben per Einschreiben sicher?

      © Fotolia Häufiger Streitpunkt in der Praxis für mich als Anwalt ist das Thema der Zustellung. Oftmals sind Mandanten der Auffassung, dass eine Zustellung von wichtigen Schreiben, wie z.B. einer Kündigung im Arbeitsrecht oder im Mietrecht, durch ein Einschreiben unproblematisch erfolgen kann. Ganz so einfach ist es aber leider nicht.

      Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Mietrecht- 513 Leser -
    • Kudammraser wegen Mordes verurteilt – Einschätzung zum Urteil

      Kudammraser wegen Mordes verurteilt – Einschätzung zum Urteil Rechtsanwalt Bredereck Das Urteil des Landgerichts Berlin im Fall der Kudammraser hat bundesweit für viel Aufregung gesorgt. Die beiden Raser wurden wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Ich halte das Urteil rein rechtlich betrachtet nicht für richtig.

      Fernsehanwaltin Strafrecht- 487 Leser -
    • Flugpreisminderung bei übergewichtigem Passagier in vorderer Reihe?

      Die Situation haben viele schon einmal erlebt: in der Reihe vor einem im Flugzeug sitzt ein übergewichtiger Passagier, dessen Sitz weit nach hinten gedrückt wird, sodass man selber kaum noch Platz hat. Hat man in einem solchen Fall das Recht, den Flugpreis zu mindern? In einem Urteil hat das Amtsgericht Frankfurt im Fall ein ...

      Fernsehanwalt- 383 Leser -
  • Urlaub während der Krankheit – Geht das?

    Urlaub während der Krankheit – Geht das? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin In einem vorangegangenen Beitrag hatte ich mich mit der Frage beschäftigt, was Arbeitnehmer tun können, wenn sie im Urlaub krank werden. Nun soll es einmal um den umgekehrten Fall gehen. Der Arbeitnehmer ist krank, arbeitsunfähig geschrieben, aber möchte gerne den Urlaub antreten.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 77 Leser -
  • Warum ist der Vermieter immer der Böse?

    Warum ist der Vermieter immer der Böse? Fachanwalt Bredereck Ich hab es nun schon öfter erlebt, dass Vermieter darüber klagen, dass sie in der Wahrnehmung vieler Mieter bzw. auch generell der öffentlichen Wahrnehmung nicht gut wegkommen und, kurz gesagt, als die Bösen dargestellt werden. Meiner Meinung liegt das in der Natur der Sache und hat dementsprechend auch seine Berechtigung.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 178 Leser -
  • Heiße Temperaturen, heiße Klamotten? Arbeitskleidung im Hochsommer

    Heiße Temperaturen, heiße Klamotten? Arbeitskleidung im Hochsommer Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Zuletzt hat auch in Berlin zumindest zwischenzeitlich der Sommer Einzug erhalten mit entsprechend hohen Temperaturen. Das ist jedes Jahr aufs Neue Anlass für zahlreiche Arbeitnehmer, auf der Arbeit ins Schwitzen zu geraten und sich zu fragen, ob sie auch bei großer Hitze i ...

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 82 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht – Verwalter kauft Rasenmäher – Gemeinschaftseigentum?

    Wohnungseigentumsrecht – Verwalter kauft Rasenmäher – Gemeinschaftseigentum? Fachanwälte + Wohnungseigentumsrecht Weitere Video-Folge im Wohnungseigentumsrecht mit meinem Kollegen Gregor Schliepe: auf Nachfrage eines Zuschauers haben wir uns damit beschäftigt, in wessen Eigentum eigentlich ein Rasenmäher steht, den der Verwalter erworben hat.

    Fernsehanwalt- 70 Leser -
  • Müssen sich Arbeitnehmer schlecht fühlen wegen Kündigungsschutzklage?

    Müssen sich Arbeitnehmer schlecht fühlen wegen Kündigungsschutzklage? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Immer wieder habe ich bei meiner Beratung mit Arbeitnehmern zu tun, die eine Kündigung erhalten haben, aber sich zunächst unwohl dabei fühlen, dagegen Kündigungsschutzklage zu erheben. Ihnen macht oft zu schaffen, dass sie ja eigentlich gar nicht mehr beim Arbeitgebe ...

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 110 Leser -
  • Arbeitgeber ordnet spontan Überstundenabbau an – zulässig?

    Arbeitgeber ordnet spontan Überstundenabbau an – zulässig? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ich erlebe es teilweise in der Praxis, dass Arbeitgeber sehr spontan den Abbau von Überstunden anordnen. Dann wird teilweise einen Tag vorher oder sogar am selben Tag gesagt, die Arbeitnehmer mögen doch bitte ihre Überstunden abfeiern, da es aktuell nichts zu tun gebe.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 44 Leser -
  • Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21

    Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21 Fachanwalt Bredereck bei Frontal 21 Ich habe vor Kurzem einen Kommentar bei Frontal 21 (Sendung vom 18.07.2017) zum Thema dubiose Wohnungsmakler abgegeben. Es ging dabei insbesondere um angebliche Makler, die Flüchtlingen gegen Kaution versprechen, Wohnungen zu vermitteln, dies aber letztlich gar nicht tun.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 75 Leser -
  • Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen?

    Urlaub: dürfen Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ablehnen? Urlaub + Fachanwalt + Arbeitsrecht Die Urlaubszeit ist da und viele Arbeitnehmer werden sich schon vor längerer Zeit mit einem Urlaubsantrag an den Arbeitgeber gewendet oder sich in einen entsprechenden Urlaubskalender eingetragen haben. Vermutlich werden aber nicht alle ihren Wunschurlaub bekommen haben.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 75 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht – Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnungen?

    Wohnungseigentumsrecht – Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnungen? Fachanwalt + Wohnungseigentumsrecht Einem Wohnungseigentümer gehören zwei nebeneinander liegende Wohnungen, die er gerne miteinander verbinden würde. Was hat man bei einem Wanddurchbruch zu beachten? Muss man das Einverständnis der übrigen Wohnungseigentümer einholen? Das ist zunächst einmal maßgebl ...

    Fernsehanwalt- 76 Leser -
  • Muss der Arbeitgeber Überstunden frühzeitig ankündigen?

    Muss der Arbeitgeber Überstunden frühzeitig ankündigen? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Ob bzw. wann der Arbeitgeber überhaupt Überstunden verlangen darf, habe ich bereits in einigen Beiträgen thematisiert. Nun hatte ein Zuschauer auf YouTube nachgefragt, wann der Arbeitgeber die Überstunden eigentlich ankündigen muss.

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 86 Leser -
  • Bei mehreren Mietern: Kündigung muss allen Mietern bekannt gegeben werden

    Bei mehreren Mietern: Kündigung muss allen Mietern bekannt gegeben werden Fachanwalt Bredereck Beliebte Klausel in Mietverträgen mit mehreren Mietern: der Vermieter soll berechtigt sein, rechtgeschäftliche Erklärungen einem Mieter gegenüber auch mit Wirkung allen gegenüber abzugeben. Nett für den Vermieter: er hat mehrere Schuldner zur Auswahl, die er in Anspruch nehmen ka ...

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 91 Leser -
  • Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern?

    Höhe der Mietminderung: in welchem Umfang dürfen Mieter mindern? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Knackpunkt beim Thema Mietminderung ist immer die Frage der Höhe. In welchem Umfang dürfen Mieter eigentlich mindern? Im Gesetz finden sich dazu kaum Anhaltspunkte. Nirgendwo ist geregelt, bei welchem Mangel eine Minderung in welcher Höhe angemessen ist.

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 85 Leser -
  • Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Sachvortrag nach Ablauf der Begründungsfrist

    Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Sachvortrag nach Ablauf der Begründungsfrist Rechtsanwalt + Berlin Mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, der als Fachanwalt vor allem auf das Wohnungseigentumsrecht spezialisiert ist, hatte ich in einer Reihe von Video-Beiträgen schon über das Thema Anfechtungsklage eines Wohnungseigentümers gegen den Beschluss einer Eigentümerversammlung gesprochen.

    Fernsehanwalt- 67 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #21 im JuraBlogs Ranking
  3. 395 Artikel, gelesen von 41.612 Lesern
  4. 105 Leser pro Artikel
  5. 14 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-07-29 10:05:56 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK