Seite 5

  • Anwalt für Anwälte

    Früher, ja früher, da war das anders. Da hatten die Vorstandsmitglieder der Rechtsanwaltskammern noch Anwaltskompetenzen. Sie wußten, wie es in einem Anwaltsbüro zuging. Früher gab es keine Fraktionen in den Vorständen der Rechtsanwaltskammern. Und heute? Heute hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin beispielsweise 6 Abteilungen, die für die Bearbeitung der Beschwe ...

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 618 Leser -
  • Viel Erfolg bei der Suche – Beauty Contest

    Herr Jede, was soll ich mit dieser eMail machen? An: Anwalt Betreff: Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche einen Anwalt, der mich in einer Sprungrevision vor dem Bundesverwaltungsgericht vertritt. (Erstberatung nicht erforderlich, da schon viele erfolgt): Ich erwarte, dass die Deckungsanfrage(n) bis zur endgültigen Zu -/ Absage der Versicherung kostenlos durchgeführt wird.

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 243 Leser -
  • Ich liebe Baden

    Es geht mir hier nicht um Hygiene. Ich wurde in Baden sozialisiert. Ich weiß: Es gibt Badische und Unsymbadische. Und manchmal gehen mir die Badener [1] furchtbar auf den Keks. Beispielsweise, wenn sie Entscheidungen treffen, die mich mit dem Gefühl der Ohnmacht zurücklassen. Da gibt es so eine Kammer eines badischen Landgerichtes; Sie wollen eine Durchsuchung Live erleben? ...

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 189 Leser -
  • ReFa-Azubi gesucht

    Wir suchen zum 01.08.2016 eine pfiffige Auszubildende zur Rechtsanwaltsfachangestellten[1] – gerne auch Wechsler. Wir bieten einen technisch sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz, ein vielseitiges Aufgabengebiet und ein tolles Team mit freundlicher Arbeitsatmosphäre. Motivation, Zuverlässigkeit und perfektes Deutsch in Wort und Schrift zählen zu Ihren Stärken? Dann freuen wir ...

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 128 Leser -
  • Rechtsanwälte für Werbung mißbraucht

    Der Mieter fragte, ob die vom Vermieter geforderte Mieterhöhung in Ordnung sei. Nein, ist sie nicht! Bereits jetzt ist die Miete höher als der Mietspiegel hergibt. Die vom Mandanten zu bezahlende Vergütung beträgt 176,12 € Diese Rechnung schicken wir der Rechtschutzversicherung und bitten gleich um eine Deckungszusage für das erwartete gerichtliche Verfahren.

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 215 Leser -
  • Herr(ch)enlos

    Aus der Werbung der Senatsverwaltung für das neue Berliner Hundegesetz: Hundehalter und Hundeführer werden verpflichtet, zur Beseitigung von Hundekot Beutel oder andere geeignete Utensilien wie beispielsweise eine Plasti ...

    Nikolas Krähn/ Dr. Schmitz & Partner- 107 Leser -
  • Weichei

    Das Thema Rigaer Str. interessiert nun auch auf Bundesebene, Kanzlerin [1] und Bundesinnenminister[2] beziehen Stellung. Dann will auch ich Stellung beziehen; aus berufsrechtlicher Sicht, denn damit kenne ich mich ganz gut aus. Bereits die Pressemitteilung 38/2016 der Pressesprecherin der Berliner Zivilgerichtsbarkeit treibt mir die Schamröte ins Gesicht: Der im Termin am 13.

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 160 Leser -
  • Spannende Sachen passieren

    und wir erfahren es nicht aus der Presse, sondern dem Internet. Übernahme von Kaiser´s Tengelmann durch EDEKA: Ministererlaubnis gestoppt Teilweise hörte und las man von einem „Urteil“ des Oberlandesgerichtes Düsseldorf und einem maßlosen Bundesminister, der Berufung einlegen würde. Hallo Jounallie: Wieviel Ähnlichkeit haben die Worte Urteil und Beschluß? Was mag wohl der Gru ...

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 86 Leser -
  • Dieselgate: Mangel doch nicht unerheblich !?!

    Nach den ergangen abweisenden Urteilen, erging nun die erste stattgebende Entscheidung. Das Landgericht München (Urteil vom 14.04.2016 – 23 O 23033/15) entschied nun, dass der Käufer den Kaufvertrag über einen „Stinkediesel“ unter Umständen wegen arglistiger Täuschung anfechten kann und dass die Softwaremanipulation einen erheblichen Mangel darstellt.

    Siegfried Hahn/ Dr. Schmitz & Partnerin Verkehrsrecht- 109 Leser -
  • Drohung mit SCHUFA-Eintrag

    Einige Inkasso-Buden haben den Knall noch nicht gehört: Der BGH hatte vor mehr als einem Jahr entschieden: Ein in der Mahnung eines Mobilfunkunternehmens erfolgter Hinweis auf die bevorstehende Übermittlung der Daten des Schuldners an die SCHUFA steht nur im Einklang mit der Bestimmung des § 28a Abs. 1 Satz 1 Nr.

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 772 Leser -
  • Karl–Heinz Schmitz

    Wir haben ihn unter die Erde gebracht und nun kommen Dokumente und Erinnerungen hoch. Über den Offenen Brief der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger, Reinhard Lettau und Martin Walser, des Kabarettisten Wolfgang Neuss und des SFB-Redakteurs Hanspeter Krüger an Schmitz habe ich lange nachdenken müssen: Mit Ihrer Mordhetze, Herr Schmitz, setzen Sie die Tradition jener deu ...

    Andreas Jede/ Dr. Schmitz & Partner- 98 Leser -
  • In der Hand halten erlaubt…

    …zumindest eines mit einer im Auto festinstallierten Freisprecheinrichtung verbundenen Mobiltelefons während der Fahrt. Beachte dabei, keine zusätzliche Funktionen des Telefons zu nutzen. Das wird ja jetzt immer komplizierter…Siehe auch: Alles verboten -Hauptsache Handy. Das gesetzgeberische Glanzstück § 23 Ia StVO wurde vom OLG Stuttgart (Beschluss vom 25.

    Siegfried Hahn/ Dr. Schmitz & Partnerin Verkehrsrecht- 43 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #15 im JuraBlogs Ranking
  3. 699 Artikel, gelesen von 101.224 Lesern
  4. 145 Leser pro Artikel
  5. 7 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-24 05:05:55 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK