Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte - Artikel vom Februar 2012

  • LG Köln: Werbung mit selbst erdachten Gütesiegeln

    LG Köln, Urteil vom 05.01.2012, Az. 31 O 491/11§ 3 UWG, § 5 Abs. 1 UWG, § 8 Abs. 1 UWG Das LG Köln hat entschieden, dass die Bewertung von Hotels durch ein Internetportal für Hotelbewertungen mit z.B. “das Kunden-Gütesiegel der Touristik” wettbewerbswidrig ist. Bei Gütesiegeln erwarte der allgemeine Verkehr, dass eine sachgerechte Prüfung durch eine neutrale Instanz stattgefunden habe.

    Dr. Damm & Partner Rechtsanwältein Wettbewerbsrecht- 38 Leser -
  • OLG Hamburg: Hotelbewertungen können nicht pauschal untersagt werden

    OLG Hamburg, Entscheidung vom 18.01.2012, Az. 5 U 51/11 Art. 5 GG Das OLG Hamburg hat entschieden, dass der Betreiber eines Hotels nicht pauschal die Bewertung seines Betriebs in einem Internet-Bewertungsportal untersagen lassen kann. Die Klägerin sei - entgegen ihrer Darstellung - unzutreffenden und für ihren Betrieb abträglichen Bewertungen nicht schutzlos ausgeliefert, da s ...

    Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte- 26 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 6.445 Artikel, gelesen von 419.229 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-18 23:05:34 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK