Die Rezensenten - Artikel vom Juni 2013

  • Rezension öffentliches Recht: Öffentliches Wirtschaftsrecht

    Ruthig / Storr, Öffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Auflage, C. F. Müller 2011 Von RA und FA für Steuerrecht Nils Reuter, Mannheim Das öffentliche Wirtschaftsrecht umfasst, vereinfacht gesagt, die Summe der staatsgerichteten Normen mit Wirtschaftsbezug, zum einen also, wo immer also der Staat lenkend und regulierend in die Privatwirtschaft eingreift, und zum anderen, wo er sich se ...

    Die Rezensentenin Verwaltungsrecht Steuerrecht- 31 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Gesellschaftsrecht

    Windbichler, Gesellschaftsrecht, 23. Auflage, C.H. Beck 2013 Von stud. iur. Andreas Seidel, Göttingen Windbichlerund Gesellschaftsrecht? Das mag dem einen oder anderen noch neu erscheinen. Doch es handelt sich um ein – wenn nicht sogar das – Standardwerk zum Gesellschaftsrecht. Das von Alfred Hueckbegründete Lehrbuch erscheint nun schon in der dritten Auflage von Prof.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 42 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Bankrechts-Kommentar

    Langenbucher / Bliesener / Spindler, Bankrechts-Kommentar, 1. Auflage, C.H. Beck 2013 Von ref. iur. David Eckner, Düsseldorf Jüngst erschien in der renommierten „grauen“ Beck’schen Kommentarreihe ein neuer Beitrag, der sich in die Thematik des deutschen Finanzmarktrechts einfügt. Unter dem Titel „Bankrechts-Kommentar“ haben sich Prof. Dr. Katja Langenbucher (House of Finance, Frankfurt/M), Dr.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 32 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Haftung und Insolvenz im GmbH-Recht

    Holzborn / v. Vietinghoff, Haftung und Insolvenz im GmbH-Recht, 1. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA Florian Decker, Saarbrücken Das Werk wendet sich an Rechtsanwälte, Richter, Unternehmen, Unternehmensberater, Steuerberater, Berufsverbände und Bibliotheken (wie der Programminformation des Verlages zu entnehmen ist), soll also im Grunde alle Personenkreise ansprechen, die in der Pr ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 40 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Mietrecht

    Gramlich, Mietrecht, 12. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA, FA für Sozialrecht und FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Lehrbeauftragter FH Öffentliche Verwaltung Mayen (Rheinland-Pfalz), Pirmasens In der Reihe Beck´sche Kompakt-Kommentare macht sich der etablierte Kurzkommentar von Bernhard Gramlich, seines Zeichens Vorsitzender Richter am OLG Stuttgart, auf in die zwölfte Runde.

    Die Rezensentenin Mietrecht Verwaltungsrecht Zivilrecht- 30 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Haftungsquoten bei Verkehrsunfällen

    Grüneberg, Haftungsquoten bei Verkehrsunfällen, 13. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA Sebastian Gutt, Helmstedt Alle Jahre wieder erscheint der Grünebergneu, so auch in diesem Jahr. An sich muss man zu diesem Werk nicht mehr viele Worte verlieren. Wer den Grüneberg kennt, weiß, was er an ihm hat, nämlich stets gut fundierte Rechtsprechungshinweise zur Begründung der eigene Haftungs ...

    Die Rezensentenin Verkehrsrecht Zivilrecht- 32 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Verteidigung in Jugendstrafsachen

    Zieger, Verteidigung in Jugendstrafsachen, 6. Auflage, C.F. Müller 2013 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Die jetzige Neuauflage des bewährten Praxisbuches war nicht nur wegen des übel beleumundeten Warnschussarrests (s.u.) oder der endlich „legalisierten“ Vorbewährung (S. 80) nötig, sondern auch wegen zahlreicher anderer Änderungen seit der Vorauflage, etwa zur Untersu ...

    Die Rezensentenin Strafrecht- 27 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: ZPO

    Baumbach / Lauterbach / Albers / Hartmann, Zivilprozessordnung, 71. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA Florian Decker, Saarbrücken Zu „dem Baumbach“ dürfte in den letzen Jahrzehnten im Grunde schon fast alles gesagt worden sein, was einem Rezensenten einfallen kann. Gleichwohl hat sich dieses Werk sicherlich auch in neuester Auflage eine ausführliche Besprechung verdient.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 27 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Verkehrsunfallflucht

    Himmelreich / Krumm / Staub, Verkehrsunfallflucht, 6. Auflage, C.F. Müller 2013 Von RA Sebastian Gutt, Helmstedt Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort, allgemein bekannt als „(Verkehrs-) Unfallflucht“, beschäftigt die Praxis in erheblichem Umfang. Ob Verteidiger, Staatsanwalt, Richter, Sachverständiger oder Kfz-Haftpflichtversicherer, alle haben sich nahezu täglich mit den Vora ...

    Die Rezensentenin Strafrecht Verkehrsrecht- 46 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: ZPO-Fallrepetitorium

    Zimmermann, ZPO-Fallrepetitorium – Grundlagen, Examenswissen, Referendariatspraxis, 9. Auflage, C.F. Müller 2012 Von Ref. iur. Arian Nazari-Khanachayi, Frankfurt am Main Die Zivilprozessordnung bildet spätestens im Referendariat einen Schwerpunkt der juristischen Ausbildung. Doch wer sich zum ersten Mal mit diesem Rechtsgebiet zu befassen hat, steht vor der Aufgabe, ein Gesetzes ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 35 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Zivilrichter-Leitfaden

    Schober, Zivilrichter-Leitfaden, 1. Auflage, C.H.Beck 2013 Von Ri’in Domenica D’Ugo, Saarbrücken Wer selbst schon Literatur zum Einstieg in den Beruf des Zivilrichters gesucht hat, weiß, dass der Markt nicht gerade von solchen Büchern überschwemmt ist. Das hier behandelte Buch von Schober ist eines von drei von der Rezensentin vorgefundenen einschlägigen Werken zu dem Thema, wob ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 150 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Der strafprozessuale Beweisantrag

    Deckers, Der strafprozessuale Beweisantrag, 3. Auflage, Carl Heymanns 2013 Von Richter am Amtsgericht Carsten Krumm, Lüdinghausen Bereits in der 3. Auflage erscheint das Buch „Der strafprozessuale Beweisantrag“ aus der Reihe Anwaltsstart. Merkmal der Reihe ist die Kürze der Bücher, die sich angesichts regelmäßig immer umfangreicher werdender Darstellungen in Praxisbüchern wohltuend abhebt.

    Die Rezensentenin Strafrecht- 31 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen

    Kaiser / Kaiser / Kaiser, Die Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen, Band I: Technik, Taktik, Formulierungshilfen, 5. Auflage, Vahlen 2012 Von Ri’in Domenica D’Ugo, Saarbrücken Dieses Buch bildet den ersten Teil eines zweibändigen Werkes, welches Referendare auf die Zivilrechtsklausur des Assessorexamens vorbereiten soll.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 65 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: MaRisk

    Hannemann / Schneider, Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk), 3. Auflage, Schäffer Poeschel 2011 Von ref. iur. David Eckner, Düsseldorf Risiko und Finanzdienstleistungen dürften unzweifelhaft ein Duo ausmachen, das zusammengehört, wie Bud Spencer und Terence Hill. Die der Finanzdienstleistungstätigkeit in besonderem Maße immanente Risikoexposition hat zur Folge, ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 34 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Verwaltungsrecht

    Fehling / Kastner / Störmer (Hrsg.), Verwaltungsrecht, 3. Auflage, Nomos 2012 Von stud. iur. Natalie-Cäcilie Plate, Rostock Der Kommentar zum Verwaltungsrecht von Fehling / Kastner / Störmer versucht das Verwaltungsverfahrensgesetz, die Verwaltungsgerichtsordnung und an Nebengesetzen das Verwaltungszustellungsgesetz und das Verwaltungsvollstreckungsgesetz zu kommentieren.

    Die Rezensentenin Verwaltungsrecht- 23 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: SGB X

    Schlegel / Voelzke, Juris Praxiskommentar SGB X, 1. Auflage, Juris 2013 Von RA, FA für Sozialrecht und FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Lehrbeauftragter FH Öffentliche Verwaltung Mayen (Rheinland-Pfalz), Pirmasens Der modernen Kommentarreihe der juris Praxiskommentare wird nun mit dem vorliegenden Kommentar zum Sozialverwaltungsverfahren SGB X ein neuer Band hinzugefügt.

    Die Rezensenten- 33 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Mietminderungstabelle

    Börstinghaus, Mietminderungstabelle - Entscheidungssammlung in Tabellenform, 3. Auflage, C.H.Beck 2013 Von RA Raimund Kühne, Fachanwalt für Miet- und WEG - Recht, Dresden Drei Jahre nach der Veröffentlichung der 2. Auflage erschien am 12. März 2013 die 3. Auflage der der Mietminderungstabelle als ein Praxishandbuch mit einer umfangreichen Entscheidungssammlung in Tabellenform.

    Die Rezensentenin Mietrecht Zivilrecht- 85 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Europarecht

    Herdegen, Europarecht, 15. Auflage, C. H. Beck 2013 Von stud. iur. Andreas Seidel, Göttingen Herdegen schreibt ungewöhnlich aktuell für ein Lehrbuch. Dies mag zwar dem Thema geschuldet sein. Es überrascht jedoch, dass die Darstellungen dem Leser höchstpräsent erscheinen und ein allgemein gebildeter Mensch mit diesem Buch die Hintergründe zu der Eurokrise oder der Wirtschafts- un ...

    Die Rezensenten- 30 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Fachanwaltskommentar Erbrecht

    Frieser, Fachanwaltskommentar Erbrecht, 4. Auflage, Luchterhand 2013 Von Rechtsanwalt Raimund Kühne, Dresden Mit der inzwischen 4. Auflage des Fachanwaltskommentars Erbrecht von Dr. Andreas Frieser wird die Erfolgsgeschichte des Werkes fortgesetzt. Das Erbrecht ist ein Betätigungsfeld, auf dem erhebliche Haftungsrisiken für Rechtsanwälte und rechtsberatende Praktiker lauern.

    Die Rezensentenin Zivilrecht Erbrecht- 27 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: GVG

    Kissel / Mayer, GVG, 7. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das GVG ist in der täglichen, vor allem gerichtlichen Praxis ständiger Begleiter und manchmal auch Problembereiter. Oftmals ist es so, dass das GVG in Auszügen en passant in anderen Kommentaren mitbearbeitet wird, dann aber jeweils nur in den thematisch passenden Bezügen; aber nur wenige K ...

    Die Rezensentenin Strafrecht Zivilrecht- 24 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Familienrecht

    Schlüter, Familienrecht, 14. Auflage, C.F. Müller 2012 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Lehrbuch von Schlüter zum Familienrecht ist ein Klassiker der juristischen Ausbildung. Die neue Verortung in der Reihe „Schwerpunkte Pflichtfach“ ist nur auf den ersten Blick irritierend, könnte man es doch mit der Schwerpunktprüfung im Examen verwechseln.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 34 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Körpersprache - Das Trainingsbuch

    Schmid-Egger / Krüll, Körpersprache - Das Trainingsbuch, 1. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Neben der bloßen Rechtskenntnis ist die Rechtsanwendung stets davon geprägt, mit Menschen umzugehen und dies in den verschiedensten Rang- und Abhängigkeitsverhältnissen, in Verhandlungs- oder Vernehmungssituationen.

    Die Rezensentenin Strafrecht Zivilrecht- 49 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Methodik des Zivilrechts

    Rückert / Seinecke (Hrsg.), Methodik des Zivilrechts – von Savigny bis Teubner, 2. Auflage, Nomos 2012 Von Ref. iur. Arian Nazari-Khanachayi, Frankfurt am Main Die Natur des Menschen ist komplex. Noch komplexer ist freilich das menschliche Verhalten innerhalb einer Gesellschaft. Grenzen und Freiheiten des menschlichen Handelns erfordern daher Gesetze, um ein gedeihliches Zusamme ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 55 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Europarecht

    Herdegen, Europarecht, 14. Auflage, C.H. Beck 2012 Von stud. iur. Natalie-Cäcilie Plate, Rostock In meinem ersten Semester wurde vom Fachschaftsrat stets empfohlen, die Buchempfehlungen der Professoren zu hinterfragen. Schließlich muss man ja mit dem Buch lernen und da nützt es nichts, wenn das tolle Buch, das der Professor einem ans Herz legt, beim Studenten nur böhmische Dörfer hinterlässt.

    Die Rezensenten- 33 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Verfassungsprozessrecht

    Fleury, Verfassungsprozessrecht, 9. Auflage, Vahlen 2012 Von stud. iur. Natalie-Cäcilie Plate, Rostock Schlank und kompakt kommt Fleurys knapp 100-seitiges Verfassungsprozessrecht daher, doch es steckt viel in dem kleinen Büchlein. In einem ersten Teil handelt Fleury zunächst das Bundesverfassungsgericht ab.

    Die Rezensenten- 38 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Familien- und Erbrecht

    Brenneisen, Familien- und Erbrecht, 2. Auflage, C.F. Müller 2012 Von stud. iur. Patricia Popp, Wiesbaden „Wer Familienrecht kann, der kann auch Erbrecht.“ – möchten zumindest einige ab und zu meinen. Dem ist natürlich grundsätzlich nicht so. Sicherlich sind die beiden Rechtsgebiete miteinander verwandt und weisen gewisse Parallelen auf, allerdings bedeutet dies auf keinen Fall, ...

    Die Rezensentenin Zivilrecht Erbrecht- 37 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: BDSG

    Plath (Hrsg.), BDSG – Kommentar, 1. Auflage, Dr. Otto Schmidt 2013 Von RA Florian Decker, Saarbrücken Trotz stetig steigender Bedeutung des Datenschutzrechtes finden sich auf dem Markt immer noch bedauerlich wenige aktuelle Kommentarwerke zu den zentralen Vorschriften des Datenschutzes. Zentral sind konkret die Normen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie die Spezialvorschriften des TMG und TKG.

    Die Rezensentenin Verwaltungsrecht- 32 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK