Die Rezensenten - Artikel vom Juli 2012

  • Rezension Zivilrecht: Filmrecht

    Jacobshagen, Filmrecht - Die Verträge, 2. Auflage, PPV Medien 2008 von RA Christian Reckling, Hamburg Das in der zweiten Auflage aus dem Jahre 2008 stammende Werk „Filmrecht – Die Verträge“ des Autors Patrick Jacobshagen listet detailliert und umfangreich Musterverträge auf, welche sich mit den einzelnen Segmenten des Kino- und TV-Geschäfts befassen.

    Die Rezensentenin Medienrecht Zivilrecht- 11 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: WEG

    Spielbauer / Then, WEG, 2. Auflage, Erich Schmidt 2012 Von RiAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Knapp vier Jahre nach der ersten Auflage wurde der Berliner Kommentar zum WEG neu aufgelegt. Damals war der Kommentar eine gelungene Reaktion auf die zum 01.07.2007 in Kraft getretene WEG-Novelle, nun musste die bis dahin erfolgte Rechtsentwicklung und Judikatur erfasst und eingearbeitet werden.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 13 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Sozialrechtshandbuch

    von Maydell / Ruland / Becker (Hrsg.), Sozialrechtshandbuch, 5. Auflage, Nomos 2012 RA, FA für Sozialrecht, FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Pirmasens Das Sozialrechtshandbuch erscheint nach 2008 in neuer Auflage und wird sicherlich erneut einen Standard setzen. Rein haptisch liegt das gebundene Werk mit weit über 2 kg Gewicht und über 1.

    Die Rezensentenin Verwaltungsrecht- 19 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Fachanwaltskommentar Medizinrecht

    Prütting, Fachanwaltskommentar Medizinrecht, 2. Auflage, Luchterhand 2012 Von RiAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Medizinrecht ist ein thematisch sehr offenes Rechtsgebiet und wird im Rahmen der juristischen Ausbildung nur dezent tangiert. Allenfalls erfährt man über Besonderheiten bei der Arzthaftung oder im Strafrecht zur Körperverletzungsproblematik oder streift einma ...

    Die Rezensentenin Arbeitsrecht Strafrecht Zivilrecht- 22 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Makroökonomik

    Mankiw, Makroökonomik, 6. Auflage, Schäffer -Poeschel 2011 Von Dipl.-Kffr. Aleksandra Gaus, Hamburg Bei einem rechtswissenschaftlichen Blog stellt sich die Frage, warum hier ein volkswirtschaftliches Lehrbuch besprochen wird. Schon ein Blick in die Nachrichten macht aber deutlich, dass gerade mit der Euro-Krise die volkswirtschaftlichen Problemstellungen und Lösungsansätze im Fokus stehen.

    Die Rezensenten- 11 Leser -
  • Rezension Strafrecht: OWiG

    Göhler, Ordnungswidrigkeitengesetz, 16. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RA Sebastian Gutt, Helmstedt Es ist wieder soweit: Der Standardkommentar zum Ordnungswidrigkeitengesetz, der „Göhler“, erscheint in der 16. Auflage in der Reihe „Beck`sche Kurz-Kommentare“. Eigentlich ist es fast nicht mehr erforderlich, viel zum „Göhler“ zu schreiben.

    Die Rezensentenin Strafrecht Verkehrsrecht- 15 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Zivilprozessrecht

    Oberheim, Zivilprozessrecht für Referendare, 9. Auflage, Vahlen, 2012 Von RA, FA für Sozialrecht und FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Pirmasens Der Oberheimist eines der besten Bücher zum Zivilprozessrecht für Referendare und dürfte neben dem Anders/Gehle zu den am meisten gelesenen gehören.

    Die Rezensentenin Zivilrecht- 47 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Kündigungsrecht

    Ascheid / Preis / Schmidt, Kündigungsrecht, Großkommentar zum gesamten Recht der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, 4. Auflage, C.H.Beck 2012 Von RRin Domenica D’Ugo, Saarbrücken Wer den „Ascheid“ in den Händen hält, wird kaum daran zweifeln, dass er einen „Großkommentar“ trägt. Das Werk ist in seiner 4. Auflage nach wie vor eines der gewichtigen Bücher.

    Die Rezensentenin Arbeitsrecht Zivilrecht- 20 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Betriebskostenrecht

    Langenberg, Betriebskosten- und Heizkostenrecht, 6. Auflage, C. H. Beck, 2012 Von RA, FA für Sozialrecht und FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Pirmasens Der Langenberg erschien in der Vorauflage noch unter dem Titel „Betriebskostenrecht der Wohn- und Gewerberaummiete“. Der neue Titel „Betriebskosten- und Heizkostenrecht“ ist nicht nur etwas kürzer, prägnanter und d ...

    Die Rezensentenin Mietrecht Zivilrecht- 16 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Revision

    Russack, Die Revision in der strafrechtlichen Assessorklausur, C.F. Müller, 7. Auflage 2012 Von Ref. iur. Dr. Bastian Kiehn, Hamburg Die Revisionsklausur gehört mittlerweile in fast allen Bundesländern zum festen Bestandteil der Klausuren im zweiten juristischen Staatsexamen. Eine Auseinandersetzung mit diesem Klausurtyp sollte daher für jeden Examenskandidaten ein zwingender Be ...

    Die Rezensentenin Strafrecht- 47 Leser -
  • Rezension Strafrecht: StPO

    Meyer-Goßner, Strafprozessordnung, 55. Auflage, C.H. Beck 2012 Von Rechtsreferendar Marcus Heinemann, Dipl.-Verw. (FH), Hamburg Mit dem Kommentar Meyer-Goßner– StPO in 55. Auflage ist in kürzester Zeit der dritte Standardkommentar neu erschienen, der im zweiten juristischen Staatsexamen als Hilfsmittel zugelassen ist.

    Die Rezensentenin Strafrecht- 17 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Europarecht

    Ahlt / Dittert, Europarecht, 4. Auflage, C. H. Beck 2011 Von RA Dr. Peter Gussone, Berlin „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ lautet ein berühmtes, auf Heraklit von Ephesus (540-480 v. Chr.) zurückgehendes Sprichwort, das selbstverständlich auch auf den europäischen Einigungsprozess zutrifft. So ist das Europarecht in den vergangenen Jahren – etwa durch den Vertrag von Liss ...

    Die Rezensenten- 14 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #72 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.770 Artikel, gelesen von 77.347 Lesern
  4. 44 Leser pro Artikel
  5. 23 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-24 05:10:06 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 1 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK