Deutsches Waffenrecht - Artikel vom Dezember 2016

  • Migrantenschreck und der Schreck danach

    Migrantenschreck und der Schreck danach Wer eine als Migrantenschreck® oder Antifaschreck bezeichnete Waffe kauft hat bald engen Kontakt mit Staatsanwalt und Strafrichter. Eine ungarische Firma vertreibt Waffen, die Hartgummigeschosse verschießen. Mündungsenergie zwischen 80 und 125 Joule. Dafür benötigt man nach deutschem Recht eine Erwerbserlaubnis (Waffenbesitzkarte) und ...

    Andreas Jede/ Deutsches Waffenrecht- 139 Leser -
  • Reichsbürger sind waffenrechtlich unzuverlässig

    Reichsbürger sind waffenrechtlich unzuverlässig Das OVG Berlin-Brandenburg hat die Berufung gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Cottbus v. 20.09.2016 – VG 3 K 305/16 – als unzulässig verworfen, berichtet der RBB. Das VG hatte entschieden, daß Reichsbürger waffenrechtlich unzuverlässig sind: Die Annahme nach § 5 Abs. 1 Nr.

    Andreas Jede/ Deutsches Waffenrecht- 159 Leser -

Deutsches Waffenrecht

Rechtsanwalt Andreas Jede ist Ihr Experte im deutschen Waffenrecht: Deutschlandweit mit Sitz in Berlin!

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #69 im JuraBlogs Ranking
  3. 111 Artikel, gelesen von 19.059 Lesern
  4. 172 Leser pro Artikel
  5. 2 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-12 11:08:58 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK