Der Energieblog - Artikel vom Dezember 2012

  • Welche Unterlagen man im Jahr 2013 vernichten darf

    (c) BBH Der Jahreswechsel naht, und mit ihm die Möglichkeit, ein paar Regalmeter leerzuräumen. Die nachstehend aufgeführten Buchführungsunterlagen können nach dem 31.12.2012 vernichtet werden: Aufzeichnungen aus 2002 und früher; Inventare, die bis zum 31.12.2002 aufgestellt worden sind; Bücher, in denen die letzte Eintragung im Jahre 2002 oder früher erfolgt ist; Jahresab ...

    Der Energieblog- 173 Leser -
  • Klimagipfel ringt sich zu einer Verlängerung des Kyoto-Protokolls bis 2020 durch

    (c) BBH Auf der UN-Klimakonferenz in Doha wurde am 8.12.2012 zumindest ein Mini-Kompromiss erzielt: Das Kyoto-Protokoll wird bis Ende 2020 verlängert. Das setzte die Präsidentschaft der Konferenz am vergangenen Samstag – manche sagen quasi im Alleingang – durch. Russland, Polen und die Ukraine hatten zunächst die Verlängerung mehrere Stunden lang blockiert.

    Der Energieblog- 71 Leser -
  • Die Energierechtsnovelle kommt – mit der Abschaltverordnung im Gepäck!

    (c) BBH Mitte November legte ein großflächiger Stromausfall in weiten Teilen das Leben in München lahm. Am vergangenen Wochenende waren dann in Berlin 40.000 Haushalte zeitweise ohne Strom. Mit großer Wahrscheinlichkeit hatten diese Ereignisse nichts mit der Energiewende zu tun. Sie bringen aber die Probleme, wenn nicht sogar Gefahren in Erinnerung, die mit einem Großprojekt w ...

    Der Energieblog- 141 Leser -
  • Die Energierechtsnovelle kommt – mit der Abschaltverordnung im Gepäck!

    (c) BBH Mitte November legte ein großflächiger Stromausfall in weiten Teilen das Leben in München lahm. Am vergangenen Wochenende waren dann in Berlin 40.000 Haushalte zeitweise ohne Strom. Mit großer Wahrscheinlichkeit hatten diese Ereignisse nichts mit der Energiewende zu tun. Sie bringen aber die Probleme, wenn nicht sogar Gefahren in Erinnerung, die mit einem Großprojekt w ...

    Der Energieblog- 128 Leser -
  • Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

    (c) Martin Beckmann … doch damit die Kerze auch künftig nicht unsere einzige Lichtquelle ist, muss allerhand passieren. Viel zu tun gab es im Jahr 2012 für den deutschen Gesetzgeber, den der schnelle Ausbau der Erneuerbaren Energien und die immer steigenden Energiekosten vor große Aufgaben stellen.

    Der Energieblog- 81 Leser -
  • Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Stadtreinigungsfahrzeuge

    (c) BBH Für Fahrzeuge, die zum Straßenkehren und Abfallsammeln da sind, muss man keine KFZ-Steuer zahlen. Ein neues Urteil des Bundesfinanzhofs bringt insoweit Entsorgungsbetrieben und Kommunalverwaltungen Klarheit. Geklagt hatte ein Entsorgungsfachbetrieb, der für seine Reinigungsfahrzeuge eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer beantragt hatte.

    Der Energieblog- 91 Leser -
  • Auf ein Neues: Fördermittel für den Klimaschutz in den Kommunen

    (c) BBH Kommunen und Stadtwerke nehmen beim Klimaschutz eine Schlüsselrolle ein. Um sie dabei zu unterstützen, fördert der Bund seit 2008 konkrete Projekte. Die neuen Bedingungen für das Förderprogramm „Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen“ für das Jahr 2013 hat das Bundesumweltministerium jüngst mit der novellierten Kommunalrichtlinie veröffentlich.

    Der Energieblog- 71 Leser -
  • Compliance-Klauseln in Liefer- und Dienstleistungsverträgen – nützlich oder riskant?

    (c) BBH Unternehmen gehen zunehmend dazu über, sich in Verträgen über Lieferungen und Leistungen rechtmäßiges und ethisch einwandfreies Verhalten zusichern zu lassen. Mit solchen so genannten Compliance-Klauseln erstrecken die Unternehmen die selbst auferlegte Pflicht, staatliches (zum Teil sogar ausländisches) Recht, unternehmensinterne Regeln und ethische Maßstäbe unbedingt ...

    Der Energieblog- 171 Leser -
  • Dienstfahrrad statt Dienstwagen: Wie versteuert man die private Nutzung?

    (c) BBH Was steuerlich passiert, wenn man seinen Dienstwagen privat benutzt, ist seit langer Zeit im Einkommensteuergesetz (EStG) speziell geregelt. Anderes bei Dienstfahrrädern: Dort sah das EStG bisher keine besondere Regelung vor. Wie man den daraus entstehenden geldwerten Vorteil versteuern muss, richtete sich bislang nach den allgemeinen Regeln: Das steuerpflichtige Einko ...

    Der Energieblog- 148 Leser -
  • Das Bundeskartellamt und das duale System – eine gemischte Bilanz

    (c) BBH Der Markt für die Rücknahme und Verwertung von Verpackungen aus privaten Abfällen ist geöffnet – wie wirkt sich das auf den Wettbewerb aus? Dies analysiert der Abschlussbericht zu der im Juli 2012 eingeleiteten Sektoruntersuchung „duale Systeme“, den das Bundeskartellamt (BKartA) am 3.12.2012 veröffentlicht hat.

    Der Energieblog- 83 Leser -
  • Vom Tiger zum Bettvorleger: Die Kommission beerdigt CCS

    (c) BBH Es hatte auch zu schön geklungen: Europas Anlagenbetreiber pressen ihr CO2 einfach in die Erde. Durch Rohrleitungssysteme wird das Gas in saline Aquiferen verbracht und dort in flüssiger Form sicher verwahrt. Schmerzhafte und teure Maßnahmen, den Ausstoß zu verringern, bleiben ihnen erspart, und das Weltklima wird trotzdem gerettet.

    Der Energieblog- 77 Leser -
  • Wie die Energiewende von der politischen Wende profitieren kann

    (c) BBH Wer die Zukunft erforschen will, muss die Vergangenheit kennen. An diese chinesische Weisheit, die man in ähnlicher Form immer wieder im Zitatenschatz findet, sollte man aktuell ruhig öfters denken. Denn die Energiewirtschaft befindet sich in einer Situation, in der es ihr gut täte, eine klare Vorstellung ihrer Zukunft zu entwickeln.

    Der Energieblog- 77 Leser -
  • BGH-Urteil zum Netzverknüpfungspunkt: Wo muss die EEG-Anlage angeschlossen werden?

    (c) BBH Das Erneuerbare Energiengesetz (EEG 2009) verpflichtet Netzbetreiber, Anlagen zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien an ihr Netz anzuschließen (§ 5 EEG 2009). Zu diesem so genannten Netzverknüpfungspunkt ist im Detail noch allerhand streitig. Nun hat am 10.10.2012 der Bundesgerichtshof (BGH) dazu ein mit Spannung erwartetes Urteil gefällt (Az. VIII ZR 362/1).

    Der Energieblog- 165 Leser -
  • Neue Zusammenschaltungsentgelte für das Festnetz veröffentlicht!

    (c) BBH Die Bundesnetzagentur senkt Zusammenschaltungsentgelte für das Festnetz der Telekom Deutschland GmbH – mit Auswirkungen für alternative Teilnehmernetzbetreiber Die Telekom darf für das Zusammenschalten ihres Telekommunikationsnetzes mit denen anderen Teilnehmernetzbetreiber nur noch deutlich weniger verlangen als bisher. Das ist die Folge der neuen Zusammenschaltungsentgelte ab dem 1.1.

    Der Energieblog- 84 Leser -
  • Geldwäscheprävention – auch ein Thema für Industrie und Versorger

    (c) BBH Geldwäsche? Das ist doch nur ein Thema für Banken und Versicherungen! Diese Auffassung hört man immer wieder. Doch was sagt das deutsche Geldwäschegesetz (GwG)? Dort heißt es klipp und klar: Verpflichtete nach diesem Gesetz sind auch Unternehmen, die gewerblich mit Gütern handeln. Und Güter/Waren sind auch Elektrizität, Erdgas, Steinkohle und wohl auch Emissionszertifikate.

    Der Energieblog- 124 Leser -
  • Netzagentur will Erlösobergrenzen „vorläufig“ festlegen

    (c) BBH Am 1.1.2013 beginnt für Netzbetreiber bekanntlich nicht ein neues Jahr, sondern auch eine neue Regulierungsperiode im Gassektor. Diese zweite Periode der Anreizregulierung wird – im Gegensatz zur ersten Regulierungsperiode, die nur vier Jahre dauerte – fünf Jahre umfassen und damit erst am 31.12.2017 enden.

    Der Energieblog- 128 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK