• Ist Apples Face ID doch unsicher? Sohn entsperrt iPhone X der Mutter

    17. November 2017 Nach dem Verkaufsstart vor wenigen Wochen ist Apples neuester Smartphone-Streich, das iPhone X in aller Munde. Aufgrund des Wegfalls des allseits bekannten Home-Buttons sorgt vor allem Apples neue Entsperrmethode „Face ID“ für Aufsehen, die dem Nutzer die Möglichkeit gibt, sein iPhone mittels Gesichtserkennung zu entsperren.

    Datenschutzticker.de- 78 Leser -
  • Experten fordern Medienkompetenz-Fach in Schulen

    17. November 2017 In der digitalisierten Welt gibt es immer mehr Herausforderungen, denen sich die Bevölkerung stellen muss. Besonders schwierig kann dies für Schüler sein, welche in einem immer jüngeren Alter in Berührung mit digitalen Medien kommen. Da viele Social Media Portale wie beispielsweise Facebook, Twitter und Co.

    Datenschutzticker.de- 66 Leser -
  • Biometrische Grenzkontrollen – EU-Rat bestätigt Gesetz

    21. November 2017 Der EU-Rat bestätigte jetzt Verordnungsentwürfe, die ab dem Jahr 2020 ein biometrisches Ein- und Ausreisesystem einführen sollen um die Grenzen der EU zu sichern. Die neue Verordnung sieht vor, dass sich künftig Angehörige von Drittstaaten bei der Einreise in den Schengen-Raum sowie an den Grenzen Rumäniens und Bulgariens durch vier Fingerabdrücke kombinie ...

    Datenschutzticker.de- 62 Leser -
  • Deutsche Fingerabdruck-Datenbank AFIS wird an das SIS II angeschlossen

    17. November 2017 Die deutsche Fingerabdruck-Datenbank AFIS wird als erste Datenbank eines europäischen Landes an das Schengener Informationssystem SIS II angeschlossen. Dies verkündete der BKA Präsident Holger Münch auf der Herbsttagung des BKA. Begründet wird das mit einer dringenden Modernisierung der Fahndungsmöglichkeiten.

    Datenschutzticker.de- 59 Leser -
  • Datenkontrolle bei Fitness-Apps

    23. November 2017 Nach einem Praxistest und einem Bericht des Marktwächter-Teams aus April 2017 der Verbraucherzentrale NRW ist die persönliche Datenkontrolle bei Fitness-Apps und den dazugehörigen Geräten (Wearables) nicht hinreichend gewährleistet. Grundsätzlich können Nutzer einen Antrag stellen um eine Auskunft über die Erhebung, Speicherung und Nutzung ihrer zu bekommen.

    Datenschutzticker.de- 29 Leser -

Datenschutzticker.de

Blog der Kinast & Partner Rechtsanwälte

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #41 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.333 Artikel, gelesen von 60.646 Lesern
  4. 46 Leser pro Artikel
  5. 18 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-23 23:08:24 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK