Datenschutzticker.de - Artikel vom Dezember 2012

  • Phishing-Warnung bei Paypal

    Medienberichten zufolge werden derzeit von unbekannten Kriminellen Phishing-Mails versandt, um von den Empfängern Paypal-Login-und Kreditkartendaten zu erhalten. In den mit dem Betreff “Kartenverifzierung” versehenen E-Mails würden die Empfänger aufgefordert, ihre Kreditkartendaten zu verifizieren.

    Datenschutzticker.de- 100 Leser -
  • BfDI: Videoüberwachung an Bahnhöfen

    Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) Schaar hat sich in seinem Blog zu der Videoüberwachung am Bonner Hauptbahnhof im Speziellen sowie allgemein zu der Videoüberwachung von Bahnhöfen geäußert. Die Bahnsteige auf dem Bonner Hauptbahnhof durften nach Ansicht Schaars nicht nur mittels Video überwacht werden, die Aufnahmen hätten auch gespeichert werden dürfen.

    Datenschutzticker.de- 75 Leser -
  • Vatikan: Neue Sicherheitsvorkehrungen nach VatiLeaks-Skandal

    Nach einem Bericht von The Telegraph werden im Vatikan neue Sicherheitsmaßnahmen als Reaktion auf in die Öffentlichkeit geratene Insider-Informationen (“VatiLeaks“) eingeführt. Man plane ab Januar 2013 allen geistlichen und weltlichen Mitarbeitern einen mit Mikrochip versehenen Ausweis auszuhändigen. Damit werde es ermöglicht, die genaue Lage des jeweiligen Mitarbeiters auf dem Gelände zu orten.

    Datenschutzticker.de- 65 Leser -
  • BITKOM: Mobile Recruiting

    Nach einer Umfrage des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) setzen Personalchefs bei der Suche nach geeigneten Bewerbern zunehmend mobile Geräte wie Smartphones und Tablet Computer ein (“Mobile Recruiting”). Mehr als 50 Prozent der Unternehmen sollen danach die Form des Mobile Recruiting nutzen. Spitzenreiter seien mobi ...

    Datenschutzticker.de- 65 Leser -
  • Sachsen: Einsatz von Kfz-Kennzeichen-Scannern im Kampf gegen Autoschieber

    Die Polizei im Freistaat Sachsen setzt Medienberichten zufolge künftig sechs Kameras ein, die Kfz-Kennzeichen überwachen und so das schnelle Erfassen gestohlener Kfz sowie aus sonstigen Gründen zur Fahndung ausgeschriebenen KfZ ermöglichen sollen. Das dafür verwendete System CatchKen erkenne die Kennzeichen vorbeifahrender Fahrzeuge und gleiche sie m ...

    Datenschutzticker.de- 83 Leser -
  • Kontrollen auf Flughäfen mit EasyPass sollen ausgeweitet werden

    Verbraucher- und Datenschützer stellen weiter die Zulässigkeit von Körperscannern in Frage und bewerten diese als ”rechtlich fragwürdig” sowie “zeitlich und vom Erfolg ineffektiv”. Ab 2013 soll nun eine weitere, der zeitlichen Effektuierung der Fluggastabfertigung dienende Maßnahme – nämlich das Abfertigungssystem EasyPass - Medienberichten zufolge auf einige von Deutschlands g ...

    Datenschutzticker.de- 64 Leser -
  • BND: Schadensersatz wegen heimlicher Durchsuchung eines Dienstcomputers

    Medienberichten zufolge hat das Landgericht Berlin den Bundesnachrichtendienst (BND) zu einer Zahlung von 3000 EUR Schadensersatz wegen der heimlichen Durchsuchung eines dienstlichen Computers eines Mitarbeiters verurteilt. Der Kläger, ein Mitarbeiter des beklagten BND, hatte geklagt, da dessen dienstlicher Computer im Jahr 2008 durch das BND-Referat für IT-Sicherheit auf Anwe ...

    Datenschutzticker.de- 111 Leser -
  • USA: Zehn Jahre Freiheitsstrafe wegen “Datendiebstahls”

    In dem US-amerikanischen Los Angeles ist ein 36 jähriger Mann Medienberichten zufolge wegen des “Diebstahls” personenbezogener Daten zu zehn Jahren Freiheitsstrafe sowie zu einer Entschädigungszahlung von 66.179 US-Dollar verurteilt worden. Der Verurteilte soll die Rechner bzw. die E-Mail-Konten von über fünfzig bekannten Persönlichkeiten - z.B. von Christina Aguilera.

    Datenschutzticker.de- 55 Leser -
  • EU-Kommission: Personenbezogene Daten sind in Neuseeland sicher

    Die EU-Kommission hat förmlich festgestellt, dass in Neuseeland personenbezogene Daten von EU-Bürgern angemessen geschützt werden und ein hinreichender Datenschutzstandard gewährleistet wird. Damit werde anerkannt, dass die neuseeländischen Datenschutzstandards mit denen der EU vereinbar sind und einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten von EU-Bürgern bieten.

    Datenschutzticker.de- 51 Leser -
  • China: Vorabkontrolle von Smartphone-Apps

    Medienberichten zufolge beabsichtigt das chinesische Informationsministerium MIIT die Implementierung neuer Regeln zur Kontrolle von Smartphone-Herstellern. Der diesbezüglich vorgelegte Entwurf beinhalte u.a. das Vorschreiben einer Unbedenklichkeitsprüfung für Applikationen (Apps) hinsichtlich der Einhaltung der Standards der chinesischen Kommunikationsgesellschaft ...

    Datenschutzticker.de- 70 Leser -
  • Facebook muss Anti-Pädophilen-Seite löschen

    Wie das österreichische IT-News-Portal futurzone.at meldet, muss Facebook in Folge eines Beschlusses eines irischen Gerichts eine in dem Netzwerk eingerichtete Anti-Pädophilenseite vom Netz nehmen. Hintergrund dessen war die Klage eines Mannes, der ein Foto seiner Person samt darauf bezogene Drohungen auf der Seite mit dem Titel “Schützt unsere Kinder vor Angreifern” gefunden hatte.

    Datenschutzticker.de- 108 Leser -
  • OLG Hamm: Datenerhebung von Minderjährigen

    Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat mit Urteil vom 20.09.2011 (Az. I-4 U 85/12) festgestellt, dass Minderjährige ab einem Alter von 15 Jahren nicht zwingend über die notwendige Reife verfügen, um die Tragweite einer Einwilligungserklärung zur Speicherung und Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbezwecken zu erkennen.

    Datenschutzticker.dein Wettbewerbsrecht- 83 Leser -
  • JIM-Studie: Jugendliche sind sensibilisierter für Datenschutz im Netz

    Beinahe täglich werden die User von sozialen Netzwerken mit Berichten über die Gefahren des Missbrauches von Kontaktdaten und Fotos, des Mobbing oder des Hacking von Accounts konfrontiert. Dies tut der Beliebtheit und Frequentierung von Facebook & Co. zwar keinen Abbruch, tatsächlich scheint die omnipräsente Aufklärung jedoch inzwischen Wirkung auf die Sensibilisierung zum ...

    Datenschutzticker.de- 70 Leser -
  • Erneute Kritik an Unister: Verstoß gegen Datenschutz?

    Nachdem am Freitag der dritte Manager der Leipziger Internetfirma Unister, der zu den Führungskräften gehört, gegen die wegen Steuerhinterziehung ermittelt wird, verhaftet worden sein soll, soll der Konzern Medienberichten zu folge auch gegen Datenschutzrecht verstoßen haben. Einer der Geschäftsführer der Internetfirma fungiere zugleich als betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

    Datenschutzticker.de- 84 Leser -
  • Jüngste WhatsApp Lücke teilweise geschlossen

    Zumindest die Nutzer, die WhatsApp auf ihren Android und iOS Geräten verwenden, dürfen aufatmen: Mit der aktuellsten Version des populären Messengers, der allein auf Geräten mit Googles Android bereits über 100 Millionen mal installiert wurde, ist eine (neuerliche) Lücke, die die Übernahme von fremden Accounts ermöglichte, geschlossen worden.

    Datenschutzticker.de- 73 Leser -
  • Staatlicher Zugriff auf TK-Daten soll vereinfacht werden

    Der Bundesrat plant, dass der staatliche Zugriff auf TK-Daten erleichtert werden soll. Ein Gesetzesentwurf der Bundesregierung liegt bereits vor. Der zuständige Rechtsausschuss der Länderkammer empfiehlt , dass dem Provider eine verstärkte Mitwirkungspflicht bei dem Datenzugriff auferlegt werden soll.

    Datenschutzticker.de- 89 Leser -
  • BITKOM: Beliebtheit von Social-TV-Apps

    Nach Angaben des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) tauschen sich knapp 18 Prozent der Internetnutzer in Chats und sozialen Netzwerken über das aktuelle Programm im Fernsehen aus. Besonders beliebt sei dafür die Nutzung von Mobilgeräten. Beispielsweise sollen 21 Prozent der Fernsehzuschauer, die parallel surfen, dafür ihr Sma ...

    Datenschutzticker.de- 70 Leser -
  • Brasilien/USA: Tracking von Schülern durch RFID-Chips

    Medienberichten zufolge werden seit Beginn des laufenden Schuljahres im brasilianischen Bundesstaat Bahia rund 20.000 Kinder mit Schuluniformen ausgestattet, die mit einem eingenähtem RFID-Chip versehen sind. Der Chip erkenne dabei, ob das Kind sich auf dem Schulgelände aufhält oder nicht. Bei fehlender Anwesenheit würden die Eltern per SMS benachrichtigt.

    Datenschutzticker.de- 80 Leser -
  • USA: Microsoft und NYPD gehen gemeinsam auf Verbrecherjagd

    Microsoft und der New Yorker Polizeidienst (NYPD) haben, um die polizeiliche Gefahrenabwehr effektiver auszugestalten, ein neues elektronisches System namens Domain Awareness System eingeführt, das die 3.000 Überwachungskameras in Lower Manhattan mit Straßenkarten, Verbrechensregistern und den Notrufnummern verbindet.

    Datenschutzticker.de- 66 Leser -
  • Whatsapp: Auch nach Update Konten-Übernahme möglich

    Medienberichten zu folge, sind die Sicherheitslücken des mobilen Nachrichtendienstes WhatsApp trotz Updates nicht geschlossen. Die Übernahme des Accounts eines Nutzers soll weiterhin sehr einfach sein. Wer die Mobilfunknummer eines Nutzers sowie die Seriennummer (IMEI) seines ...

    Datenschutzticker.de- 99 Leser -
  • BITKOM: Studie zu Tablet Computern

    Nach einer im Auftrag des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) durchgeführten Umfrage benutzt in Deutschland bereits jeder achte Bürger, also rund 9,1 Millionen Bürger, einen Tablet Computer. Nach den Umfrageergebnissen machen außerdem 15 Prozent aller Männer, jedoch nur 10 Prozent der Frauen von einem Tablet Computer Gebrauch.

    Datenschutzticker.de- 66 Leser -
  • GB: Planung einer Genkartierung

    Medienberichten zufolge plant die britische Gesundheitsbehörde NHS (National Health Service), die DNS von 100.000 Bürgern des Vereinigten Königreiches zu kartieren. Unter anderem sei geplant, das Erbgut von Krebspatienten und Menschen mit seltenen Erkrankungen sequenziert und “anonymisiert” zu speichern. Dieses Projekt werde mit rund 124 Millionen Euro durch die Regierung gefördert.

    Datenschutzticker.de- 67 Leser -
  • Facebook: Neuer Abstimmungsversuch zum Datenschutz

    Abermals unternimmt der Social-Network-Marktführer Facebook den Versuch, mittels einer Abstimmung unter den Nutzern Regeländerungen vorzunehmen. Die letzte Woche Montag gestartete und noch bis diese Woche Donnerstag andauernde Abstimmung sieht dabei umfangreiche Änderungen im Bezug auf den Datenschutz der Nutzerdaten vor.

    Datenschutzticker.de- 64 Leser -
  • Baden-Württemberg: Diebstahl von Patientendaten

    Medienberichten zufolge wurden vergangenen Monat Röntgenunterlagen von Patienten der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal gestohlen. Die 10 Jahre alten Unterlagen seien auf einem unverschlossenen Lkw gelagert worden, um von einem Entsorgungsunternehmen abgeholt zu werden. Nach Angaben der Klinik wurde ein Unbekannter beobachtet, der Fotos gemacht und Röntgenunterlagen gestohlen ...

    Datenschutzticker.de- 74 Leser -
  • BfDI: Konzeptionelle Änderungen zur Rettung der Stiftung Datenschutz

    Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) Schaar hat vergangene Woche in einem Blogbeitrag die Konzeption der geplanten Stiftung Datenschutz kritisiert. Auch wenn er die Idee der Stiftung nach wie vor für gut halte, weise die konkrete Ausgestaltung der Stiftung gravierende Mängel auf.

    Datenschutzticker.de- 66 Leser -
  • Datenschutz bei E-Book-Readern

    E-Book Reader erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, gerade auch zur Weihnachtszeit. Die elektronische Variante des Lesevergnügens wirft jedoch Fragen hinsichtlich des Datenschutes auf, wie die aktuelle Untersuchung der Electronic Frontier Foundation (EFF) aufzeigt. Darin verglich die EFF unter anderem Google Books, Amazons Kindle, Kobo, Sony Reader, das Internet Archive und ...

    Datenschutzticker.de- 75 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK