Seite 87

  • Landesregierung NRW: Versand von “stillen SMS”

    Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat aufgrund einer Kleinen Anfrage der Landtagsfraktion der Linken mitgeteilt, dass im Jahr 2010 nach polizeilichen Erhebungen in Nordrhein-Westfalen in insgesamt 778 Ermittlungsverfahren 255.784 Ortungsimpulse (sog. stille SMS) an 2644 Mobilfunkteilnehmer zur Aufenthaltsbestimmung versendet wurden.

    Datenschutzticker.de- 5 Leser -
  • Französische Datenschutzbehörde gibt Tipps zur Umsetzung der ePrivacy-Richtlinie

    Nachdem Frankreich die Vorgaben der ePrivacy Richtlinie, die oftmals auch als Cookie-Richtlinie bezeichnet wird, in nationales Recht umgesetzt hat, veröffentlichte die französische Datenaufsichtsbehörde (CNIL) vor Kurzem einen Leitfaden zur Handhabung der neuen Regeln auf ihrer Website. Damit stellt die CNIL zunächst klar, dass sie eine Einwilligung im Wege der Browser-Einstel ...

    Datenschutzticker.de- 22 Leser -
  • ENISA mahnt zur Vorsicht beim Cloud Computing

    Udo Helmbrecht, Direktor der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit, warnte Medienberichten zufolge vor einer unvorsichtigen Nutzung des Cloud Computings. Gerade mittelständische Unternehmen speicherten sensible Daten in der digitalen Wolke, so Helmbrecht, ohne datenschutzrechtliche Risiken zu beachten. Handele es sich um ausländische Anb ...

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -
  • severalnines/City Network: EU-Cloud-Service

    Medienberichten zufolge haben sich die Unternehmen severalnines und City Network zusammengeschlossen, um europäischen Nutzern die Inanspruchnahme von Cloud-Diensten zu ermöglichen, ohne dass ein außereuropäischer Zugriff auf die Daten, z.B. durch US-Behörden aufgrund des ums ...

    Datenschutzticker.de- 10 Leser -
  • BfDI: Datenschutz zu Zeiten des Internetprotokolls Version 6 (IPv6)

    Am heutigen Tage hielt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationssicherheit (BfDI) Peter Schaar in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation in Berlin ein Symposium zu der Einführung des Internetprotokolls IPv6 und verwies Medienberichten zufolge auf dramatische Konsequenzen für die Internet-Nutzer, die mit der Umstellung auf diesen Standard und der Möglichkeit einer feste.

    Datenschutzticker.de- 18 Leser -
  • BMI: Längere Speicherfristen von Daten über Tatverdächtige

    Der Bundesinnenminister Friedrich sieht Medienangaben zufolge aufgrund der Mordserie der rechtsextremen Vereinigung “Nationalsozialistischer Untergrund” Reformbedarf hinsichtlich der Speicherfristen von Daten über Tatverdächtige durch den Verfassungsschutz. Die derzeitige Speicherfrist von fünf Jahren sei zu kurz. Ferner sei es nicht sachdienlich, zwis ...

    Datenschutzticker.de- 9 Leser -
  • Niederlande: Automatische Grenzüberwachungen ab 2012

    Medienangaben zufolge werden derzeit an 15 niederländischen Grenzübergängen nach Deutschland und Belgien automatische Überwachungsanlagen installiert, die ab Januar 2012 standardisiert alle in die Niederlande einreisenden Kfz fotografisch erfassen sollen. Zeige der der Erfassung folgende computergestützte Abgleich Auffälligkeiten, soll das verdächtige Kfz von den Ermittlungsbeh ...

    Datenschutzticker.de- 67 Leser -
  • BITKOM: Umfrage zu Sozialen Netzwerken

    Laut einer im Auftrag des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Tele- kommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) durchgeführten Umfrage sind knapp 75 Prozent der deutschen Internetnutzer Mitglied mindestens eines sozialen Netzwerkes. Das beliebteste Netzwerk sei Facebook, welches 51 Prozent aller deutschen Internetnutzer aktiv nutzen sollen.

    Datenschutzticker.de- 16 Leser -
  • BfDI: Warnung vor zu schnellen Schluss- folgerungen aus rechtsextremer Mordserie

    Medienberichten zufolge hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Schaar vor zu schnellen Schlussfolgerungen aus der jüngst bekanntgewordenen Mordserie von Rechtsextermen gewarnt. Weder die Errichtung eines Zentrums noch die Errichtung einer gemeinsamen Datei zur Kontrolle von Neonazis würden Wesentliches ändern. Bereits jetzt sei ei ...

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -
  • Die eigenen Basisstationen aus Googles WLAN-Datenbank entfernen

    Google betreibt eine Datenbank, in der alle bekannten WLAN-Basisstationen verzeichnet sind. Die Standorte der Netzwerke werden gespeichert und dazu verwendet, auch ohne GPS-Signal eine ungefähre Positionssbestimmung zu ermöglichen. Ein Teil der Daten wurde durch Fahrten mit den Street-View-Fahrzeugen zusammengetragen; andere Daten stammen von mobilen Endgeräten, wie z.B. Android-Telefonen.

    Datenschutzticker.de- 65 Leser -
  • EU-Kommission: Körperscanner an europäischen Flughäfen ab Dezember

    Die EU-Kommission hat konkrete Einsatzbedingungen für Körperscanner definiert. Unter anderem ist Voraussetzung für einen zulässigen Einsatz, dass gefertigte Aufnahmen nicht gespeichert und aufbewahrt oder vervielfältigt werden und das Sicherheitspersonal die Analyse der Aufnahmen in separaten Räumen durchführt.

    Datenschutzticker.de- 11 Leser -
  • Valve Software: Hacking-Angriff

    Medienangaben zufolge ist es Unbekannten gelungen, in die Spiele-Distributionsplattform Steam der Valve Software Corporation einzudringen. Zunächst sei ein Einbruch in die Foren-Server erfolgt, weitere Untersuchungen sollen dann ergeben haben, dass die Hacker auch Zugriff auf die Steam-Dat ...

    Datenschutzticker.de- 29 Leser -
  • 1blu AG: Möglicher Hacking-Angriff auf Kundenpasswörter

    Der Webhosting-Dienstleister 1blu AG soll Medienangaben zufolge einen Hinweis darauf erhalten haben, dass es unter Umständen einen illegalen Zugriff auf das interne System gegeben hat und ein nicht autorisierter Zugriff auf Kundenpasswörter erfolgte. Dies habe bislang nicht verifiziert werden können, dennoch seien diverse Vorsichtsmaßn ...

    Datenschutzticker.de- 9 Leser -

Datenschutzticker.de

Blog der Kinast & Partner Rechtsanwälte

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #69 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.360 Artikel, gelesen von 62.767 Lesern
  4. 46 Leser pro Artikel
  5. 18 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-16 17:11:52 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK