Seite 86

  • Zwang zu Klarnamen bei Google+ unter deutschen Politikern umstritten

    Google sorgte jüngst mit seinem Facebook-Konkurrenten Google+ für ein starkes mediales Echo, als einige Profile gelöscht wurden, deren Ersteller Pseudonyme anstelle der von Google geforderten Klarnamen verwendet hatten. Die Löschung wurde mit Punkt 13 der Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer begründet.

    Datenschutzticker.de- 26 Leser -
  • Stromzähler verrät Fernsehgewohnheiten

    Wie der Online-Dienst H-Security berichtet, haben Forscher der Fachhochschule Münster einen technischen Report zum Thema Smart-Meter und Datenschutz vorgelegt. Überraschendes Ergebnis: Schon eine Messung des Stromverbrauchs im Zwei-Sekunden-Takt lässt auf das gelaufene Fernsehprogramm schließen. Aktuelle LCD-TVs schwanken in der Stromaufnahme, Grund sind unterschiedlich helle o ...

    Datenschutzticker.de- 72 Leser -
  • Google Analytics nun datenschutzkonform einsetzbar

    Fast zwei Jahre wurde verhandelt, jetzt die Einigung: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz, Johannes Caspar, verkündete am Donnerstag vergangene Woche, dass Google die Bedingungen für das Statistik-Tool Google Analytics geändert hat. Im Kern waren für die Datenschützer drei Punkte entscheidend, um Google Analytics den Segen zu erteilen: Künftig haben Nutzer über eine B ...

    Datenschutzticker.de- 19 Leser -
  • Cybercrime Report 2011

    Der Sicherheitssoftwarehersteller Symantec hat seinen Cybercrime Report 2011 vorgestellt. Dieser listet u.a. diejenigen Kosten auf, die nach eigenen Erhebungen in den vergangenen 12 Monaten durch Cybercrime entstanden sind. In Deutschland sollen sich die Kosten während dieses Zeitraumes auf einen Gesamtschaden von 33,7 Milliarden US-Dollar (USD) belaufen, wobei 10,9 Milliarden ...

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -
  • LDI NRW: 60.000 Euro Bußgeld für die Easycash GmbH

    Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) Lepper hat bekannt gegeben, gegen die Easycash GmbH – ein Dienstleistungsunternehmen, das Lastschriftverfahren im Rahmen der EC-Kartenzahlung für Einzelhändler abwickelt – ein Bußgeld in Höhe von 60.000 Euro verhängt und damit die unzulässige Weitergabe von rund 400.

    Datenschutzticker.de- 22 Leser -
  • Sächsischer Landesdatenschutzbeauftragter zur Dresdner Datenschutzaffäre

    Der Sächsische Landesdatenschutzbeauftragte hat in einem Bericht zu der nichtindividualisierten Funkzellenabfrage und anderen Maßnahmen der Telekommunikationsüberwachung, die von Ermittlungsbehörden in Dresden im Februar dieses Jahres durchgeführt wurden, kritisch Stellung bezogen. Seiner Ansicht nach ist die Funkzellenabfrage der SoKO 19/2 über “das Ziel hinausgeschossen”.

    Datenschutzticker.de- 20 Leser -
  • Sony reagiert mit neuem Sicherheitschef auf Datenschutzdisaster

    Nach den verheerenden Angriffen auf das Playstation Network und Qriocity reagiert Sony mit der Ernennung eines neuen IT-Sicherheitschefs. Um den “Sommer der Schicksalsschläge, Katastrophen und Unglücke”, wie Sonys Vorstandsvorsitzender Howard Stringer die Vorfälle gegenüber der FAZ nannte, nicht zu einem ganzen Jahr werden zu lassen, ernannte das japanische Unternehmen nun Philip R.

    Datenschutzticker.de- 15 Leser -
  • Meldewesen: Weniger Bürokratie und mehr Datenschutz

    Das Bundesministerium des Inneren hat bekanntgeben, dass die Bundesregierung nunmehr den vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens (MeldFortG) beschlossen hat. Mit diesem Gesetzesentwurf wird die dem Bund übertragene ausschließliche Gesetzgebungskompetenz für das Meldewesen wahrgenommen und ein Bundesmeldegesetz initiiert.

    Datenschutzticker.de- 44 Leser -
  • BITKOM: Studie zu sozialen Netzwerken

    Nach den Ergebnissen einer jüngst durch den Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) durchgeführten Studie sind 76 Prozent aller Internetnutzer Mitglied in zumindest einer Online-Community, durchschnittlich sogar in 2,4 Online-Communities. Im Schnitt soll jedes Mitglied 133 Kontakte pflegen, wobei jüngere Mitglieder unter 30 Jahren g ...

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -
  • Auslieferung der elektronischen Gesundheitskarte

    Seit dem gestrigen Tag wird die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) bundesweit ausgeliefert. Die gesetzlichen Krankenkassen sind verpflichtet, bis zum Jahresende mindestens 10 % ihrer Versicherten mit einer solchen Karte ausstatten. Ansonsten droht eine Kürzung ihrer finanziellen Mittel. Derzeit ist die eGK lediglich mit einem Lichtbild und einem zunächst funktionslosen ...

    Datenschutzticker.de- 16 Leser -
  • Einsatz von Körperscannern in Deutschland vom Tisch

    Zu einem flächendeckenden Einsatz von Körperscannern, der gerade auch im Hinblick auf Datenschutzaspekte immer wieder Bedenken aufwirft, wird es in Deutschland in nächster Zeit nicht kommen. Nach Abschluss der Auswertung einer zehnmonatigen Testphase am Hamburger Flughafen teilte das Innenministerium zwar mit, “dass Körperscanner grundsätzlich geeignet sind, die Effizienz und ...

    Datenschutzticker.de- 6 Leser -
  • Artikel-29-Gruppe zu Anforderungen an die informierte Zustimmung von Werbecookies

    Zur Vorbereitung eines Treffens zwischen dem Internet Advertising Bureau (IAB) und der European Advertising Standards Alliance (EASA), welche die Interessen der Onlinewerbewirtschaft wahrnehmen, und der Artikel-29-Datenschutzgruppe hat deren Vorsitzender Jacob Kohnstamm in einem Brief Stellung zur Frage genommen, welche Anforderungen an eine Zustimmung zur Speicherung von Cookies zu stellen sind.

    Datenschutzticker.de- 11 Leser -
  • BfDI: Zwischenbilanz zur Informationspflicht bei “Datenpannen”

    Zwei Jahre nach dem Inkrafttreten von § 42a Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der nicht öffentlichen Stellen eine Informationspflicht bei besonderen “Datenpannen” vorschreibt, zieht der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Peter Schaar eine erste Bilanz und zeigt sich mit der Regelung zufrieden.

    Datenschutzticker.de- 6 Leser -

Datenschutzticker.de

Blog der Kinast & Partner Rechtsanwälte

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #61 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.296 Artikel, gelesen von 57.318 Lesern
  4. 44 Leser pro Artikel
  5. 18 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-25 16:04:26 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK