datenschutz-notizen.de - Artikel vom Juni 2016

  • Ransomware 2.0: Petya y Mischa

    „Unbekannte Anhänge sind nicht zu öffnen! Halten Sie Rücksprache mit der IT“ Diesen Leitsatz kennen Sie sicher aus verschiedenen Awareness-Kampagnen. Und Sie sind sicher sensibilisiert. Die Entwickler der Schadsoftware sind aber auch nicht untätig und entwickeln immer neue Modifikationen. Neuester Stand: Onlinebewerbungen (von und mit) Petya y Mischa.

    Dr. Sebastian Ertel/ datenschutz-notizen.de- 112 Leser -
  • „Section Control“ startet im Sommer

    Bereits mehrfach hatten wir über die geplante Geschwindigkeitsmessanlage in Niedersachsen südlich von Hannover berichtet (hier und hier), bei der die Geschwindigkeit auf einem längeren Abschnitt kontrolliert werden soll – sogenannte „Section Control“. Dabei werden Autofahrer und Fahrzeug am Beginn und am Ende der Kontrollstrecke fotografiert und die Bilder jeweils mit einem Zeitstempel versehen.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 131 Leser -
  • Aus SigG wird eIDAS

    Ist die Aussage so korrekt: „Aus SigG wird eIDAS“? Formaljuristisch vermutlich nicht. Aber dennoch ist etwas dran. Zum 01. Juni 2016 starten die eIDAS-Vertrauensdienste. Und eIDAS genießt einen sogenannten „Anwendungsvorrang“ vor dem deutschen Signaturgesetz, so dass diejenigen Regelungen, die im SigG enthalten sind, durch eIDAS abgelöst werden.

    Dr. Sönke Maseberg/ datenschutz-notizen.de- 149 Leser -
  • Personalisierte Facebook-Werbung für alle!

    In der Vergangenheit haben wir bereits mehrfach über Facebooks Werbe- und Trackingmaßnahmen berichtet. So konnte Werbung Mitgliedern bislang etwa mit Hilfe des Tools „Custom Audiences“ gezielt auf Facebook-Profilen oder über das „Audience Network“ auch außerhalb des sozialen Netzwerks auf kooperierenden Seiten und Apps angezeigt werden.

    Lea Paschke/ datenschutz-notizen.de- 133 Leser -
  • Neue Perspektiven und Gefahren der Gesichtserkennung

    Als Facebook vor einigen Jahren auf ein Verfahren der automatischen Gesichtserkennung setzen wollte, hagelte es teils heftige Kritik in Deutschland und anderen Ländern. Die Sorgen der Datenschützer gingen so weit, dass der zuständige Hamburgische Datenschutzbeauftragte (HmbBfDI) am 21.09.2012 eine Verwaltungsanordnung gegen Facebook erließ, die den Betreiber des größten sozial ...

    Conrad S. Conrad/ datenschutz-notizen.de- 83 Leser -
  • Immer mehr Versicherer nutzen Telematik-Tarife

    Mit der Generali Versicherung wird erstmals ein großes Versicherungsunternehmen hierzulande zum 1.7.2016 einen neuen Tarif einführen, der sich auf den Einsatz von Telematik-Technologie stützt und so individuelle und günstigere Beiträge für die Berufsunfähigkeit- und Risikolebensversicherung ermöglichen soll.

    Conrad S. Conrad/ datenschutz-notizen.de- 65 Leser -
  • Daumen hoch, oder eher runter???

    Daumen hoch, das war bis Anfang diesen Jahres die einzige Möglichkeit bei Facebook auf einen Post zu reagieren. Viele Nutzer hatten sich gewünscht, dass es mehr Möglichkeiten geben sollte, um die eigene Meinung schnell und unkompliziert zu bekunden. Facebook reagierte Anfang Februar mit fünf neuen Emojis („Love“, „Haha“, „Wow“, „Traurig“ und „Wütend“) die nunmehr neben dem bek ...

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 97 Leser -
  • European Data Protection Supervisor about the Privacy Shield

    After pointing out that the Privacy Shield Draft Adequacy Decision constitutes a step forward compared to the Safe Harbor Decision, in his Opinion from May 30th 2016, Giovanni Buttarelli, European Data Protection Supervisor, noted that such progress is not, in itself, sufficient. Mr. Buttarelli reached this conclusion based on the fact that, according with the CJEU judgement ...

    Veronica Mino/ datenschutz-notizen.de- 91 Leser -
  • Hören Sie Ihre Mitarbeiter ab?

    „Äh, wie bitte? Natürlich nicht!“, mögen Sie denken. „Sind Sie sich da ganz sicher?“, frage ich zurück. Denn viele Telefonanlagen in Unternehmen sind so eingestellt, dass es zu einer Telefonkontrolle kommt. Dazu reicht es, wenn Ihre Telefonanlage die gewählten Rufnummern, Zeit und Dauer des Telefonats sowie die entstehenden Kosten aufzeichnet.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 158 Leser -
  • Gezielte Suche nach illegalen Ferienwohnungen – ein Update

    Touristen aufgepasst. Bereits vor gut einem Jahr berichteten wir über das neu eingeführte Gesetz in Berlin, welches sich mit dem Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum (kurz: ZwVbG), wie beispielsweise die Vermietung an Touristen, befasst, und über die damit gleichzeitig in Erscheinung tretende datenschutzrechtliche Problematik der Realisierung dieses Zieles.

    Jennifer Jähn/ datenschutz-notizen.de- 142 Leser -
  • Erste rechtskräftige Bußgelder im Zuge von Safe Harbor

    Seit gestern ist bekannt, dass der Hamburgische Datenschutzbeauftragte, Johannes Caspar, gegen drei Unternehmer Bußgelder verhängt hat, die auch rechtskräftig sind und nach Angaben des Spiegels von den Unternehmen bereits beglichen wurden. Getroffen hat es Punica, Adobe und Unilever, die alle einen Firmensitz in Hamburg haben und somit unter die Aufsicht der Hamburger Datenschutzbehörde fallen.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 111 Leser -
  • Ein Leben ohne Passwörter

    Toll, oder? Gehören Sie eher zu den Menschen, die auf allen Endgeräten einen Passwortsafe installiert haben oder zu denen, die häufig (immer?) das gleiche Passwort für die verschiedensten Anwendungen benutzen? Schlechtes Gewissen? Das brauchen Sie, wenn es nach Google geht, bald nicht mehr zu haben. Google möchte die Welt verändern und Passwörter überflüssig machen.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 176 Leser -
  • Namensschilder in Gesundheitseinrichtungen

    Eigentlich ein alter Hut. Oder doch nicht? Überfliegt man den aktuellen Tätigkeitsbericht des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz (Punkt 5.13), bleibt man zwangsläufig an der Überschrift „Wie heißt die Schwester? – Namensschilder im Krankenhaus“ hängen. Vereinzelte Arbeitgeber im Gesundheitsbereich sehen es auch 2016 noch als besonderen „Service für die Ansprechb ...

    Dr. Sebastian Ertel/ datenschutz-notizen.de- 130 Leser -
  • Verbraucherzentrale vs. Smart TV

    In dem Musterklageverfahren der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westphalen gegen die Samsung Electronics GmbH ist am Freitag ein erster kleiner Meilenstein gelegt worden, der die TV-Geräte-Branche hoffentlich zum Nachdenken bewegen wird. Konkret warf die Verbraucherzentrale der Beklagten Datenschutzverstöße, u.a.

    Jennifer Jähn/ datenschutz-notizen.de- 131 Leser -
  • WhatsApp in Apotheken

    Viel Beachtung fand in der letzten Woche ein Interview der Deutschen-Apotheker-Zeitung (DAZ) mit Marit Hansen, der Datenschutzbeauftragten des Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, in dem sich diese zur Frage der rechtlichen Bewertung von Arzneimittel-Vorbestellung per WhatsApp äußerte.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 146 Leser -

datenschutz-notizen.de

Wir möchten Sie mit unseren datenschutz notizen täglich und an zentraler Stelle über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Datenschutz informieren. Dabei geben wir nicht nur Nachrichten von anderen Portalen wieder und ergänzen diese um Kommentare, sondern veröffentlichen auch eigene Themen aus unserem Beratungsalltag und beziehen Stellung. Unsere Autoren sind Mitarbeiter der datenschutz nord Gruppe. Die Beiträge werden von unseren Juristen und IT-Sicherheitsspezialisten verfasst, die jeweils Experten auf ihrem Gebiet sind und über ein hohes Maß an Praxiserfahrung verfügen. Wir möchten Sie auf diese Weise praxisnah und fachkundig informieren.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #77 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.125 Artikel, gelesen von 120.567 Lesern
  4. 107 Leser pro Artikel
  5. 27 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-22 17:18:15 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK