• Der Polizei was zum Arbeiten geben.

    Wie es scheint, rollt die nächste große Abzockwelle übers Land. Immer mehr Leute beschweren sich darüber, dass sie von der ALLINKASSO mit Forderungen einer “Interactive Win Deutschl. N Interactivemedia Limited” behelligt werden. Angeblich hätte man sich Anfang Februar 2008 mit einem Rechner angemeldet, weshalb 72,00 EUR fällig gewesen wären.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 94 Leser -
  • eMail ist out

    Jetzt gehen die eMail-Betrüger sogar schon zur Post. Muss sich wohl einiges an Geld einsammeln lassen, in dem Job. Oder die SPAM-Filter sind in der Zwischenzeit so gut, dass das die letzte Möglichkeit ist, an die Leute zu kommen. Anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären, dass mich ein Mr. Briggs Leaver aus Newcastle upon Tyne per richtiger Papierpost bittet, mit ihm Kontakt aufzunehmen.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 91 Leser -
  • 0,3 laut DMB

    Das Rechtschutzversicherungen das anwaltliche Ermessen gerne selbst ausüben, ist ja nichts Neues. Dass der Deutsche Mieterbund sich das jetzt auch anmaßt, war mir neu. Bei der Einforderung einer Monatsmiete ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 75 Leser -
  • Gehaltsberatung

    Eigentlich würde es mich ja schon interessieren, ob ich genug verdiene. Aber wie bekommt man das heraus? Vielleicht über den Gehaltsberater der gleichnamigen Internetseite? Aber ist die Seite auch seriös? Sagen wir mal so: Eine Firma, die eine Rechnung an meine E-Mail-Adresse schickt, ohne dass ich mich dort angemeldet habe, dürfte es nicht in ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 116 Leser -
  • InsO einem Fall

    Schon nett, was man immer wieder erleben darf. Zum Beispiel, dass rückständiger Unterhalt eingeklagt wird, der vor der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens fällig war. Das könnte jedem Anwalt passieren, wenn man nichts vom Insolvenzverfahren weiß. Wer prüft schon jedesmal nach, ob die Gegenseite in der Insolvenz ist? Wenn der Unterhaltsschuldner die gegnerischen Prozessbevollmä ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 70 Leser -
  • Fitness Company – no, no, never

    Im Januar hatte ich bei einer großen deutschen Kosmetikfirma an einem Gewinnspiel teilgenommen und drei Monate kostenfreies Training bei der Fitness Company Freizeitanlagen GmbH gewonnen. Wer die Fitness Company nicht kennt: Es handelt sich um eine große Fitnesskette mit nach eigenen Angaben 110 Filialen, 280.000 Mitgliedern und einem Jahresumsatz von immerhin 137 Mio. EUR.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 369 Leser -
  • Mein erster Maulkorb

    Trudelt doch heute tatsächlich mein erster Maulkorb ein. Eine Heidelberger Kanzlei, die auch solch illustre Kunden wie die FILA Deutschland GmbH, die FUZZY! Informatik AG oder die XING AG vertritt möchte, dass ich einen Link entferne. Dieser Link, der durch einen User gesetzt wurde, verweist auf eine Internetseite die sich u.a.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 191 Leser -
  • Online Content Ltd. - Oper gesucht

    Nachdem es TV-mäßig geraume Zeit keine Beträge mehr zu NETContent Ltd. und Konsorten gab, scheint sich jetzt wieder ein Sender mit dem Thema zu beschäftigten. Falls einer der hier Lesenden also jemanden kennt, der, obwohl er sich nicht angemeldet hatte, angemahnt wurde und dann auf Druck der Anwälte gezahlt hat, dann möge ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 70 Leser -
  • Anwaltskarussel

    Ja, ja, das Anwaltskarussel dreht sich immer schneller. War der Rechtsanwalt Boris Höller doch recht lange für den Routenplaner-Server tätig, scheint’s als habe die Rechtsanwältin Celine Lührmann den Bettel viel schneller hingeworfen. Jedenfalls soll nun eine Rechtsanwältin Katja Günther auf der Bühne erschienen sein und die Geltendmachung der dubiosen Forderungen betreiben.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 469 Leser -
  • Comundo - harte Bandagen

    Die Comundo Internet GmbH, die ja mit ihren unvorhergesehenen Tariferhöhungen für ordentlich Aufregung gesorgt hat, holt den großen Hammer raus. “Da Ihren Mandanten nunmehr alle Informationen vorliegen und sie dennoch die Zahlung verweigern, müssen wir davon ausgehen, dass sie von Beginn an nicht vorhatten , unsere Forderungen zu begleichen und werden parallel zu unseren Maßn ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 171 Leser -
  • Vom Selbstverständnis

    Versicherungsmenschen sind manchmal schon seltsame Menschen. Nicht nur die Vertreter, auch die im Innendienst. Zum Beispiel bei der Haftpflichtversicherung der wgv. Für eine Mandantin machen wir Schadensersatzansprüche geltend. Der Nachbar hatte deren ein Jahr alten Fernseher vom Hocker gestoßen. Anstelle des Neurpreises von 399 EUR will die wgv aber nur 250 EUR ersetzten.

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 22 Leser -
  • Selbstversuch - es geht voran

    Kaum schreibt man die T-Com an, schon wird reagiert. Heute war das Schreiben in der Post. Wegfall Call Time/T-Net Zugang Call Plus/T-Net. Wir werden Ihren Auftrag am 27.11.2007 ausführen. Eine Montage in Ihren Räumen ist nicht erforderlich. Jetzt bin ich nur gespannt, ob auch die entsprechende Gutschrift erteilt wird. Bei so ...

    Das interessiert doch wieder keine Sau...- 28 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 421 Artikel, gelesen von 15.709 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-20 17:02:12 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 72 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK