criminologia - Artikel vom Juni 2010

  • Criminologia “facebookt” (ein bisschen)

    Darf ein Blog, der regelmäßig Überwachungspraktiken und Datenschutzvergehen anprangert, eine Plattform nutzen, die weltweit von Datenschützern angeprangert wird und deren Firmenchef Privatsphäre für ein nicht mehr zeitgemäßes Konzept hält? Obwohl ich persönlich von dem Nutzen von Facebook überzeugt bin und seit mehreren Monaten ein begeisterter Nutzer bin, habe ich mich bislang aufgrund dieses o.

    criminologia- 11 Leser -
  • Reclaim the Streets

    Verkehrspolitik zum Selbermachen könnte die alternative Überschrift zu dieser ordnungspolitischen Posse lauten, die sich die vergangenen Wochen in der Hauptstadt zugetragen hat. Ende Mai haben Unbekannte in der Rigaer Straße in Berlin Friedrichshain/ Kreuzberg einen Zebrastreifen auf die Straße gemalt.

    criminologia- 27 Leser -
  • Max Planck Encyclopedia of Public International Law (MPEPIL)

    Das Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht bietet mit seiner Encyclopedia of Public International Law eine Fülle qualitativ hochwertiger Fachbeiträge zu derzeit über 1.000 Stichworten zum Themenbereich Internationales Recht. Im Gegensatz zur Wikipedia oder Krimpedia setzt die Enzyklopädie des MPI nicht auf Schwarmintelligenz, sondern auf das Fa ...

    criminologia- 12 Leser -
  • Osama bin Ladens Boarding Pass

    Wie letzte Woche bekannt wurde, ist in einer internen Broschüre der British Airways ein Boarding Pass abgebildet, der auf den Namen Osama (Usama) bin Laden ausgestellt ist. Dieser ist bekanntermaßen seit Jahren flüchtig und zählt zu den auf der Webseite des FBI gelisteten 10 Most Wanted. Scheinbar hat sich ein verärgerter Mitarbeiter der britischen Fluglinie einen Scherz erl ...

    criminologia- 99 Leser -
  • Karriereoption für KriminologInnen

    Der amerikanische Kriminologe John H. Laub – u.a. bekannt durch seine entwicklungspsychologischen Arbeiten zu deviantem Verhalten (“turning points”) – ist vom U.S. amerikanischen Senat zum Direktor des Justice D ...

    criminologia- 8 Leser -
  • Verlinkenswertes (KW 24/10)

    Soziale Ungleichheit macht Arme und Reiche unglücklich Chefökonom der Financial Times plädiert gegen die Niedriglohnpolitik (Telepolis, 20.06.2010) Netzpolitik: Der König und die Piraten Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die Rolle des Staates im Internet stärken – aber auf die sanfte Tour. Von Heinrich Wefing (Zeit Online, 20.06.

    criminologia- 7 Leser -
  • Verlinkenswertes (KW 22/10)

    Muslimische Religiosität und Gewalt – Ergebnisse einer KFN-Studie Heute berichten Medien (Bericht der Süddeutschen) über Ergebnisse der schon 2009 teilweise veröffentlichten KFN-Schülerbefragung zu Jugendgewalt (hier mein Kommentar zur erstenVeröffentlichung). (beck-blog – Kriminologie, 06.06.2010) Eine Schublade für jeden von uns Das Bundeskanzleramt machte die Sache eilig.

    criminologia- 1 Leser -
  • Baumann über Konsumismus

    In der Reihe “Essay und Diskurs” gab es heute im DLF ein Interview mit dem Soziologen Zygmunt Baumann. Der Titel des Interviews lautet: “Konform ...

    criminologia- 7 Leser -
  • Lesetipp: Dummy “Polizei”

    Vier mal im Jahr erscheinnt das “unabhängige Gesellschaftsmagazin Dummy” und widmet sich einem Thema ausfürlich. Für den Sommer 2010 ist dieses Thema “Polizei” Aus dem Inhalt: Das Leben nach dem Tod: Wenn ein kleiner Junge bestialisch ermodert und der Täter nicht gefunden wird, kann das einen Kommissar schon mal ein Leben lang verfolgen Aus dem Apparat : Statt Tulpen aus ...

    criminologia- 46 Leser -
  • Programmtipp: ARTE-Themenabend “Polizei im Kreuzfeuer”

    Heute Abend (08. Juni, ab 20:15 Uhr) widmet sich ARTE in dem Themenabend “Polizei im Kreuzfeuer” der Polizeiarbeit in Frankreich und Deutschland. Während die deutsche Polizei in großen Teilen der Bevölkerung ein hohes Ansehen genießt, gilt das Verhältnis zwischen Polizei und Bürgern in Frankreich als angespannt.

    criminologia- 39 Leser -
  • KFN legt zweiten Forschungsbericht zur Jugengewalt, Integration und Religiosität vor

    Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) hat dieser Tage den Forschungsbericht zur repräsentativen Schülerbefragung zur Gewalterfahrung, Integration und Medienkonsum: Dirk Baier, Christian Pfeiffer, Susann Rabold, Julia Simonsen und Cathleen Kappes (2010): Kinder und Jugendliche in Deutschland: Gewalterfahrungen, Integration, Medienkonsum Zweiter Bericht zum gemeinsamen Forsch.

    criminologia- 98 Leser -
  • The Guardian zur Kriminalitätsfurcht

    The englische Zeitung The Guardian hat diese Woche in ihrer Online-Ausgabe eine kleine Serie zum Phänomen der Kriminalitätsfurcht veröffentlicht. Die Serie Crime and Fear beinhaltet derzeit drei Artikel sowie ein Video zu unterschiedlichen Aspekten des komplexen Zusammenhanges zwischen der Kriminalitätsentwicklung einerseits und der medialen Berichterstattung, der öffentlichen ...

    criminologiain Medienrecht- 14 Leser -
  • Verlinkenswertes (KW 25/10)

    Sterbehilfe: BGH schafft Rechtssicherheit Zu der heute verkündeten Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Sterbehilfe erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die heutige Entscheidung schafft Rechtssicherheit bei einer grundlegenden Frage im Spannungsfeld zwischen zulässiger passiver und verbotener aktiver Sterbehilfe.

    criminologia- 3 Leser -
  • Topographische Crime-Maps

    Ich habe an dieser Stelle bereits häufiger über Crime-Mapping geschrieben (zuletzt hier, hier und zuletzt – im Zusammenhang mit iPhone Apps – hier). Demnach wäre es kaum einen erneuten Beitrag wert, um auf weitere Angebote dieser Art hinzuweisen. Das, was der Amerikaner Dough McCune jetzt auf seiner Webseite präsentiert, unterscheidet sich jedoch auf kreative Art und Weise von ...

    criminologia- 30 Leser -
  • KFN legt zweiten Forschungsbericht zur Jugengewalt, Integration und Religiosität vor

    Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) hat dieser Tage den Forschungsbericht zur repräsentativen Schülerbefragung zur Gewalterfahrung, Integration und Medienkonsum: Dirk Baier, Christian Pfeiffer, Susann Rabold, Julia Simonsen und Cathleen Kappes (2010): Kinder und Jugendliche in Deutschland: Gewalterfahrungen, Integration, Medienkonsum Zweiter Bericht zum gemeinsamen Forsch.

    criminologia- 95 Leser -
  • Kontrolle auf dem Spielfeld

    Das Thema Kultur der Kontrolle ist jetzt auch eines der Fußballweltmeisterschaft. Immer wieder geben überzogene Entscheidungen von Schiedsrichtern Anlaß zu Kritik. Ist das ein Merkmal steigender Punitivität, die die Schiedsrichter aus ihrer Alltagse ...

    criminologia- 9 Leser -
  • Verlinkenswertes (KW 23/10)

    NYC’s Jail Population Hits 24-Year Low; Diversion Working? Fewer inmates are behind bars in New York City than at any time in the past 24 years, and the number admitted to the city’s jail system has fallen below 100,000 for the first time since 1987, reports the New York Times. While the plunge in the city’s crime rate has been a critical factor, a number of other large cities ...

    criminologia- 2 Leser -
  • World Drug Report 2010 veröffentlicht

    Das United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC) hat heute den Lagebericht zur Welt-Drogenlage 2010 vorgestellt. Diesjähriger Schwerpunkt des Berichtes sind die transnationalen Distributionswege von Heroin, Kokain und Amphetaminen. In 2009, the United Nations Member States decided to make further and decisive progress, within a decade, in controlling illicit drug supply and demand.

    criminologia- 8 Leser -
  • Fußnoten zur Hamburger Geschichte

    Wer dieser Tage durch Hamburg schlendert, wird möglicherweise über “Fußnoten” stolpern – weiße Stencil-Graffitis auf den Bürgersteigen – welche an die nationalsozialistische Vergangenheit der Hansestadt erinnern. Anlass für diese politische Kunstaktion war und ist der 65. Jahrestag des Kriegsendes am 08. Mai 1945. Auf der Webseite des Projektes fussnotemai45.

    criminologia- 27 Leser -

criminologia

Criminologia ist ein privater Blog, der von Lehrenden und Studierenden am Institut für kriminologische Sozialforschung der Universität Hamburg betrieben wird.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #148 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.211 Artikel, gelesen von 51.025 Lesern
  4. 42 Leser pro Artikel
  5. 10 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-11 17:03:53 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK